Fjörtoft_11

Roman Wallner zur Admria

61 Beiträge in diesem Thema

Quelle: www.kurier.at

In der letzten Saison hatte Roman Wallner wenig Grund zur Freude. Seit Sonntag Abend strahlt der stürmische Fußballprofi wieder die ihm eigene Zuversicht aus.

"Die wollten mich alle haben", sagt Wallner. Alle, das sind die Verantwortlichen beim ambitionierten Bundesliga-Klub Admira Wacker Mödling. Und vor allem der Trainer, Dominik Thalhammer, sei ihm "total sympathisch." Weshalb der 23-jährige Teamstürmer von Hannover 96 in die Südstadt wechselt. Der Einjahresvertrag wurde noch gestern Abend, kurz vor 22 Uhr, in Mödling unterzeichnet. Für Admira waren Klubchef Hans Werner Weiss und Ex-Manager Christian Trupp, der heimliche Drahtzieher des Transfer-Coups, anwesend.

Wallner, der noch bis 2006 (plus Option bis 2008) an Hannover gebunden ist, steht also zumindest ein Jahr im Südstädter Schaufenster. Vorrangiges Ziel: Spielpraxis. "Ich hatte ein Jahr lang kaum Einsätze. Es wird wohl einige Runden dauern, bis ich meine Form habe", meint Wallner, der in Mödling wohnen wird. "Aber ich bin mir sicher, dass ich bald wieder mein Leistungsvermögen erreiche." Das Nahziel: Die Nominierung für das Länderspiel gegen Schottland, das in aller Freundschaft in Graz gespielt werden wird. "Ich möchte schon Mitte August wieder dabei sein", erklärt der 19-fache Teamspieler (5 Treffer). Körperlich wähnt sich der 23-Jährige, der im Sommer 2004 für 510.000 Euro von Rapid zu Hannover gewechselt war, "so fit wie selten zuvor. Unter Lothar Matthäus hatte ich wohl zum letzten Mal so gute konditionelle Werte."

Team-Geist

In Mödling trifft der Steirer auf einige bekannte Gesichter aus dem Team-Kollegium: Ex-Teamkapitän Thomas Flögel (34 Jahre /37 Länderspiele) wurde ebenso verpflichtet wie Jürgen Panis (30/5 Länderspiele). Auch die Nummer 1 soll heute vergeben werden: An den ehemaligen Teamtorhüter Thomas Mandl, 26.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich frag mich echt, was er bei der Admira will.

Nichts gegen euch, aber er ging damals von Rapid weg (immerhin heuer Meister) weil Ihm die sportliche Herausforderung zu gering war. Heute unterschreibt er bei Admira...

Ich frag mich echt, wo da die sportliche Herausforderung sein soll !? Hinterer Mittelfeldplatz in der Tabelle !?

Naja der gute Roman wirds schon wissen.

Scheinbar wieder ein Talent mehr, dass nie den Durchbruch schaffen wird. Schade.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
für ihn ist es sicher ein gewaltiger rückschritt. mmn wäre es besser gewesen er wäre zu einem kleineren verein in deutschland verliehen worden (freiburg;fürth)

dem kann ich mich nur anschliessen.

Hat sich auch in dem einen Interview mit dem Hannover-Trainer so angehört, als würde er zu einem kleinen deutschen Verein wechseln...

wie bereits gesagt:

Der ROman wird schon wissen, was er macht :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin gespannt ob Mandl auch kommt..

Vor 2 Jahren das große Ziel "ich möchte bei der EM 1er Tormann sein und im Ausland spielen" - heuer die bittere Realität - statt 50.000 Zuschauer in Spanien oder Italien, 500 in der Südstadt! :laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da wär ich mir net so sicher ob der weiss was er macht. wahrscheinlich war er grad fett als er den admiravertrag unterschrieb :x

Naja, jetzt hat ers wenigstens nimmer weit nach Wien zum Tschechern :betrunken:

Aus dem Typen wird garantiert nie wieder etwas...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Vor 2 Jahren das große Ziel "ich möchte bei der EM 1er Tormann sein und im Ausland spielen" - heuer die bittere Realität - statt 50.000 Zuschauer in Spanien oder Italien, 500 in der Südstadt! :laugh:

naja passen tätts ... vom FC Basel zum zukünftigen Meister im Jahre Schnee :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Abwarten, er weiß sicherlich, dass das seine letzte Chance ist. Denn wenn er sich nicht einmal bei der Admira durchsetzen kann, dann wird wohl nie wieder ein ausländischer Verein oder ein Teamchef an ihm Interesse haben. Ich hoffe, dass er diese Chance nutzen kann und allen Kritikern zeigt, dass er von manchen schon zu Unrecht abeschrieben wurde.

Ich war zwar auch nie wirklich ein Freund von ihm, aber ich bin der Meinung jeder verdient sich eine Chance, in diesem Sinne: :support: WILLKOMMEN BEI DER ADMIRA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich frag mich echt, was er bei der Admira will.

Nichts gegen euch, aber er ging damals von Rapid weg (immerhin heuer Meister) weil Ihm die sportliche Herausforderung zu gering war. Heute unterschreibt er bei Admira...

Ich frag mich echt, wo da die sportliche Herausforderung sein soll !? Hinterer Mittelfeldplatz in der Tabelle !?

Naja der gute Roman wirds schon wissen.

Scheinbar wieder ein Talent mehr, dass nie den Durchbruch schaffen wird. Schade.

Da unterschätzt mir glaub ich jemand die Admira sehr! Ich bin mir sicher, die Admira wird nächstes Jahr auf jeden Fall so um Platz 4 bis 5 spielen. Sicher ist es für ihn ein Rückschritt, aber wer geglaubt hat, dass Wallner nach so einem verkorksten Jahr einen besseren Verein als Hannover gefunden hätte, kann wohl nur träumen.

Wallner hat wohl wieder das, was er will, er wird Stammspieler sein und wird sich auf diesem Weg wieder für Krankl empfehlen können. Von der Bank aus, wäre das wohl etwas schwer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich frag mich echt, was er bei der Admira will.

Nichts gegen euch, aber er ging damals von Rapid weg (immerhin heuer Meister) weil Ihm die sportliche Herausforderung zu gering war. Heute unterschreibt er bei Admira...

Ich frag mich echt, wo da die sportliche Herausforderung sein soll !? Hinterer Mittelfeldplatz in der Tabelle !?

Naja der gute Roman wirds schon wissen.

Scheinbar wieder ein Talent mehr, dass nie den Durchbruch schaffen wird. Schade.

Da unterschätzt mir glaub ich jemand die Admira sehr! Ich bin mir sicher, die Admira wird nächstes Jahr auf jeden Fall so um Platz 4 bis 5 spielen. Sicher ist es für ihn ein Rückschritt, aber wer geglaubt hat, dass Wallner nach so einem verkorksten Jahr einen besseren Verein als Hannover gefunden hätte, kann wohl nur träumen.

Wallner hat wohl wieder das, was er will, er wird Stammspieler sein und wird sich auf diesem Weg wieder für Krankl empfehlen können. Von der Bank aus, wäre das wohl etwas schwer.

Ehm ich glaube nur, dass ihn das in seiner entwicklung nix hilft.

wie denn auch ?

Wenn er ein Jahr halbwegs gut spielt, isser nächstes Jahr wieder bei Hannover und sein Teamleiberl wieder weg.

Dann sitzt er wieder ein Jahr am Bankerl, bis schliesslich sein Vertrag aufgelöst werden wird.

Und dann wird es schön langsam zu spät sein für die EM im eigenen Land.

Und mit 25 isser dann kein Talent mehr sondern sollte bereits Leistungsträger / Führungsspieler sein ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
admira will wohl mit aller gewalt erreichen, dass man konkurs geht! wer soll denn all die gehälter der neuen spieler bezahlen? kan strohsack haben die ja nicht!

Duch die Umsatzsteigerung der Kantine ist er vielleicht selbstfinanzierbar.

Aber schläfst du ein bißchen. Admira hat seit Dezember einen iranischen Investor der auch Präsident ist. Hast wohl nicht viel mitbekommen vom österreichischen Fußball.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
admira will wohl mit aller gewalt erreichen, dass man konkurs geht! wer soll denn all die gehälter der neuen spieler bezahlen? kan strohsack haben die ja nicht!

schon mal was vom neuen investor gehört? group32? baut grad in dubai eine 600mio euro skihalle, denke da ist der wallner das gerinste problem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denk, wallner hat kaum mehr alternativen. admira war sicher nicht seine erste wahl. in deutschland ist er schon so verschrien, dass er höchstens in der zweiten liga nen platz gefunden hätte.

er soll mal ordentlich trainieren und ordentlich spielen vor 600 zuschauern. dann sieht er, wie weit er gekommen ist mit seinen eskapaden. bei hannover seh ich auch nach dem "lehrjahr" eher wenig chancen, dann 2006/07 nen fixplatz zu haben. schade eigentlich. aber hat er sich selbst zuzuschreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.