Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dylan

Austria Salzburg oder Red Bull

   105 Stimmen

  1. 1. Austria Salzburg oder Red Bull

    • Austria Salzburg, sonst nichts
      60
    • Austria Salzburg, unterstütze aber auch Red Bull
      7
    • Red Bull Salzburg
      13

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

14 Beiträge in diesem Thema

Mich würde, nachdem jetzt seit Wochen die Emotionen heiß laufen, wirklich mal interessieren wie viele von euch an Austria Salzburg in violett weiß festhalten, wie viele sich schon mit dem Red Bull Team angefreundet haben, und ob es auch neutrale unter euch gibt.

Stimmt bitte ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich würde bei einem ordentlichen Entgegenkommen von Red Bull auch einen "Red Bull Austria Salzburg" in Violett daheim unsterstützen. Die Option fehlt mir derzeit.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da kann es für jeden nur halbwegs normal denkenden Menschen nur eine Antwort geben: AUSTRIA SALZBURG und sonst nichts!

Schön, dass du so klar definierst, was ein normal denkender Mensch anzukreuzen hat. :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jetzt nur bezüglich des sponsornamen im vereinsnamen - was hört sich besser an:

Wüstenrot Salzburg oder Red Bull Salzburg ??

nur bezüglich des sponsornamens würde ich sogar Red Bull Salzburg vorziehen ... allerdings hießen wir vorher SV wüstenrot salzburg und dieses SV hätte ich auch gern im neuen namen stehen gehabt!!! aber red bull hätte sich keinen zacken aus der krone gebrochen unseren namen tatsächlich in Red Bull Austria Salzburg umzunennen ... und mit einem schlag wären alle glücklich gewesen ... dann noch violette heimdressen, ein logo in welchem die farbe violett auch zum vorschein kommt und in salzburg würde tatsächlich "großes entstehen" ... einfach dinge mit denen red bull jeden salzburger mehr als nur glücklich gemacht hätte ... so schwierig wärs nicht gewesen ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schön, dass du so klar definierst, was ein normal denkender Mensch anzukreuzen hat. :glubsch:

Kann man das leicht nicht definieren, was ein normal denkender Mensch eigentlich ankreuzt?

Ist irgendwie so als würde da stehen:

Wer ist dafür das es

1) jedes Jahr Weihnachtsgeld gibt

2) nur alle 5 Jahre Weihnachtsgeld gibt

3) Überhaupt nie Weihnachtsgeld gibt

Ein klar denkender Mensch der Angestellter ist (und nicht das Weihnachtsgeld ausbezahlen muss), ich glaub da kann man genau definieren, was er NORMAL ankreuzt.

Aber es gibt sicher auch welche (die nenne ich aber nicht klar denkende Menschen) die Nr.3 ankreuzen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann man das leicht nicht definieren, was  ein normal denkender Mensch eigentlich ankreuzt?

... nur war "Weihnachtsgeld - ja oder nein" nicht die Frage.

bearbeitet von multispeed

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
aber red bull hätte sich keinen zacken aus der krone gebrochen unseren namen tatsächlich in Red Bull Austria Salzburg umzunennen ... und mit einem schlag wären alle glücklich gewesen ... dann noch violette heimdressen, ein logo in welchem die farbe violett auch zum vorschein kommt und in salzburg würde tatsächlich "großes entstehen" ... einfach dinge mit denen red bull jeden salzburger mehr als nur glücklich gemacht hätte ... so schwierig wärs nicht gewesen ...

Wäre das Bedingung für das Investment gewesen, dann hätte DM niemals Salzburg übernommen.

Aber das wurde ja eh schon 10.000x besprochen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Standard zitiert den Konzern am Dienstag mit den Worten: „Das ist ein neuer Klub. Es gibt keine Tradition, es gibt keine Geschichte, es gibt kein Archiv.“

Quelle: SZ vom 3.8.2005

Wieso dürfen die dann "fast am Tag der Gründung" schon in der BuLi mitspielen !??

Ist ja wie mit der BZÖ im Parlament. :nervoes: :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bundesliga.at hat das gründungsjahr jetzt auch wieder auf 1933 geändert! zwischenzeitlich stand dort auch 2005 zu lesen ...

das traurige, der verein HAT tradition, HAT geschichte nur die klubführung interessierts nicht und leugnet diese auch noch ...

bearbeitet von C-Dog

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.