Fogi

Welche Zukunft wär euch am liebsten?

Wie soll´s weiter gehn, was erwartet ihr euch?   52 Stimmen

  1. 1. Wie soll´s weiter gehn, was erwartet ihr euch?

    • Regionalliga-So schnell wie möglich wieder rauf
      6
    • Regionalliga-Dort alles konzentriert angehn
      6
    • Vorarlbergliga-So schnell wie möglich aufsteigen
      2
    • Vorarlbergliga-Starke Mannschaft bilden und dann im 2ten Jahr aufsteigen
      4
    • Vorarlbergliga-Dort alles sehr konzentriert angehen
      1
    • Weiter unten-Durchmarsch bis in die Regionalliga oder weiter
      2
    • Weiter unten-Zwar schnell zurechtfinden, aber alles konzentriert
      11

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

24 Beiträge in diesem Thema

War jetzt eher schwer hier antwortmöglichkeiten zu formulieren

aber ich denke mal alles ist klar was ich meine

ich bitte hier auch nur bregenzer abzustimmen

so kann man unsere meinung besser erkennen

danke

ich denke wir sollten jetzt nichts überstürzen und auf

einen einstieg in liga 4 hoffen

sicher wäre die regionalliga nicht schlecht,

aber mit welcher mannschaft soll man dort bestehn

dann schon lieber weiter unten, aber dafür richtig

jetzt seits ihr dran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm

naja mir wär am liebsten die variante 1 (regionliga-so schnell wie möglich rauf) aber eine mannschaft zum dort bestehen zu finden wird schwer...denke aber es sollte machbar sein....mit einem teil u17 leute (die westmeister wurden) und einem teil amateure (sind schon paar gute dabei, scharax usw.) und die verliehenen spieler zurück holen (eller, ignatovic), und mit ein paar rutinierten ausländer (wie: jansen?? ensrud?? usw.) sollte es machbar sein.....

konkurs wär irgendwie das schlimmste :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Voralberg Liga und dort denn Verein auf gesunde Füsse stellen und dann aufsteigen mit einer jungen Mannschaft aus Voralberger Talenten und alten die es vielleicht nochmal wissen wollen kann die Liga nicht einschätzen aber das müsste reichen .

In der 3 Liga sind schon Ausländer und Legionäre nötig und das ist schon fast wieder der Anfang in die nächsten Schulden aber um in der Liga zu bestehen reicht das oben gennante glaube ich nichtmehr.

Weiss nicht wie das bei euch ist aber LOK Leipzig hat auch Konkurs angemeldet nun sind keine Schulden mehr da und es geht wieder aufwärts mit einem neugegründeten Verein wenn die Struktur dann da ist könnte man ja auch über Fusionen mit höheren Mannschaften nachdenken.

bearbeitet von SeKtIonGeRMaNiA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Regionalliga-Dort alles konzentriert angehn das wär mir am Liebsten. Doch das klappt ja nicht mehr, es wird ja VOrarlbergliga. Ich hoffe, dass wir DEN NAMEN BEHLTEN(kein SK, FC, SC Bregenz) und dort das ruhig angehen, evtl. im 2.oder 3. Jaht aufsteigen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also man sollte eine mannschaft in der vorarlbergliga formen mit jungen vorarlberger spielern. im 2ten vorarlbergligajahr sollten vielleicht wieder ein paar routiniers dazu mit den wir den aufstieg schaffen können. hauptsache es wird geziehlt und vernünftig gearbeitet. als präsident wäre mir kienreich immernoch am liebsten.

mal schauen wie es weitergeht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ein kontinuierlicher Aufbau wäre das Beste. Am besten in der Regionalliga oder gar Vorarlberg-Liga anfangen und versuchen, mit den Jahren wieder nach oben zu kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ob vorarlberg- oder regionalliga ist mir eigentlich egal, hauptsache es wird ordentlich, erfolgreich und vor allem im rahmen der möglichkeiten gearbeitet.

angeklickt hab ich regionalliga, weil ich als fan natürlich die höchstmögliche liga bevorzugen würde, aber wie gesagt wenns nicht machbar ist, dann lieber eine oder mehr ligen weiter unten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hoffentlich gehts euch nicht so wie Vorwärts Steyr. Die spielen noch immer 1.Klasse Ost. Das allerdings vor unglaublichen 5.500 zuschauern!

für den verein wärs vielleicht sogar besser weiter unten zu beginnen. vorarlbergliga wäre mMn optimal.

bearbeitet von void

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das allerdings vor unglaublichen 5.500 zuschauern!.

lt. offizieller homepage vor 4.800 besuchern. das war aber gegen den tabellenführer (und steyr ist 2., oder?).

bei "normalen" spielen kommen so zwischen 350-500 zuschauer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lt. offizieller homepage vor 4.800 besuchern. das war aber gegen den tabellenführer (und steyr ist 2., oder?).

bei "normalen" spielen kommen so zwischen 350-500 zuschauer.

die krone schreibt 5.500

steyr ist nach dem match (2:0 gewonnen) nun tabellenführer.

steyr ist aber ein negatives beispiel für bregenz. wenn man im tiefsten keller (sprich 1. oder 2. klasse) beginnen muss, ist der weg zurück in den profifussball sehr, sehr weit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
lt. offizieller homepage vor 4.800 besuchern. das war aber gegen den tabellenführer (und steyr ist aber ein negatives beispiel für bregenz. wenn man im tiefsten keller (sprich 1. oder 2. klasse) beginnen muss, ist der weg zurück in den profifussball sehr, sehr weit!

Da wäre Braunau schon ein besseres Beispiel - vor 4 Jahren in der 2.-niedrigsten Liga (7. Klasse) als neu gegründeter Verein eingestiegen und jedes Jahr aufgestiegen. Nächstes Jahr spielen sie in der Landesliga West, also wieder 4. höchste Spielklasse. Dafür spielen sie vor gerade einmal 300-500 Fans im Schnitt (wie Steyr momentan) - es hängt einfach davon ab, wie die Region und die Fans zum Fußball stehen - in Steyr ist die Liebe nie verloren gegangen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.