Fjörtoft_11

Members
  • Gesamte Inhalte

    279
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Fjörtoft_11

  • Rang
    Teamspieler

Kontakt

  • ICQ
    0

Fußball, Hobbies, Allerlei

  • Lieblingsverein
    SK Rapid Wien
  • So habe ich ins ASB gefunden
    Durch Erzählungen von Freunden

Letzte Besucher des Profils

1.757 Profilaufrufe
  1. Ich bin zwar an sich bei dir, aber ich finde, dass die Barisic-Jahre teilweise auch zu verklärt dargestellt werden. Vizemeister waren wir jeweils und es waren extrem gute Phasen dabei, ja, aber 12 Niederlagen sind in dieser Liga für einen Verein wie Rapid dann auf der anderen Seite wiederum auch nicht vertretbar und viel zu viel mMn. Dass Salzburg im Normalfall in einer anderen Liga spielt - d'accord. Hatte aber das Gefühl, dass gerade 2015/16 mehr möglich gewesen wäre und im Frühjahr alles stellenweise ordentlich entglitten ist. Was auch immer da dann wirklich los war. Finde nur, wenn wir ständig davon reden, dass RBS (zurecht) alleine budgetär in einer anderen Liga spielt, dann sollten wir uns abwärts auch hinterfragen, warum wir am laufenden Band in der Südstadt oder in Wolfsberg nichts reißen und das war unter Barisic genauso wie unter seinen Nachfolgern. Das passt dann auch nicht ganz zusammen.
  2. Habe nun das offizielle GO bekommen, dass ich nächste Woche meine Studie für beendet erklären darf. 476 Personen haben den Fragebogen komplett ausgefüllt, ein großer Teil wahrscheinlich hier im ASB. Daher noch einmal abschließend DANKE an alle Rapidler, die den Fragebogen ausgefüllt oder auch weitergeleitet haben! Verlosung folgt nach meiner Rückkehr nach Österreich, wenn gewünscht, veröffentliche hier natürlich auch Ergebnisse der Studie, die ich in den nächsten Wochen hoffentlich fertiggestellt haben werde. Da in meiner Abwesenheit letzte Woche (ich wusste schon länger davon) das Rapid Wienerberger-Trikot im Fanshop erschienen ist, eines vorweg: Bezüglich Kult-/Kommerzeinstellung zu Wienerberger im Vergleich zu anderen Sponsoren (trotz des Sponsors im Namen) dürfte es nach dem ersten Blick auf die Zahlen sehr interessante Ergebnisse geben ;-) Was ich schon vorab sagen kann: Nicht wenige Personen denken, dass Rapid noch nie einen Sponsor im Vereinsnamen hatte.
  3. Folgend die "geheimnisvolle" Aufdeckung des Sponsors aus der AZ anno 1970 :-) War damals das erste Sponsoring der Raiffeisen im Sport überhaupt und quasi ein Testballon. Hielt aber nur für 9 Monate. Siehe auch http://www.rbinternational.com/eBusiness/01_template1/829189266947841370-1222469344697555754_1204152848848636760_1205813372662538112-1205813372662538112-NA-1-NA.html
  4. Da das Jahr dem Ende zugeht, möchte ich mich auch noch einmal bei euch allen bedanken. Ich kann zwar nicht nachvollziehen, von wo aus die Leute auf meinen Fragebogen gekommen sind, nach dem Posting hier war aber ein erkennbarer Aufschwung zu erkennen. Stehe inzwischen bei ordentlichen 432 Teilnehmerinnen und Teilnehmern - daher ein großes DANKE und einen guten Rutsch!
  5. Bin da auch schmerzbefreit. War halt der einzige Mann im Magisterseminar Dementsprechend kein großes Interesse, Professor ist aber voll dahinter und interessiert.
  6. Danke! Leider bin ich programmiertechnisch stellenweise an meine Grenzen gestoßen (Stichwort Filterfragen), war aber nach Kontakt mit dem Support nicht anders möglich. Wäre danach auch interessant, Personen zu finden, die bei anderen Vereinen forschen. Habe anfangs überlegt, das Thema auf andere Vereine auszuweiten (dann aber anders anzugehen), allerdings hat beispielsweise die Austria meines Wissens nach bis dato nur vier dauerhafte Sponsoren gehabt (Schwechater, Memphis, Magna, Verbund), weshalb Vergleiche oftmals schwer sind. War aber gar nicht so einfach, einen Betreuer dafür zu finden und schief angeschaut wird man mit so einem Thema sowieso immer gerne einmal ;-)
  7. Viele von anderen Vereinen erwarte ich mir eh nicht Weiß beispielsweise von einem Freund, der mitmacht, weil sein Vater das Trikot gewinnen möchte. Aber sehr überschaubare Anzahl, die bei der Einstiegsfrage "Sympathisieren Sie mit dem SK Rapid?" als Antwort "Nein" ankreuzen. Ist aber auch das Ziel, erstmals zu erforschen, wie die Anhängerschaft eines Vereins die Sponsoren beim eigenen Verein beurteilen und wie hoch überhaupt das Erinnerungsvermögen ist. Stehe jetzt inzwischen bei 420 Personen, gestern ging noch einmal über Twitter ein ordentlicher Schub nach Retweet von Rapid und Ballesterer. Fragebogen wird noch knapp 2 Wochen online sein, Anfang/Mitte März plane ich die Abgabe.
  8. Danke an die zahlreichen Personen, die den Fragebogen bisher ausgefüllt haben! Seit dem Posting hier ist die Anzahl der Teilnehmer rasant angestiegen, stehe inzwischen bei etwas über 300 Teilnehmern. Mein Ziel sind mindestens 400, weshalb es großartig wäre, den Fragebogen an Interessierte außerhalb des ASB weiterzuleiten. Der Fragebogen wird noch bis ca. Mitte Jänner online sein, erste Ergebnisse werde ich natürlich auch hier im Thread nennen. Um es nochmal zu erwähnen: Es stört nicht, wenn viele Sponsoren gar nicht bekannt sind ;-) Es gibt Eye Tracking-Studien, die besagen, dass ein Fußballfan 3% der gesamten Spielzeit auf Sponsoren achtet. Wenn man bedenkt, wie viele Sponsoren es gibt, kann man sich ausdenken, wie gut manche in Erinnerung bleiben.
  9. War mal Hauptsponsor bei uns, ist ein Fertighaushersteller. https://www.google.at/search?q=rapid+kampa+haus&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwirqOv146TYAhXFY1AKHTWjAOoQ_AUICygC&biw=1536&bih=735#imgrc=_
  10. Aja, der wäre vielleicht nicht schlecht gewesen ;-) Danke für den - nicht unwichtigen - Hinweis! https://www.soscisurvey.de/trikotsponsoren-skrapid/ (auch im Ausgangsposting hinzugefügt)
  11. Liebe ASBler, einige hier herinnen werden meine Ankündigung diesbezüglich schon einmal in anderen Threads gelesen haben oder den Fragebogen in den letzten 2 1/2 Wochen schon anderswo gesehen haben, nun ist es soweit: Ich schreibe gerade meine Magisterarbeit über die Wirkung von Trikotsponsoren am Beispiel des SK Rapid und habe dazu einen - zugegeben sehr umfangreichen - Fragebogen erstellt (für die äußerst vielfältige Trikotgeschichte von Rapid, bisher ohne jegliche Forschungsergebnisse, jedoch von Nöten ;-)) GANZ WICHTIGER HINWEIS: Es stört NICHT, wenn man viele dieser Sponsoren nicht kennt. Ich beschäftige mich schon seit längerer Zeit mit der Trikotgeschichte bei Rapid (uA eine Story im Forza Rapid-Magazin) und möchte nun erstmals der Frage nachgehen, welches Image diese Sponsoren haben und an welche man sich überhaupt erinnern kann. Wenn ihr euch über einige Fragen wundert: Am Ende gibt es eine Aufklärung + ein wenig Infos über die Trikotgeschichte von Rapid. Als Dankeschön gibt es ein originales Rapid Wienerberger-Trikot aus der Saison 81/82, sowie ein aktuelles Trikot mit Aufdruck nach Wunsch und zwei Forza Rapid-Jahresabos zu gewinnen. Dazu müsst ihr einfach am Ende des Fragebogens eure Mailadresse hinterlassen, ich verspreche euch, dass ihr sonst nicht von mir kontaktiert werdet und alle Adressen nach dem Gewinnspiel sofort wieder gelöscht werden. Um mein Erforschtes auch nachhaltig zu verankern, möchte ich im Anschluss an meine Magisterarbeit auch erstmals eine Webseite aufbauen, auf der alle Trikots präsentiert werden und regelmäßig Stories zu den einzelnen Trikots und Sponsoren zu finden sein werden. Ich bedanke mich schon vielmals vorab und wünsche euch ein gesegnetes, grün-weißes Weihnachtsfest. (Die Erlaubnis für diesen Thread wurde von Steffo freigegeben) Zum Fragebogen: https://www.soscisurvey.de/trikotsponsoren-skrapid/
  12. Dennoch bereits damals sehr umstritten - vergleichbar mit der Situation bei uns. Kategorie menschlich super, aber halt nicht unbedingt ein guter Kicker, Goalgetter schon gar nicht. Bei weitem nie den Status unter den Fans gehabt, der von unseren Sportmedien im positiven Sinne transportiert wurde. Und 5 Tore in 50 Spielen sind für einen Stürmer halt wirklich nicht gerade top (wenngleichs unsere eigenen Stürmer aktuell auch nicht unbedingt bessermachen :-)) Kann man sicherlich noch auf Twitter einiges nachlesen zu Zeiten seiner Vertragsverlängerung.
  13. Erster Scorerpunkt seit März oder April 2016, hab kürzlich nachgeschaut... Aber gut, in Fankreisen vor Ort hat man sich ohnehin gewundert, warum der überhaupt verlängert wurde.
  14. Ich denk mal, so ein Angebot lehnst du im Fall der Fälle nicht ab. Und ist auch die Frage, ob realistisch wirklich sobald ein größeres Angebot kommt. Obwohl ich nicht der größte Barisic-Fan bei Rapid war (eher im Gegenteil), fände ich die Variante spannend. Denke aber, dass andere den Vorzug erhalten.
  15. Petsos wäre mal einen Versuch wert, könnte man wirklich mal probieren. Bin nur endlich für eine Veränderung auf der Position, da hatte Pavelic mMn viel zu lange einen Freifahrtschein bzw. wurden Konkurrenten geholt, die nicht einmal ihm das Wasser reichen konnten.