Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
AuStRiA SaLiSbUrGo

bitte hauts uns die admira in liga 2 !

45 Beiträge in diesem Thema

in diesem sinne -----> siegen siegen siegen !!!!

ich möcht mal ne liga sehen wo nur verein mit "zuseher" spielen ! und den olszar (oder wie man den schreibt) den kaufen dann gleich wir ! ;)

@ fogi: fährst du nächstes mal wieder sbg ? könnten uns ja treffen aber eines weist eh -> zum holen gibts nix ! :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sinnvolles spammen

das kann nur von mödlingern kommen

der pasching sieg war kein zufall

endlich konnte die mannschaft mal beweisen was sie drauf hat

den einbruch in der 2. HZ konnte ich mir aber nicht erklären

aber sieg ist sieg

und er war mehr als verdient

und an die mödlinger die jetzt meinen sie sind super nach dem 4:0 sieg

in kärnten wär dasselbe möglich gewesen

hätten wir unsere chancen verwertet

das match in bregenz wird alles entscheiden

und bis dahin heißt es jetzt, warten und hoffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat die Zuschauerzahl mit der Berechtigung für die Bundesliga zu tun?

Wir haben wenigstens keinen Präsident mit dubiosen Machenschaften! Ausserdem ist Quantität nicht gleich Qualität!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat die Zuschauerzahl mit der Berechtigung für die Bundesliga zu tun?

Wir haben wenigstens keinen Präsident mit dubiosen Machenschaften! Ausserdem ist Quantität nicht gleich Qualität!

Weil es einfach eine Schande ist, dass ein Verein, wo zu einem Spiel in der höchsten Spielklasse gerade mal 800 Leute kommen, "oben" bleibt :glubsch: Euer Verein interessiert einfach keinen (wenn man von ein paat seltsamen Fanatics, milano und eurem Schöffix absieht :hexe: ) Also Bregenz for handy liga - Admira goes first divison auch wenn Bregenz für mich eine (fast) unmögliche Auswärtsfahrt ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich hoffe, dass bregenz oben bleibt, weil vorarlberg braucht einen verein in der bundesliga, weil wir einfach ein sportbegeistertes volk sind.

und die admira matches interessiert auf gut deutsch echt keine sau. ich war einmal in der südstadt und werde nie mehr dorthin fahren.

BREGENZ BLEIBT ERSTKLASSIG !!!!

FORZA SWB :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben in der Bundesliga nichts verloren?

Also einer sieht das garantiert anders :D

Das freie Wort - Dr. Jörg Haider, Präsident des FC Kärnten

"So kämpfen wir morgen mit der Admira vielleicht um den Titel!"

Von FCK-Präsident Landeshauptmann Dr. Jörg Haider

Es ist schade, dass unsere beiden Teams, die Admira und der FC Kelag Kärnten heute nicht um die Tabellenspitze kämpfen, sondern es um den Verbleib in der T-mobile-Bundesliga geht. Dabei hoffe ich, dass beide Mannschaften dieses Ziel erreichen und tippe daher auf ein Remis, das beiden nützen würde. Aber das mit der Tabellenspitze könnte morgen vielleicht schon zutreffen. Denn beide Klubs gehen den einzig richtigen Weg, sie setzen nämlich auf den eigenen Nachwuchs.

Als Kärntner Landeshauptmann gratuliere ich der Admira, dass sie bereits eine Fußballakademie hat, die wir in Klagenfurt in nächster Zeit verwirklichen wollen. Da wurde ja viel versäumt.

Wie traurig es um die Nachwuchspflege in Österreich bestellt ist, zeigt folgendes Faktum: Das österreichische U16-Nationalteam von 1997 wurde erst im Europameisterschaftsfinale von niemand geringerem als Spanien geschlagen. Und das erst im Elfer-Schießen. Doch wer glaubt, dass die Akteure, die mit 16 spitze in Europa waren, auch heute das Zukunftskapital Österreichs wären, täuscht sich. Vom damaligen U16-Nationalteam gilt einzig noch Tormann Hans-Peter Berger als Hoffnung, alle anderen sind in der Versenkung verschwunden.

Irgendetwas läuft da in der Übergangsphase schief, wenn die jungen Spieler in die Kampfmannschaften aufrücken sollen. Dann werden in Österreich aus Spitzenleuten nur mehr Durchschnittskicker. Das darf nicht passieren und da leistet die Akadmie der Admira einen wichtigen Beitrag.

Im U17-Nationalteam, das sich für die EM qualifiziert hat, finden sich ja auch Niederösterreicher und Kärntnern. Es ist zu hoffen, dass diese Spieler auch in Zukunft ihre Klasse beweisen können und sie bei der Fußball Europameisterschaft 2008 in Österreich ihre Klasse beweisen können.

Ein Prinzip, das sich in der modernen Wirtschaft durchsetzt, soll auch den Fußball langfristig in der österreichischen Spitze etablieren. Wir dürfen nicht nur die Entwicklung des eigenen Vereines im Auge, sondern wir müssen ganzheitlich denken. Dabei gibt es folgende Herausforderungen:

Wie kann ich möglichst viele Fans ansprechen, um den Nachteil des kleinen Hinterlandes wett zu machen?

Wie kann ich möglichst hoffnungsvollen Spielern im Land attraktive Entwicklungsmög- lichkeiten bieten?

Wie kann ich Talente früh und gezielt ausfindig zu machen, und sie optimal im Land fördern?

Die Antworten auf diese Fragen lauten: Möglichst perfekte Nachwuchsarbeit, die nicht nur die sportliche Ausbildung, sondern auch die schulische oder berufliche Karriere forciert. Dadurch steigt die Chance, dass Fußballtalente früh erkannt und gefördert werden. Der zweite Effekt besteht darin, dass der Fußball zu einem Anliegen aller Sportinteressierten in Österreich wird. Durch die Kooperation mit Schulen und abgestimmten Lehrplänen wird sichergestellt, dass die Jugend neben dem Fußball auch die notwendige berufliche Ausbildung erhält. Für Lehrlinge haben wir in Kärnten eine Zusammenarbeit mit der Lehrwerkstätte des Stromunternehmens und FCK-Sponsors Kelag erreicht.

Weiters achten Ärzte und Masseure auf die Gesundheit der jungen Spieler. Nur auf diese professionelle Weise ist eine optimale Entwicklung der jungen Sportler möglich, die an den Leistungssport herangeführt werden sollen.

Wenn dieses Konzept aufgeht, werden wir uns bald in einem fairen Kampf um den Titel messen und womöglich heißen die Europacup-Teams der Zukunft Admira und FC Kelag Kärnten.

Dr. Jörg Haider

Präsident des FC Kärnten

Bin ja sonst nicht oft einer Meinung mit diesem Mann, aber hier hat er eindeutig recht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.