DER_SCHEMY

Akagündüz bei Rapid

168 Beiträge in diesem Thema

Ein Ottakringer ist Rapids sechster Neuzugang in der Sommerübertrittszeit 2005! Mit dem 27jährigen Muhammet Akagündüz kommt der vierte neue Österreicher in den Kader von Cheftrainer Josef Hickersberger. Der dreifache Teamspieler unterschrieb bei Rapid einen Vertrag bis Sommer 2006, wobei für den Verein eine Option auf Verlängerung festgeschrieben ist. Sportmanager Peter Schöttel: „Mit Akagündüz, der sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Angriff eingesetzt werden kann, haben wir einen weiteren heimischen Akteur, mit dem wir auch unser Spiel variantenreicher gestalten können. Ihn zeichnen seine Spielintelligenz, seine Schnelligkeit und auch seine Torgefährlichkeit aus.“ Akagündüz, ein ehemaliger Medizinstudent, absolvierte in der Saison 1998/99 34 Spiele (11 Tore) für FCN St. Pölten, ehe er in der darauffolgenden Saison beim FK Austria zu keinem Pflichtspieleinsatz kam. Von 2000 – 2003 sorgte er bei der SV Ried für Furore, dort erzielte er in 90 Bundesligaspielen beachtliche 29 Treffer. Nach seinem Wechsel in der Türkei spielte er bei Malatyaspor (2003/04: 29 Spiele/6 Tore) und in der abgelaufenen Saison bei Konyaspor (31 Spiele/6 Tore).

Muhammet Akagündüz ist 172 cm groß, 70 kg schwer und absolvierte bisher drei A-Länderspiele (1 Tor) für die österreichische Nationalmannschaft.

(quelle: Offizielle)

Kann man nur sagen: :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe war zufall grad :)

freu mich aber über den transfer, glaub dass er einiges bringen kann

wenn er rechts beginnt, kann er wenns nötig is in den sturm, und umgekehrt, genau kenn ich ihn nicht, kann mich nur an seine zeit in ried erinnern da hat er mich gut gefallen

ich vertrau da ganz auf schöttel und hicke, aka passt daher sicher zu uns

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na werma sehen, dass is bis jetzt der für mich persönlich am skeptischst zu betrachtende Neuzugang aber als Mensch (vom Charakter her) kann er sicher bei uns reinpassen und das Offensiv-Spiel ist um eine Variante reicher, werden wir sehen ob er dazu passt...

Stanlay a.k.a. Nicht Begeistert aber auch nicht Ablehnend

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DANKE!!! :super: wir haben einen schnellen, technisch starken und variantenreichen stürmer bekommen! freue mich schon sehr auf ihn... bisher hat er immer gut gespielt. egal ob in der nationalelf oder bei ried. ein tolle verstärkung! aka wilkommen in wien hütteldorf :v::v::v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sportmanager Peter Schöttel: „Mit Akagündüz, der sowohl im offensiven Mittelfeld als auch im Angriff eingesetzt werden kann....

Nach seinem Wechsel in der Türkei spielte er bei Malatyaspor (2003/04: 29 Spiele/6 Tore) und in der abgelaufenen Saison bei Konyaspor (31 Spiele/6 Tore).

Weiss irgendwer, auf welcher Position er in der Türkei gespielt hat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

unnötig würd ich nicht sagen

szenario: garic spielt hinten, aka rechts (steffen mitte)

dann gibts keinen garic mehr zum einwechseln statt dem aka, sondern den prenner halt :p

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aka ist auf jeden fall ein sehr sympatischer kerl (hatte das glück mit ihm einmal in saalbach zu reden), ich denke dass er gut in unsere truppe reinpasst, auch wenn's wahrscheinlich nix mit einem stammplatz werden wird (sofern sich nicht noch jemand verletzt)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der aka passt sicher gut zu uns , wollte ja auch schon die letzten transferperioden zu uns. solche spieler sind natürlich besonders herzlich willkommen. hat man für ihn eigentlich ablöse bezahlen müssen,gehört ja noch ried oder ?? warum hat er ausserdem nur für ein jahr unterschrieben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aka hat sehr wohl Stammplatzqaulität !

Was mir gefällt, ist die Flexibiltät im Kader.

Fast jeder ist überall einsetzbar.

Vor allem haben wir endlich einen Konterstürmer, bin mir sicher Aka wird über uns auch den Weg zurück ins Natteam finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.