28 Beiträge in diesem Thema

Celta de Vigo wieder in Primera Division

Celta de Vigo hat am Sonntag nach nur einjähriger Absenz die Rückkehr in die Primera Division fixiert. Ein 3:1-Sieg gegen Xerex reichte, da das Team damit in der zweiten spanischen Fußball-Liga zwei Runden vor Schluss uneinholbare sieben Punkte Vorsprung auf den Vierten hat.

Erste Anwärter auf die übrigen beiden Aufstiegsplätze sind Alaves und Cadiz. Recreativo Huelva und Eibar haben Außenseiter-Chancen.

Salzburger Nachrichten

Tabelle

1 Celta Vigo 40 22 10 8 55:34 21 76

2 Deportivo Alaves 40 22 7 11 60:45 15 73

3 Cadiz 40 19 13 8 63:29 34 70

--------------------------------------------------------------------

4 Recreativo Huelva 40 19 12 9 43:27 16 69

5 Eibar 40 19 12 9 50:37 13 69

6 Real Valladolid 40 17 9 14 51:51 0 60

7 Gimnastic de Tarragona 40 15 11 14 42:41 1 56

8 CD Teneriffa 40 13 17 10 40:41 -1 56

9 Sporting Gijon 40 14 12 14 40:36 4 54

10 FC Elche 40 15 9 16 48:49 -1 54

11 Deportivo Xerez 40 12 17 11 35:36 -1 53

12 Real Murcia 40 14 9 17 39:51 -12 51

13 UE Lleida 40 13 11 16 46:51 -5 50

14 Racing Ferrol 40 12 12 16 53:51 2 48

15 Polideportivo Ejido 40 11 15 14 36:42 -6 48

16 Almeria 40 12 11 17 34:43 -9 47

17 FC Malaga B 40 12 11 17 32:49 -17 47

18 UD Salamanca 40 12 8 20 49:57 -8 44

-------------------------------------------------------------------

19 Ciudad de Murcia 40 9 17 14 46:54 -8 44

20 Cordoba 40 11 10 19 38:48 -10 43

21 Terrassa FC 40 11 8 21 43:60 -17 41

22 Pontevedra 40 9 13 18 47:58 -11 40

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens, bei Cadiz spielen zwei Spieler mit Österreich-Erfahrung: Der frühere Sturm-Uru Andres Fleurquin und der ehemalige Austrianer(spielte aber nur für die Amateure, soweit ich mich erinnern kann) und Untersiebenbrunner José De La Cuesta.

jor24-6.jpg

jor24-9.jpg

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm,ich verfolge zwar den spanischen Fussball eigentlich schon genauer,aber welche Frage mir schon immer brennend auf der Zunge lag und vielleicht von den anwesenden Experten beantwortet werden kann:"Warum bzw wie schafft es ein Verein wie Malaga so ein starkes B Team zu haben,mMn müssten ja Barca oder Real da doch mithalten können,sind aber beide im Gegensatz zu Malaga nicht in der Segunda Division?

(aber bitte steinigt mich jetzt nicht :D:winke: )

bearbeitet von ilprincipe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also, wenn Cádiz heuer nicht aufsteigt, dann weiß ich es auch nicht... Und da spreche ich von einem absoluten Kultverein!

Selig denke ich noch an das legendäre Cadiz Mitte - Ende der 80iger mit Klassekickern wie etwa Quevedo, Carmelo, Magico Gonzalez und vor allem der allseits bekannte Kiko Narvaez, der ja dann bei Gil's Atlético Madrid eine große Nummer war!!

Und vom legendären Estadio "Ramón de Carranza" brauch ich gar nicht reden... Freu' mich heuer schon auf meine 2 Wochen in Andalusien, da ist sicher Zeit für etwaige Testspiele... Cádiz gehört ohne wenn und aber in die Primera, ich würds auch wieder "Recre" (Huelva) gönnen - einer der ältesten spanischen Clubs!

Auf Alaves kann ich allerdings gerne verzichten! Nicht so meins.

@ilprincipe:

Die Teams von Real Madrid "B" und Barcelona "B" waren anfangs und Mitte der 90iger herausragende Teams der Segunda A! Da gab es Saisonen, wo man lange Zeit auf einen Aufstiegsplatz lag, aber aufgrund des "A" Teams nicht aufsteigen durfte... Malaga "B" macht nun das gleiche durch, dennoch ist für dieses Team nur der Verbleib in der Segunda "A" wichtig, ob die jetzt 6. oder 14. werden ist eigentlich Blunzn, denn ein Aufstieg kommt nicht in Frage...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich würds auch wieder "Recre" (Huelva) gönnen - einer der ältesten spanischen Clubs!

Der Älteste!!! :winke:

@ilprincipe:

Die Teams von Real Madrid "B" und Barcelona "B" waren anfangs und Mitte der 90iger herausragende Teams der Segunda A! Da gab es Saisonen, wo man lange Zeit auf einen Aufstiegsplatz lag, aber aufgrund des "A" Teams nicht aufsteigen durfte... Malaga "B" macht nun das gleiche durch, dennoch ist für dieses Team nur der Verbleib in der Segunda "A" wichtig, ob die jetzt 6. oder 14. werden ist eigentlich Blunzn, denn ein Aufstieg kommt nicht in Frage...

chinomoreno wird da wahrscheinlich noch mehr Einblick haben als ich; ich denk, was wohl auch noch dazukommt: Real und Barca verleihen den Großteil ihrer vielversprechenden Talente in die Segunda bzw. sogar an andere Teams der Primera División; somit ist ihr B-Team dann wohl zu sehr geschwächt, um aufzusteigen (und Geld machen sie so auch noch...).

Aber wie gesagt, nur Mutmaßung meinerseits.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also, wenn Cádiz heuer nicht aufsteigt, dann weiß ich es auch nicht... Und da spreche ich von einem absoluten Kultverein!

Ich war grad in Sevilla, als Cádiz vor ein paar Jahren endlich wieder die Rückkehr in die Segunda A schaffte; Wahnsinn, was das damals für eine Euphorie in Andalusien war!

@aficionado: Solltest du heuer ein Spiel von ihnen besuchen, nimm doch bitte deine Fotokamera mit... ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@aficionado: Solltest du heuer ein Spiel von ihnen besuchen, nimm doch bitte deine Fotokamera mit...  ;)

Abgemacht, klare Sache! Ich bin jedenfalls die letzten beiden Juliwochen in Andalusien... Stationiert bin ich in maravilloso Chipiona, da ists nach Cádiz nicht weit...

Wie auch immer, unten angekommen werde ich die Zeitungen mal durchforsten, meine Freundin wurde soeben dazu vergattert, Fotos zu machen... :holy:

Kann aber noch nicht sagen, wann und ob gefútbolt wird...

Aber eines muß noch gesagt werden, AustroLeaf: "ESE CADÍ, OE, OE!!!"

P.S.: Cádiz C.F. kann man in etwa mit dem legendären FC St. Pauli in Deutschland vom Kultfaktor her vergleichen...

bearbeitet von aficionado

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hm,ich verfolge zwar den spanischen Fussball eigentlich schon genauer,aber welche Frage mir schon immer brennend auf der Zunge lag und vielleicht von den anwesenden Experten beantwortet werden kann:"Warum bzw wie schafft es ein Verein wie Malaga so ein starkes B Team zu haben,mMn müssten ja Barca oder Real da doch mithalten können,sind aber beide im Gegensatz zu Malaga nicht in der Segunda Division?

(aber bitte steinigt mich jetzt nicht :D:winke: )

Das ist schon eine gute Frage und ehrlich gesagt habe ich auch keine tolle Antwort darauf, da ich mir die Erfolge von Malaga B(heuer ein Alterschnitt von ca. 21 :eek:) auch nicht wirklich erklären kann. AustroLeaf könnte da mit seiner Mutmaßung schon Recht haben, dass es daran liegen könnte, weil die großen zwei ihre talentierten Spieler vermehrt an andere Vereine verleihen, zum Teil sogar ins Ausland(Real verlieh im Winter z. B. mit Diego Leon einen ihrer talentiertesten Jugendspieler an Bielefeld) schicken. Allerdings werden aber auch von Malaga B starke Spieler abgeworben, zwar nicht in dem Maß wie bei Real und Barca, aber doch. Da fällt mir jetzt z. B. der Spieler Koke ein, der ein vielversprechendes Talent ist und jetzt seit einiger Zeit erfolgreich bei Marseille in Frankreich spielt.

Eventuell liegt es einfach an den Trainern und Malagas Nachwuchsförderung, denn die B-Teams der großen zwei haben trotz des ständigen kommen und gehen schon immer das Ziel aufzusteigen. Sieht man jetzt eh bei Barca, wo sowohl der B-Trainer als auch der C-Trainer wegen Erfolgslosigkeit(offizieller Kündigungsgrund) entlassen wurden. Man will jetzt die Nachwuchsabteilung komplett umstrukturieren, um erfolgreicher zu sein.

Bei Real B läuft es derzeit übrigens eh sehr gut und sie stehen vor dem Aufstieg in die Segunda A. Sind nämlich in ihrer Gruppe erster geworden und spielen jetzt in den Play-Offs um den Aufstieg.

Wie schon oben gesagt, wahrscheinlich liegts einfach an einer besser organisierten Nawuchsabteilung(Trainer usw.) bei Malaga, anders kann ich es mir auch nicht wirklich erklären. Sorry, dass ich dir da auch nicht sehr weitergeholfen habe. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Cadiz :love: muss umbedingt rauf. Schade dass sie den Aufstieg noch nicht fixiert haben, waren ja sehr lange Zeit auf dem ersten Tabellenplatz. Ich hoffe nur, dass es nicht im letzten Moment noch schief geht .. sollten sies jedoch packen, hab ich nächste Saison einen klaren Lieblingsverein in der PD ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu früh gefreut?

Celta Vigo droht Punktabzug

Nur wenige Tage nach dem Aufstieg in die Primera Division droht Celta Vigo am Grünen Tisch ein Punktabzug.

Der spanische Fußball-Verband RFEF kündigte am Mittwoch eine Untersuchung gegen den Verein an, weil Celta am vergangenen Wochenende beim 3:1-Sieg bei Xerez in Jerez de la Frontera den nicht spielberechtigten Profi Toni Moral eingesetzt habe. Die RFEF geht damit einhelligen Protesten von Celtas Liga-Rivalen Alaves, Cadiz und Recreativo Huelva nach.

Der Einsatz von Moral, der zuvor meist für Celtas B-Mannschaft aufgelaufen war, verstieß nach Meinung der klagenden Klubs gegen die Statuten des Verbandes. Die besagen, dass ein Spieler nur dann in einer der letzten vier Saisonspiele aufgeboten werden darf, wenn er zuvor mindestens zehn Partien für seine Elf absolviert hat. Das war bei Moral jedoch nicht der Fall.

Bei ähnlichen Fällen in der Vergangenheit wurde betroffenen Klubs neben einer Geldstrafe auch ein Abzug von drei Punkten aufgebrummt. Sollte Celta dieselbe Strafe bekommen, müsste es am kommenden Wochenende gegen Eibar gewinnen, um den Aufstieg erneut perfekt zu machen.

Zwei Spieltage vor Saisonende hat die Truppe auf Platz eins mit 76 Zählern drei Punkte Vorsprung auf Alaves und weitere drei auf Cadiz. Recreativo und Eibar folgen mit jeweils 69 Punkten. Die besten drei Teams steigen in die erste Liga auf.

kicker.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.