Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
lustenauer

Wörgl + SCU: Lizenzentzug

12 Beiträge in diesem Thema

neben sw bregenz erhalten auch der sv wörgl und der scu keine lizenz für die spielsaison 05/06 !!!!

das bedeutet:

wird der fc hard oder reichenau meister der rlo spielen nächstes jahr nur 9 teams in der red zac ersten liga... wird der zb der fc lustenau oder kufstein meister: dann haben wir wie bisher 10 teams.

auf jeden fall ist die 12-er liga gestorben!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

falls es zu einer 9er liga kommt, gehört den verantwortlichen dafür, dass die nächstbesten vereine mit lizenz nicht aufrücken dürfen, DIE HÜTTE ANGEZÜNDET :aaarrrggghhh:

9er liga -> ich würd 3 dreiergruppen vorschlagen :glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
warum is jetzt die 12-er liga gestorben.kann ma vorstellen dass einfach andere regionalliga teams nachrücken.

eben genau das hat die bundesliga strikt abgelehnt. Aufteigen darf nur der Meister. Die einzigen die das verstehen sind wohl die *** die das beschlossen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
falls es zu einer 9er liga kommt, gehört den verantwortlichen dafür, dass die nächstbesten vereine mit lizenz nicht aufrücken dürfen, DIE HÜTTE ANGEZÜNDET :aaarrrggghhh:

9er liga -> ich würd 3 dreiergruppen vorschlagen :glubsch:

Ich wäre für eine 4er und eine 5er Gruppe... :aaarrrggghhh:

Was hat man sich bloß beim Nachrückverbot gedacht? Dass der Zweitplatzierte um so vieles schlechter wäre, dass er unattraktives Kanonenfutter wäre? Oder dass der zweitplatzierte schlechter wirtschaften würde????

Einfach irr...

Aber vielleicht verliert ja auch Wörgl die Lizenz wegen fehlender 500 Sitzplätze, die kein Mensch dort braucht, dann gibt's eh eine Achterliga.... :nein: :hää?deppat?: :aaarrrggghhh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Vienna-Channel hat der User erw etwas erwähnt, was mir gar nicht so unwahrscheinlich vorkommt. Ich erlaube mir es einfach, hier es noch einmal zu Quoten:

Ich rechne damit, dass man eine Zehnerliga haben will, die Schiedsgerichtsentscheidung womöglich vertagt und abwartet, wer in der Westliga Meister wird, oder wie die Chancen dort dann stehen - und wenn man noch einen Verein für die RedZac braucht, kriegt Wörgl die Lizenz.

Kann mir dieses Szenario sehr gut vorstellen, eher aber mit Bregenz anstatt Wörgl in der Liga, um sie so etwas stärker und spannender zu machen, als mit den Tiroler Abstiegskandidaten!

Nur gut, dass wir heuer hoffentlich aufsteigen, dann bleibt uns dieses Kasperltheater erspart bzw. geht uns Riedern am Popo vorbei!

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
neben sw bregenz erhalten auch der sv wörgl und der scu keine lizenz für die spielsaison 05/06 !!!!

das bedeutet:

wird der fc hard oder reichenau meister der rlo spielen nächstes jahr nur 9 teams in der red zac ersten liga... wird der zb der fc lustenau oder kufstein meister: dann haben wir wie bisher 10 teams.

auf jeden fall ist die 12-er liga gestorben!

Ich trau' den Fußballfunktionären zu, dass sie künftig bewusst alle Jahre 2 Klubs die Lizenz verweigern, um nur ja nicht die 12er Liga einführen zu müssen...(jedenfalls de facto nicht, auf dem Papier soll's ja eine 12er Liga geben, aber notfalls verweigert man halt die Lizenz, weil zu wenig Sitzplätze da sind... :hää?deppat?: )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann mir gut vorstellen, dass sich die bundesliga noch ein hintertürchen offen lässt und zb wörgl die lizens erteilt, wenn fest steht, dass in der rlw ein verein meister wird der nicht aufsteigen darf.

die werden sich sicher mit allen mitteln ihre 10er liga zusammenwürfeln...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Traurig ist dass jedes Jahr bei uns in Österreich dasselbe Theater mit den Lizenzen herscht!

Schlussendlich biegen sich die Herren vom Senat 5 wieder alles so zurecht wie sie es gerne möchten!

Altach ist schon einmal aus der damals 2. Division abgestiegen weil man einem Verein wie Vorwärts Steyr eine Lizenz in zweiter Instanz erteilte und der Verein in der neunen Saison nach 8 Runden den Spielbetrieb einstellen musste!Leider hat das uns dazumal nicht viel geholfen! Soviel zu den Herren vom Senat!

Ich jedenfalls kenne in ganz Europa keine Liga wo solche Entscheidungen getroffen werden als bei uns!! :knife::glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.