Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Hannes666

Leoben - FCK

17 Beiträge in diesem Thema

und was sagt ihr?

kann der FCK die Heimschlappe wegstecken?

bin sehr gespannt auf die Partie, vor allem ob es taktische Veränderungen gibt,

geg. die Aus Am sah es teilweise ziemlich chaotisch aus, vor allem hat man

den Ball nicht lange genug in den eigenen Reihen gehalten.

mein tipp 1:3

H.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin gespannt auf das Spiel. Einerseits war Leoben in der vergangenen Saison sehr stark, andererseits haben sie beide Spiele bisher verloren. Und dann gibts noch den Faktor FCK ... wie stecken sie die Niederlage gegen die MINI-Magna weg? usw.

Ich denke über ein X kommt der FCK heute nicht hinaus!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder nix ...

Titelkandiadten sollten sich eigentlich anders präsentieren. Und wenn man dem Live-Ticker glauben darf, war das Remis für Leoben mehr als verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ärgerlich ... :mad:

Nur in etwa die ersten 30 Minuten wurde so gespielt, wie ich es mir vorstelle: zweikampfstark und spielfreudig, hinten wurde dicht gemacht, teilweise schön anzuschauender Spielaufbau mit guten Kombinationen, schön herausgespielte Torszenen.

Leoben war total von der Rolle. Und was passiert dann? Anstatt weiter so zu spielen, schaltet man zwei Gänge zurück und baut einen verunsicherten Gegner auf - ich kann's nicht verstehen ... :raunz:

2. Halbzeit kam Leoben immer stärker auf. Unsere Abwehr agierte alles andere als souverän und offensiv ging, spätestens nachdem Bubalo und Simic (und Hota) ausgewechselt wurden, quasi überhaupt nichts mehr - nicht ein vernünftiger Konter lief in den letzten 30 Minuten, obwohl Leoben mit Mann und Maus auf das Tor drängte.

Das Tor für Leoben war nur die logische Schlussfolge: heraufbeschworen aus einer Reihe von Freistößen - teilweise durch dumme Fouls - aus aussichtsreicher Position. Ich hab nicht mitgezählt, aber ich glaube es waren so an die 15 Stück aus ca. 16 - 25 m Entfernung zu unserem Tor ... dass ein Aigner irgendwann mal so einen rein macht, darf eigentlich nicht verwundern. :aaarrrggghhh:

Verdienter Ausgleich für Leoben - die werden uns nicht nur für ihren 1. Punkt dankbar sein, sondern auch für unsere karitative Aufbauarbeit. :nein:

bearbeitet von ignorantenschwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ich so auf der Premiere-Konferenz mitbekommen habe, haben die Kärntner zwei Punkte fahrlässig liegen lassen...eigentlich hätte es schon nach 30 Minuten 3:0 stehen müssen...Leoben ist dann immer stärker geworden...scheint aber ein schönes Spiel gewesen zu sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bubalo ist echt eine Katastrophe mal abgesehen von den vielen Chancen die er hat und keine nützt strengt er sich nicht mal an :mad: steht allein vorm Leoben Tor und köpfelt daneben :nein: statt ihm soll endlich Djulic spielen ,,,,,,

bearbeitet von Sandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bubalo ist echt eine Katastrophe mal abgesehen von den vielen Chancen die er hat und keine nützt strengt er sich nicht mal an  :mad:

steht allein vorm Leoben Tor und köpfelt daneben  :nein:

Bubalo hat zwei, drei Torchancen vergeben - stimmt. Aber auch ein Hota hätte mindestens ein Tor schießen müssen. Ich weiß nicht, ob du wie ich vorort gewesen bist, wie du allerdings darauf kommst, dass er sich nicht anstrengt, kann ich nicht nachvollziehen ... :ratlos:

statt ihm soll endlich Djulic spielen ,,,,,,

Ja, den einen Kopfball hätte ein Djulic sicher reingemacht; aber die beiden (Djulic und Zakany) haben nicht eine Torchance herausgespielt - also aufgedrängt hat sich keiner. Dennoch würde ich Djulic gegen Lustenau gerne von Anfang an sehen - eventuell für Bubalo, der vielleicht am ehesten durch ein Jokertor Selbstvertrauen tanken könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geh hör auf! Der Bubalo ist ein reiner Einwechselspieler! Der soll ab der 75. Minute kommen und dann macht er auch sein Tor!

Wenn du den von Anfang an spielen lässt, bringt ers nit! Aber bis das jemand kapiert (nicht nur ignorantenschwein sondern vor allem Mertel), is wahrscheinlich die Saison vorbei!

Nächstes Spiel sollen Djulic und Sand stürmen!

Wo bleibt der erste Einsatz von Sand? Eine Frechheit, was der Mertel da aufführt! Einen Chancentod Bubalo (hochbezahlter Ausländer) spielen lassen und Marc Sand bekommt keine Chance!

Und was ist mit Hota! Ein Mittelfeldspieler ist nicht primär zum Toreschießen da

> ein Stürmer wie Bubalo schon!!

Mit anderen Worten > Ein Mittelfeldspieler kann auch einige Chancen vergeben! Bubalo vergibt Chance um Chance!!!

Wo ist übrigens Alic? Das ist nicht mehr nachvollziehbar!

Wo ist Micic! Der ist gar nicht mehr im Kader! Nur einer der talentiertesten Nachwuchsspieler! Zudem eine Kampfmaschine!

Aber Hauptsache einen Sereinig und einen Prawda spielen lassen! Bis die den Ball unter Kontrolle haben, ist er schon wieder beim Gegner und ein Konter läuft! Von Kampel ganz zu schweigen.

Der Zakany hat schon mehrere Chancen bekommen, die er nicht genutzt hat! Dies war übrigens vorauszusehen! Für Mertel jedoch anscheinend nicht. :angry::angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du das Spiel live gesehen, predator?

Simic, Bubalo und Hota haben einige sehr schöne Kombinationen herausgespielt, die ich einem Djulic und Sand (noch) nicht zutrauen würde. Der Abschluss fehlte - nicht nur bei Bubalo, auch bei Simic, Hota, Messner, Schicker etc.

Djulic und Zakany kamen zu keiner einzigen Torchance, nicht ein Konter wurde gefahren, obwohl Leoben wie wild stürmte.

Faktum ist nun einmal: wir haben keine besseren Stürmer als Simic und Bubalo ... so schlecht sind die aber nicht.

Wie du aber vielleicht in meinem vorherigen Posting gelesen hast, bin auch ich dafür, dass Bubi gegen Lustenau wieder einmal als Joker eingesetzt werden soll.

Was mich aber gestern mehr ärgerte als die vergebenen Chancen: warum die ganze Mannschaft dermaßen nachließ, nicht einfach so weitergespielt wurde, wie in der ersten halben Stunde. :ratlos:

bearbeitet von ignorantenschwein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Djulic und Zakany kamen zu keiner einzigen Torchance, nicht ein Konter wurde gefahren, obwohl Leoben wie wild stürmte.

Ja wie auch wenn sie kurz vor Schluss reinkamen die sollten mal von Anfang an spielen und den lauffaulen Bubalo raustun der bringt zur Zeit eh nix zam i hab gestern genug von ihm gsehn und sowas bringt kein Stürmer zam x Chancen zu verhauen ....

bearbeitet von Sandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nächstes Spiel sollen Djulic und Sand stürmen!

Wo bleibt der erste Einsatz von Sand? Eine Frechheit, was der Mertel da aufführt! Einen Chancentod Bubalo (hochbezahlter Ausländer) spielen lassen und Marc Sand bekommt keine Chance!

Also es ist wohl wirklich übertrieben, nach 3 Spielen schon heftig den Einsatz eines 17jährigen zu fordern. Egal wie es läuft, einen jungen Spieler in diesem Alter darf man nicht verheizen und muß ihn sehr behutsam und langsam in die Kampfmannschaft einbauen. Er trainiert gerade ein paar Wochen mit der Ersten, da kann man von ihm doch noch keine Wunderdinge erwarten. Mertel hat absolut Recht, wenn er da noch ein bißchen wartet.

Bubalo sollte allerdings wirklich mal wieder in die Joker-Rolle schlüpfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die wird er schon früh genug kriegen. Wenn er sie zu früh kriegt und er macht dann ein schlechtes Spiel, ist das sicher auch nicht super für die Moral!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.