Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Spanishfly

SV Pasching vs GAK Teil I

18 Beiträge in diesem Thema

2X GAK = 6 Körnchen? oder auch 0?

In diesen beiden Spielen ist alles möglich, interessant woran man sich danach orienmtiert. Oberes Mittelfeld oder vielleicht doch nach unten?

6 Punkte oder auch keinen Punkt, alles ist möglich.

Wie immer Optimist wie ich bin gehe ich von 2 Siegen aus.

Heimspiel: 3:1

Awaymatch 1:2

:support: Die Nummer EINS im Land werden wieder wir :super:

bearbeitet von Spanishfly

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab meine Karte schon geholt!

GAK is leider unser Angstgegner, voriges Jahr haben wir beide Heimspiele verloren

Sehr wichtig wird es sein in führung zu gehen, wenn wir mal hinten sind kann der GAK das machen was ihnen am liebsten ist, nämlich kontern!!

Bin aber optimistisch dass es klappt mit einem Sieg!

Tipp: 1:0

Torschütze: Schoppitsch

Zuschauer: 7000

bearbeitet von Berni101

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube dass die neue schwarze Perle beim GAK, James Obiorah, Pasching im Alleingang "zerlegen" wird (sorry für den Ausdruck :D ).

in Pasching -> 0:1 (Obiorah)

in Graz -> 1:0 (Obiorah)

Zwei typische GAK-Ergebnisse halt :ratlos:

Beim GAK wird man in beiden Spielen mit folgender Aufstellung rechnen können:

Schranz - Standfest, Ehmann, Hieblinger, Majstorovic - Plassnegger, Demo, Muratovic, Amerhauser - Obiorah, Bazina

Fraglich ist, ob Obiorah in Pasching bereits beginnt, oder ob Junuzovic (hat zwei U-21-Teamspiele in den Beinen) doch wieder von Beginn an spielt.

bearbeitet von gakfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein Heimsieg gegen den GAK wär schon was schönes. Inkl. Pokalhalbfinale haben wir 7x zu Hause nicht gewonnen, das könnte sich jetzt langsam einmal ändern. Was bei diesem Versuch für uns spricht: Die augenblicklich gute Forum, nur ein Teamspieler der nicht da ist, das Fehlen von Ehmann und Sick und zu guter letzt ist ja auch das Glück uns Paschingern im Moment hold :super:

Also ein schöner 2:1-Sieg nach einem tollen Spiel. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@gakfan

Kann mir nicht vorstellen das Ehmann beim Heimspiel spielen wird, den er ist ein Spiel gesperrt. :augenbrauen:

810666[/snapback]

Wetten nicht?!

Die Sperre ist bedingt, daher darf er spielen...

bearbeitet von bertl80

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toni Ehmann wird vom Strafsenat der Bundesliga wegen Schiedsrichter-Beleidigung im Grazer Derby nachträglich für ein Spiel gesperrt.

Der ÖFB-Nationalspieler hat in der vorletzten Runde im Grazer Derby gegen Sturm (2:0) nach Schlusspfiff Schiedsrichter Fritz Stuchlik beleidigt, was nachträglich über den Senat 4 zur Anzeige wegen unsportlichen Verhaltens geführt hat.

Der GAK-Kapitän fehlt den Grazern somit im Schlager der neunten Runde gegen Pasching (10.9.). :finger2:

www.sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Toni Ehmann wird vom Strafsenat der Bundesliga wegen Schiedsrichter-Beleidigung im Grazer Derby nachträglich für ein Spiel gesperrt.

Der ÖFB-Nationalspieler hat in der vorletzten Runde im Grazer Derby gegen Sturm (2:0) nach Schlusspfiff Schiedsrichter Fritz Stuchlik beleidigt, was nachträglich über den Senat 4 zur Anzeige wegen unsportlichen Verhaltens geführt hat.

Der GAK-Kapitän fehlt den Grazern somit im Schlager der neunten Runde gegen  Pasching (10.9.). :finger2:

www.sport1.at

810775[/snapback]

Sport1 kannst du sowieso vergessen, Ehmann wird spielen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

www.sport1.at ist nicht gut informiert.

Hier das offizielle Statemant von http://g-a-k.at:

Der Strafsenat der österreichischen Bundesliga hat heute GAK-Verteidiger Anton Ehmann für ein Pflichtspiel bedingt (Probezeit 6 Monate) gesperrt. Ehmann hatte nach dem Spiel gegen Ried nach Schlusspfiff Schiedsrichter Hofmann beleidigt, was nachträglich über den Senat 4 zur Anzeige wegen unsportlichen Verhaltens geführt hatte.

D.h. wenn er wegen Kritik einmal rot sehen sollte, dann ist er ein Spiel mehr gesperrt, als die ursprüngliche Strafe ausmacht!

Ergo: Ehmann wird spielen :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am Samstag trifft der FC Pasching im Paschinger Waldstadion auf den GAK. Die Paschinger, die am Freitag einen Test gegen den ungarischen Erstligisten Lombard Papas mit 0:1 verloren, sind mittlerweile seit fünf Ligaspielen ungeschlagen. In den letzten drei Spielen holte die Zellhofer-Elf insgesamt neun Punkte mit einem Torverhältnis von 8:0. Das bescherte dem Team den vierten Tabellenplatz, mit nur drei Punkten Rückstand auf Tabellenführer Austria Wien.

Mit dem GAK wartet am Samstag allerdings ein sehr unangenehmer Gegner auf den FC Pasching. Im direkten Duell zogen die Paschinger meist den Kürzeren. Zwölf Begegnungen gab es in der T-Mobile Bundesliga zwischen den beiden Teams, sechs Mal gingen die „roten Teufeln“ als Sieger vom Platz. Neben vier Unentschieden gab es lediglich zwei Siege für die Zellhofer-Elf, und diese wurden jeweils im Arnold-Schwarzenegger-Stadion in Graz gefeiert. Die Grazer sind somit das einzige Team in der Bundesliga, welches im Paschinger Waldstadion noch keine Niederlage hinnehmen musste. Diese Serie soll am Samstag ein Ende haben.

Quelle: SV Pasching

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.