Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
themanwho

Terry ist Player Of The Year

18 Beiträge in diesem Thema

John Terry, Kapitän von Chelsea, gewann die Wahl zum Spieler der Saison. Young Player Of The Year wurde Wayne Rooney. Beide Wahlen wurden von der Fussballergewerkschaft durchgeführt.

Das "Dreamteam" der Saison:

Thierry Henry (Arsenal) - Andy Johnson (C.Palace)

Arjen Robben (Chelsea) - Frank Lampard (Chelsea) - Steven Gerrard (Liverpool) - Shaun Wright-Phillips (ManCity)

Ashley Cole (Arsenal) - John Terry (Chelsea) - Rio Ferdinand (ManUtd) - Gary Neville (ManUtd)

Petr Cech (Chelsea)

Shaka Hislop bekam einen Spezialpreis für seine Aktion "Zeig dem Rassismus die Rote Karte".

quelle: bbc

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Terry is schon spitze ....

gratulation :super:

Dream Team der Saison ist auch a feine Mannschaft ... aber um ehrlich zu sein sagt mir Andy Johnson nicht sehr viel ..... ich mein ich kenn ihm und weiß wie er ausschaut, aber dass er so erfolgreich war diese saison .... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Allerdings würd mich interessieren, was G. Neville im Team des Jahres macht. :ears:

nun ja, ich frage mich, was gary neville in der ersten elf bei united macht. das ist eigentlich der größere wahnsinn, glaub ich. vor allem wenn er unmotiviert bälle ins gesicht von fans schiesst :ratlos:

aber gut, sir alex wirds schon wissen...

john terry halte ich für eine tolle wahl, der hat echt ein super jahr gespielt und mit 24 ist er noch ziemlich jung. auch frank lampard war ja ein heisser kandidat- der hätts auch verdient. sind beide unglaubliche fussballer- und vor allem fürs englische team spielberechtigt!! :clap:

*grüsse

Recke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neville ist nicht zu Unrecht seit einem Jahrzehnt Stammspieler bei United - defensiv eine absolute Bank, offensiv zwar meines Erachtens nicht mehr so stark wie früher (Tore hat er nie gemacht, aber seine Vorstöße), aber ich würd ihn gegen kaum einen anderen rechten Verteidiger eintauschen wollen.

Gabs denn einen besseren rechten Verteidiger als ihn?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War nicht bös gemeint, hab ihn diese Saison bisher 3 oder 4 Mal gesehen und hab ihn jedes Mal relativ schwach gesehen. Aber kann schon sein, dass es derzeit tatsächlich keinen RV in England gibt... :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
War nicht bös gemeint, hab ihn diese Saison bisher 3 oder 4 Mal gesehen und hab ihn jedes Mal relativ schwach gesehen. Aber kann schon sein, dass es derzeit tatsächlich keinen RV in England gibt... :ratlos:

Finnan spielt definitiv eine stärkere Saison als Neville, ist wahrscheinlich der stärkste RB der Premier League, Carragher würde ich heuer auch stärker als Ferdinand oder zumindest gleichauf sehen. Warum Gerrard, nach eine absolut durchschnittlichen Saison im Team der Saison steht bleibt mir auch ein Geheimnis...

bearbeitet von ianrush

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gabs denn einen besseren rechten Verteidiger als ihn?!

bei united? nein.

aber ich denke, dass gerade mufc sich einen aussenverteidiger von format verdient hätte. neville ist nicht schlecht, aber eben auch nicht besonders gut.

wenn man sich den kader so anschaut, dann denke ich, könnte man sich durchaus auf der position verstärken.

und weil immer wieder gesagt wird "naja, man braucht ja auch local heroes und so"- in manchester sind die beiden nevilles bei leibe keine publikumslieblinge...

@ianrush:

hast recht die gerrard sache ist auch etwas verwunderlich. durch den die ganze zeit kolportierten wechsel zu chelsea hatte er (gerade in letzter zeit) ziemlich viel medienpräsenz, vielleicht hat das auch ein bisschen die entscheidung beeinflusst. wer weiss...

*grüsse

recke

bearbeitet von Abwehrrecke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass die Wahl auf Terry fiel, war für mich im ersten Augenblick eigentlich eine Überraschung, hätte da eher auf Lampard oder Henry getippt. Doch verdient ist sie auf jeden Fall. Er spielte eine starke Saison und war maßgeblich daran beteiligt, dass Chelsea die wenigsten Gegentore in England (Europa?) hinnehmen musste.

Die Wahl zum jungen Spieler kann ich jedoch überhaupt nicht nachvollziehen. Rooney machte zwar zehn Saisontore, überragend ist das aber auch nicht. Wäre die Wahl auf Robben gefallen wäre es - zumindest in meinen Augen - die bessere Entscheidung gewesen.

bearbeitet von Ronaldinho10

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Finnan spielt definitiv eine stärkere Saison als Neville, ist wahrscheinlich der stärkste RB der Premier League, Carragher würde ich heuer auch stärker als Ferdinand oder zumindest gleichauf sehen.

Finnan ok, das mag sein, auch deswegen, weil Neville nach vorne einfach kaum was bringt. Aber Carragher besser als Ferdinand?! Das kann nur ein schlechter Witz sein...

bearbeitet von Starostyak

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Wahl zum jungen Spieler kann ich jedoch überhaupt nicht nachvollziehen. Rooney machte zwar zehn Saisontore, überragend ist das aber auch nicht.

Rooney hat nicht nur 10 Saisontore erzielt, auch nochmal mindestens soviel aufgelegt .. und es is auch nicht so selbstverständlich, dass sich ein 18-jähriger bei einem Verein wie United so mir nix dir nix durchsetzt.

Wie aber bereits im vorherigen Fred erwähnt, wäre meine Stimme ebenfalls auf Robben gefallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
... aber um ehrlich zu sein sagt mir Andy Johnson nicht sehr viel ..... ich mein ich kenn ihm und weiß wie er ausschaut, aber dass er so erfolgreich war diese saison .... :ratlos:

wenn man bei einem abstiegskandidaten so viele tore macht, spricht das schon für ihn würde ich sagen.

edit: 8 spielberechtigte für das englische nationalteam im dreamteam :love:

england worldchampion 2006 :love:

bearbeitet von smithfarmer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein persönliches "Dreamteam" der Saison:

Spieler der Saison: Frank Lampard

Thierry Henry (Arsenal) - Andy Johnson (C.Palace)

Stewart Downing (Middlesbrough) - Frank Lampard (Chelsea) - Thomas Gravesen (Everton, jetzt Real) - Arjen Robben (Chelsea)

Gabriel Heinze (Arsenal) - John Terry (Chelsea) - Rio Ferdinand (ManUtd) - Paulo Ferreira (Chelsea)

Petr Cech (Chelsea)

Jungstar der Saison: Francesc Fabregas

Was meint Ihr dazu?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.