Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
CL-Sieger

Figo zu Liverpool

15 Beiträge in diesem Thema

Figo steht unmittelbar vor einen Wechsel an die Anfield Road. Die ''Reds'' bieten den Königlichen vier millionen Euro. ,,Er muss nur noch den Vertrag unterschreiben und schon gehört er uns",so Benitez in einen Interview

Figo kann eine große Hilfe für die Titelverteidigung sein :v::v:

Es waren auch unter anderen Stuttgart,Benfica und Inter im Gespräch. :(:(:(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Figo wird's wohl nicht billiger geben als Gerrard oder? Hat Liverpool soviel Geld?

Im Gespräch sind 55.000 Pfund in der Woche. Spiessen tut sich die ganze Sache noch daran, dass Real plötzlich Figo nicht mehr gratis gehen lassen will und 2 Mio. Pfund Ablöse fordert. Kommen wird er nur wenn er ablösefrei zu haben ist. Gratis und für das oben genannte Gehalt durchaus eine Verstärkung. Hoffen wir mal, dass uns nicht Red Bull dazwischen funkt.

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Figo wird sicher genug verdienen, das steht außer Frage, aber mir kommen 4 Mio. Euro Ablöse doch etwas wenig vor. Figo ist nicht mehr der jüngste, klar, aber 4 Mille? :wos?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Figo ist ein alterneder (ex)Star, Gerrard einer der meistbegehrten Spieler auf der Welt

Alternd stimmt sicher, aber trotzdem ein Traum-Kicker. Ich denk er könnte sicher noch 2-3 Jahre auf Topniveau spielen und wäre sicher eine Bereichung für das Offensivspiel von Liverpool. Die spielen eh immer so einen destruktiven Kick. (aber erfolgreich)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Figo wird sicher genug verdienen, das steht außer Frage, aber mir kommen 4 Mio. Euro Ablöse doch etwas wenig vor. Figo ist nicht mehr der jüngste, klar, aber 4 Mille? :wos?:

Figo hatte die Zusicherung von Perez, dass er gratis gehen könne. Real verlangt aber mittlerweile Ablöse und sollte sichdas nicht ändern wird er nicht kommen. 4 Millionen sind also durchaus nicht zu niedrig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die spielen eh immer so einen destruktiven Kick. (aber erfolgreich)

Stimmt, und so langweilig noch dazu! hätt geglaubt ich schlaf ein bei dem langweiligen 3:1 gegen Olympiacos, oder bei den beiden 3:1 gegen Leverkusen, und das Halbfinale gegen Juve in Anfield, das war ja wirklich der Oberlangweiler und über das Finale will ich gar nicht reden............einfach furchtbar....und so destruktiv. :)

man sollte "destruktiv" und "taktisch intelligent und variabel" nicht verwechseln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, und so langweilig noch dazu! hätt geglaubt ich schlaf ein bei dem langweiligen 3:1 gegen Olympiacos, oder bei den beiden 3:1 gegen Leverkusen, und das Halbfinale gegen Juve in Anfield, das war ja wirklich der Oberlangweiler und über das Finale will ich gar nicht reden............einfach furchtbar....und so destruktiv. :)

Oh, die Ironie springt mich ja geradezu an !

Interpretier das Auftreten der Truppe wie du willst.....

Chelsea war besser, Milan auch, leider waren sie halt unfähig die Überlegenheit in (mehrere) Tore umzumünzen. In der Meisterschaft hat man eh gesehen, wie erfolgreich "taktisch intelligent und variabel" war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, und so langweilig noch dazu! hätt geglaubt ich schlaf ein bei dem langweiligen 3:1 gegen Olympiacos, oder bei den beiden 3:1 gegen Leverkusen, und das Halbfinale gegen Juve in Anfield, das war ja wirklich der Oberlangweiler und über das Finale will ich gar nicht reden............einfach furchtbar....und so destruktiv.  :)

Oh, die Ironie springt mich ja geradezu an !

Interpretier das Auftreten der Truppe wie du willst.....

Chelsea war besser, Milan auch, leider waren sie halt unfähig die Überlegenheit in (mehrere) Tore umzumünzen. In der Meisterschaft hat man eh gesehen, wie erfolgreich "taktisch intelligent und variabel" war.

Komischerweise hat's aber für die CL gereicht.

Und Barcelona war im direkten Duell gegen Chelsea auch besser, ist aber leider ebenso ausgeschieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ auslöschung

Wenn man spielerisch nicht das selbe Potenzial hat wie es andere Mannschaften haben muss man mit einer umso besseren und genaueren Taktik agieren weil man sonst auf verlorenem Posten ist, sollte einleuchtend sein.

Es war das erste Jahr von Benitez auf der Insel und nicht nur Spieler brauchen eine Eingewöhnungszeit, der Fussball, die Mentalität, die Sprache usw. sind alles Faktoren die da eine Rolle spielen und es braucht einfach seine Zeit sich darauf einzustellen. Im europäischen Fussball ist er einer der besten seines Fachs, das hat er in Spanien bewiesen und jetzt auch in Liverpool mit dem CL Titel! Warte die nächste Saison ab da wirst du ein anderes Liverpool auf nationaler Ebene sehen! Der Titel wird wahrscheinlich noch 1-2 Jahre ausser Reichweite sein aber ich erwarte mir das wir die Kluft zur Spitze DEUTLICH verringern werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.