Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

ASB-Interview mit Didi Constantini

17 Beiträge in diesem Thema

Didi Constatini hat sich dazu bereicht erklärt ein Interview mit mir zu machen. Dabei sprach Didi über die Chancen, Vor- und Nachteile im Titel- bzw. Abstiegskampf und machte Kurzanalysen für alle zehn Bundesligateams im Hinblick auf die Frühjahrssaison 2005, die ihr in den jeweiligen Vereinschannel abrufen könnt. Aber vorerst mal das Interview:

Dannyo: Eine Frage, die natürlich alle User des Austrian Soccer Board interessiert: Informierst Du Dich im Internet oder sogar in Foren über den österreichischen Fussball ?

Didi Constantini: Ich lese regelmäßig Zeitungen im Internet und schaue mir die verschiedenen Fußballseiten an, speziell jetzt, seit ich mit Dir einen Fachmann kennen gelernt habe.

Dannyo: Die Austria hat mit Petrous und Mila zwei Nationalspieler aus Tschechien bzw. Polen verpflichtet - siehst du darin einen weiteren großen Vorteil der Veilchen im Kampf um den Titel oder denkst du, dass hier eher der Spruch "Zu viele Köche verderben den Brei" zutrifft und die Austria lieber auf Kontinuität setzen sollte ?

Didi Constantini: Die Austria ist weiterhin auf dem Weg, durch den sie bis jetzt eigentlich auf Grund der Möglichkeiten unter den Erwartungen geblieben sind. Sie lernen nichts dazu. Der Präsident spricht vom Weltmeister Österreich 2010 und beschäftigt 19 Legionäre im Austria Kader.

Dannyo: Rapid kiefelt derzeit an einem Innenverteidigerproblem, da Adamski den Verein verließ und Neuzugang Valachovic sich in der Halle verletzte. Wird Rapid im Kampf um den Titel wieder die dünne Personaldecke auf den Kopf fallen oder ist das Team von Josef Hickersberger heuer reif genug um dieses Problem in den Griff zu bekommen ?

Didi Constantini: Ein großer Kader ist nicht immer von Vorteil, aber gewisse Positionen sollten Top besetzt sein um Meister zu werden. Ich hätte mit 3 Tormännern bis Sommer weitergemacht.

Dannyo: Pasching hat in der aktuellen Saison abermals überrascht, auch der Meister GAK ist natürlich noch nicht abzuschreiben. Welche Rolle spielen die beiden im Titelkampf, wo stehen sie deiner Meinung nach am Ende der Saison ?

Didi Constantini: Pasching kann laut Kader Meister werden, wird es aber wahrscheinlich nicht, da die Diskussionen wegen des Trainers nicht aufhören werden.

GAK ist ziemlich abgeschlagen, wenn Du Einen vor Dir hast kann es sich ausgehen, aber nicht bei drei Topteams.

Dannyo: Die Admira und Bregenz gehen mit routinierten Teams in den Abstiegskampf, Sturm und Salzburg greifen hauptsächlich auf Rohdiamanten zurück. Mit welchem Konzept hat man im heurigen Absteigskampf mehr Erfolg ?

Didi Constantini: Salzburg ist von den Rohdiamanten schon wieder weg, kann sehr eng werden. Admira muss sich konsolidieren sonst sind sie live dabei. Aber der Trainer hat ja gesagt , im Frühjahr sehen wir eine ganz andere Admira, das wird notwendig sein.

Sturm wird den Haas-Verkauf mit der Linz-Verpflichtung nicht wettmachen, da müsste ich mich schwer täuschen. Manchmal sind 300-400 000 Euro viel, es kann aber auch nach hinten losgehen.

Bregenz kann es schaffen, wenn sie keine finanziellen Probleme bekommen oder anstatt zu spielen zu diskutieren beginnen.

Eigentlich sind die Chancen abzusteigen auf alle vier Teams prozentuell gleich aufgeteilt.

Dannyo: Die Frage, die vor Start der Frühjahrssaison alle interessiert: Wer wird österreichischer Meister 2004/05 ?

Didi Constantini: Meister muss normal Austria werden, obwohl ich sehr viel Störpotenzial sehe. Wer zur Hälfte der Meisterschaft wie Rapid vorne ist, kann auch zum Schluss das bessere Ende für sich haben, da gibt es keine Ausrede. Also: Rapid oder Austria

Dannyo: Und wer steigt ab ?

Didi Constantini: Einer der vier Letztplatzierten.

An dieser Stelle noch mal, vielen Dank an Didi für das unkomplizierte ASB-Interview ! :super:

© by austriansoccerboard.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also den Seitenhieb auf die Veilchen würd ich ja glatt als unprofessionell bezeichnen :D;)

Ansonsten hat er hauptsächlich das ausgesprochen, was sich ohnehin die meister User bzw. Fans denken - in punkto Haas/Linz Wechsel kann ich aber nicht zustimmen, bin mir sicher, dass Linz den Weggang des Sturm-Kapitäns in Hinblick auf das Tore schießen gut kompensieren wird können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also den Seitenhieb auf die Veilchen würd ich ja glatt als unprofessionell bezeichnen  :D  ;)

Ansonsten hat er hauptsächlich das ausgesprochen, was sich ohnehin die meister User bzw. Fans denken - in punkto Haas/Linz Wechsel kann ich aber nicht zustimmen, bin mir sicher, dass Linz den Weggang des Sturm-Kapitäns in Hinblick auf das Tore schießen gut kompensieren wird können.

also ich muss sagen, dass ich mir aus dem Interview ein wenig mehr erwartet hätte! Die Aussagen vom Didi sind alles 0-8-15-Antworten! Die hätte ich und die meisten ASB-User auch geben können ... [Edit] auch wenn ich manches ein klein wenig anders sehe[/Edit]

bearbeitet von Markus_SvS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, nicht gerade sehr aussagekräftig das Interview. Aber in den meisten Punkten hat er recht. Das einzige, was ich nicht so sehe, sind die 3 Tormänner von Rapid. Was soll man mit 3 Torhütern, die alle österreichische Top-Klasse haben? Das hat sonst auch keine Mannschaft....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub sowieso, daß der schwerst besoffen war, als er dieses interview gegeben hat.

schwerst schwachsinnig in einigen punkten.

naja, wenigstens ist für diskussionsstoff während der winterpause gesorgt.

obs nötig ist?

ich weiß es nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
also ich muss sagen, dass ich mir aus dem Interview ein wenig mehr erwartet hätte! Die Aussagen vom Didi sind alles 0-8-15-Antworten! Die hätte ich und die meisten ASB-User auch geben können ... [Edit] auch wenn ich manches ein klein wenig anders sehe[/Edit]

so siehts aus. das Interview wirkt schwer konfus seitens Constantini.

Kann damit sehr wenig anfangen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Besonders vielsagend ist ja seine Einschätzung zur größten Schwäche der Innsbrucker:

Größte Schwäche (Wacker Tirol): Beim Ausfall eines Routiniers fehlt Routine.

Ich glaub diesbez. erübrigt sich jeder Kommentar!

bearbeitet von DonPippo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
so siehts aus. das Interview wirkt schwer konfus seitens Constantini.

Kann damit sehr wenig anfangen

entweder er war besoffen, oder unser admin hat ihn auf einem klo abgepasst.

wie lange hat dieses schauspiel denn gedauert?

wohl nicht länger als3 minuten, wenn überhaupt.

das ist doch in keinster weise eine analyse, des is nix.

wie bereits einer gesagt hat, könnten das einige im asb auch verzapfen, und bei dem blödsinn den ich da vom diddi lesen muß, komm ich zum schluß, daß es sogar manche im asb glaubwürdiger draufhaben.

fast, aber immerhin...

Didi Constantini: Ich lese regelmäßig Zeitungen im Internet und schaue mir die verschiedenen Fußballseiten an, speziell jetzt, seit ich mit Dir einen Fachmann kennen gelernt habe.

:laugh:

ich scheiß mich an!

"....,speziell jetzt.... :laugh:

ich kann nicht mehr!

naja, durch den satz hat dieses "interview" auch was gutes!

mein tag ist gerettet.

so irr!

:laugh:

bearbeitet von teampilot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie bereits einer gesagt hat, könnten das einige im asb auch verzapfen, und bei dem blödsinn den ich da vom diddi lesen muß, komm ich zum schluß, daß es sogar manche im asb glaubwürdiger draufhaben.

fast, aber immerhin...

Nun ja, ich bin mir sogar sicher, dass sich manche hier im ASB besser, sogar viel besser, auskennen als der Didi (mich zähle ich nicht dazu ;) ). Schließlich verbringt manch einer seine gesamte Freizeit mit dem Thema, und das ist sicher mehr, also sich der Constantini damit auseinandersetzt. Ok, er war mal Trainer und hat gewisse Kenntnisse, die andere nicht haben, aber grad bei so Sachen wie Transfers etc hat man einen enormen Vorteil, je intensiver man das Geschehen betrachtet...

Didi Constantini: Ich lese regelmäßig Zeitungen im Internet und schaue mir die verschiedenen Fußballseiten an, speziell jetzt, seit ich mit Dir einen Fachmann kennen gelernt habe.

Na eben, da sieht man eh wo der Insider seine Infos her hat. :D

Obwohl ich sonst nix gegen ihn hab, und den Aussagen im Interview selbst großteils zustimme, aber was er dann zu den einzelnen Vereinen abgegeben hat war ja unter jeder S...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weil ja Fasching ist, hat sich ein Moderator des ASB als Didi Constantini verkleidet und dem Administrator des Austrian Soccer Boards ein Interview gegeben. Natürlich in bester Faschingsqualität.

Anders kann man sich das nicht erklären.

Toll aber, dass er Zeitung liest und im Internet surft. He's made my day!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weil ja Fasching ist, hat sich ein Moderator des ASB als Didi Constantini verkleidet und dem Administrator des Austrian Soccer Boards ein Interview gegeben. Natürlich in bester Faschingsqualität.

vielleicht wars ja der Alex Kristan? ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
oder der admin war selbst so besoffen und hat es nicht mitbekommen, daß er mit dem kühbauer didi gesprochen hat.

auf einem scheißhaus, zu später stunde.

haggod!

Wird wohl der Hatzi im Kju gewesen sein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das einzige, was ich nicht so sehe, sind die 3 Tormänner von Rapid. Was soll man mit 3 Torhütern, die alle österreichische Top-Klasse haben?

Maier hat ö Topklasse? HATTE, mit Sicherheit! Aber schön langsam sollte Laddi ans aufhören denken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.