Vafluacht

Höller im Team

17 Beiträge in diesem Thema

Gerade hat Hanseeee K. in Sport am Sonntag bekanntgegeben, dass unser Flankengott Thommy H. für das Schottland-Spiel nachnominiert wurde. Damit stehen mit Höller und Hieblinger zwei Kärntner im Team, Goriupp ist in Abrufbereitschaft.

Was sagt ihr dazu, haben sich die 2 ihre Einberufung verdient?

Bei Hieblinger ist diese Frage wohl mit einem klaren ja zu beantworten, bei Höller allerdings...naja. Ich kann es nicht im Geringsten nachvollziehen. Er bemüht sich zwar, aber wirklich Brauchbares kommt bei seinen Aktionen so gut wie nie heraus.

Aber vielleicht bin ich ja der Einzige, der das so sieht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich finds schon irrsinnig das er bei uns einen stammplatz hat.. und jetz is er sogar im team .. also ich versteh die welt nimma ..

sauba hanse guat hasts gmacht du beize :nein:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was sagt ihr dazu, haben sich die 2 ihre Einberufung verdient?

Bei Hieblinger ist diese Frage wohl mit einem klaren ja zu beantworten, bei Höller allerdings...naja wirklich Brauchbares kommt bei seinen Aktionen so gut wie nie heraus.

Aber vielleicht bin ich ja der Einzige, der das so sieht...

Kann mich nur deiner Meinung anschliessen!Hieblinger hat es sich verdient,aber Höller :wos?: Keine Ahnung wie er auf ihm gekommen ist,denn seine Leistungen sind echt sehr sehr schwach.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Gratulation an Thommy! :super:

Gleichzeitig eine Bitte an meine Vorredner: Nennen sie einen aktuell besseren linken Mittelfeldspieler mit österreichischer Staatsbürgerschaft, der dem Teamchef noch nicht abgesagt hat. :ears: Also, zuerst mal überlege und dann den Teamkader bzw. Teamchef kritisieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, Gratulation an Thommy! :super:

Gleichzeitig eine Bitte an meine Vorredner: Nennen sie einen aktuell besseren linken Mittelfeldspieler mit österreichischer Staatsbürgerschaft, der dem Teamchef noch nicht abgesagt hat. :ears: Also, zuerst mal überlege und dann den Teamkader bzw. Teamchef kritisieren...

kai schoppitsch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jojo, da hansi!! ober wos soll er mochn?? i gratulier dem tommy ober der beste is er wirklich nit. meiner meinung noch hätt er jo den kai schoppitsch oder den alex schriebl nochnominiern können ober i glab nit doss da hansi auf mi ghört hätt. i wünsch dem tommy totzdem viel glück im team!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jojo, da hansi!! ober wos soll er mochn?? i gratulier dem tommy ober der beste is er wirklich nit. meiner meinung noch hätt er jo den kai schoppitsch oder den alex schriebl nochnominiern können ober i glab nit doss da hansi auf mi ghört hätt. i wünsch dem tommy totzdem viel glück im team!!

Schriebl hätte sich eine Einberufung voll und ganz verdient, aber der ist kein Mittelfeldspieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde auch, dass Schriebl auf jeden Fall vor Höller die Berechtigung hat. Würde eh perfekt passen Schriebl ist gelernter Stürmer und Herzog eigentlich Mittelfeldspieler, also das kann nicht als "Ausrede" zählen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm ich hoffe ja nur net dsa da Höller jetzt denkt das seine Leistungen der letzten Zeit OK waren ...

Also entweder der denkt nun das er ein Hero mit den Leistung bei Kärnten ist oder er strengt sich an ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hieblingers Einberufung geht voll und ganz in Ordnung, bei jener von Höller bin ich mir da nicht ganz so sicher. Klar, er läuft und kämpft - aber was kann er spielerisch, wo kommen seine Flanken hin? Da er aber ohnehin maximal einen Kurzeinsatz bekommen wird, ist das Ganze kein Grund zur Aufregung.

Allerdings hätte sich Schriebl dank seiner phänomenalen Steigerung binnen Jahresfrist eine Einberufung wirklich viel mehr verdient. Er ist zwar gelernter Stürmer, kann aber - wie in den letzten Runden bewiesen, auch als linker Flügelflitzer eingesetzt werden.

Schoppitsch hat dagegen in den letzten Runden nicht einmal gespielt ... soviel zu denen, die ihn Höller vorziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.