Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
fcwackerinnsbruck

U2 im Sommer live in Wien

122 Beiträge in diesem Thema

U2 im Sommer live in Wien

Die irische Popband U2 kommt auf ihrer "Vertigo"-Tour nach Wien. Am 2. Juli gibt die Band um Frontman Bono ein Konzert im Ernst-Happel-Stadion. Der Ticketverkauf startet am 5. Februar.

Die Rockband U2 startet ihre Europatournee am 10. Juni in Brüssel. Die Band spielt zwischen Juni und August insgesamt 24 Konzerte in Europa. Zuvor absolviert die Band 13 Auftritte in Nordamerika, wo sie am 28. März in San Diego auch das erste Konzert ihrer Tournee bestreitet.

Mit ihrem elften Album "How To Dismantle An Atomic Bomb" im Gepäck, von dem seit der Veröffentlichung im November weltweit bereits 8,5 Millionen Stück verkauft worden sind, starten U 2 im März ihre Welttournee. Die Shows im Rahmen der Vertigo-Tour sollen ein ebenso großes Bühnenereignis werden die der früheren U 2-Tourneen.

Run auf die Tickets

Insgesamt werden für das Konzert in Wien 55.265 Karten aufgelegt. Der Kartenvorverkauf beginnt am 5. Februar um 9.00 Uhr. Alle Ticketinfos bei [Ö-Ticket],

[Rock And More], sowie [Clubticket]

Erfahrungsgemäß könnten in vier Stunden alle 55.000 Tickets weg sein. Wenn man sich auf der offiziellen U2 Homepage im Fanclub registrieren lässt, dann hat man allerdings die Möglichkeit Karten vorzureservieren.

quelle:www.oe3.at

:clap::clap::clap::clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja musst so sehen.

früher war u2 wirklich gut, viell. sind sie heute auch nocht gut.

ABER

früher wurde nicht eine woche vor erscheinen einer single "exclusiv" auf ö3 berichtet und diese single dann am 4.4.04 pünktlich um 4.44 uhr gespielt.

hoffe du kannst nachvollziehen wie ich das meine.

und ich bin nicht bereit 50 euro (oder was eine karte halt kostet) für sowas wie u2 zu zahlen.

da kann ich mir um dieses geld 5 - 10 andere konzerte anschauen die auch um nix schlechter sind und ich muss mich nicht zamtreten lassen von ö3 hörern. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:glubsch:

Na bum, du hast eine Ahnung. Zooropa, das Album von 1993, wurde zum Beispiel gänzlich von Ö3 verschmäht, da es alternativ war und daher nicht zur Schiene passte. Verflogst du die Geschichte und vor allem die Meilensteine in der 28-jährigen (!) Karriere von U2, dann ist jegliche Art von Hype untertrieben. Ich war 2001 in der Stadthalle und war damals glaub ich mit meinen 18 Jahren einer der jüngsten unter den Zuschauern. Wann war schon jemals eine Single von U2 Nummer Eins in den österreichischen Charts? Ich kann dir die Antwort geben - niemals. Ganz einfach, weil sie auf Hitsingles scheissen und lieber die Gesamtqualität der Alben in den Vordergrund stellen. Denn Album war noch jedes (ausser Boy, October und Unforgettable Fire) auf Position Eins der Charts zu finden. Bono trifft sich regelmäßig mit Leuten wie Bush, Blair, Mandela oder Annan um für den Schuldenerlass der Dritten Welt zu plädieren, erst gerade hat er wieder beim Weltwirtschaftsforum eine Rede gehalten, unmittelbar nach Schröder. Bono hat damals Live-Aid mit Geldof mitorganisiert und war auch bei Net-Aid an erster Stelle, plant außerdem jetzt ein Benefizkonzert für die Tsunami-Opfer. An sich sind zwei Tourneen von U2 (Zoo-TV 1991, z.B. vor 120.000 Leuten auf der Donauinsel sowie Elevation, z.B. in der Stadthalle vor zweimal 12.000 Zuschauern) unter den erfolgreichsten vier aller Zeiten (1. Stones - Voodoo, 2. U2 - Elevation, 3. Stones - Bridges to Babylon, 4. U2 - ZooTV). Wenn du je Dokus oder anderes Archivmaterial gesehen hast, mit welcher Dedication sie an jedes neue Album herangehen, welche Themen behandelt werden und wie das Ganze rübergebracht wird, dann naja vielleicht änderst du deine Meinung.

So, fertig mit meinem Plädoyer, bin sowieso befangen da ich alle Alben, fünf DVDs sowie drei Videos besitze. Ahja, ansonsten steh ich auf Coldplay, Travis und Konsorten, auch nicht gerade so das Ö3 Material. Außerdem wieso is alles was auf Ö3 kommt automatisch scheisse oder blöd? Sind FM4 Hörer besser oder was? (ich hör auch oft FM4, nur als Zusatzinfo). Muss jeder gleich alternativ sein oder sonstwas?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:glubsch:

Na bum, du hast eine Ahnung. Zooropa, das Album von 1993, wurde zum Beispiel gänzlich von Ö3 verschmäht, da es alternativ war und daher nicht zur Schiene passte. Verflogst du die Geschichte und vor allem die Meilensteine in der 28-jährigen (!) Karriere von U2, dann ist jegliche Art von Hype untertrieben. Ich war 2001 in der Stadthalle und war damals glaub ich mit meinen 18 Jahren einer der jüngsten unter den Zuschauern. Wann war schon jemals eine Single von U2 Nummer Eins in den österreichischen Charts? Ich kann dir die Antwort geben - niemals. Ganz einfach, weil sie auf Hitsingles scheissen und lieber die Gesamtqualität der Alben in den Vordergrund stellen. Denn Album war noch jedes (ausser Boy, October und Unforgettable Fire) auf Position Eins der Charts zu finden. Bono trifft sich regelmäßig mit Leuten wie Bush, Blair, Mandela oder Annan um für den Schuldenerlass der Dritten Welt zu plädieren, erst gerade hat er wieder beim Weltwirtschaftsforum eine Rede gehalten, unmittelbar nach Schröder. Bono hat damals Live-Aid mit Geldof mitorganisiert und war auch bei Net-Aid an erster Stelle, plant außerdem jetzt ein Benefizkonzert für die Tsunami-Opfer. An sich sind zwei Tourneen von U2 (Zoo-TV 1991, z.B. vor 120.000 Leuten auf der Donauinsel sowie Elevation, z.B. in der Stadthalle vor zweimal 12.000 Zuschauern) unter den erfolgreichsten vier aller Zeiten (1. Stones - Voodoo, 2. U2 - Elevation, 3. Stones - Bridges to Babylon, 4. U2 - ZooTV). Wenn du je Dokus oder anderes Archivmaterial gesehen hast, mit welcher Dedication sie an jedes neue Album herangehen, welche Themen behandelt werden und wie das Ganze rübergebracht wird, dann naja vielleicht änderst du deine Meinung.

So, fertig mit meinem Plädoyer, bin sowieso befangen da ich alle Alben, fünf DVDs sowie drei Videos besitze. Ahja, ansonsten steh ich auf Coldplay, Travis und Konsorten, auch nicht gerade so das Ö3 Material. Außerdem wieso is alles was auf Ö3 kommt automatisch scheisse oder blöd? Sind FM4 Hörer besser oder was? (ich hör auch oft FM4, nur als Zusatzinfo). Muss jeder gleich alternativ sein oder sonstwas?

na bum jetzt bin ich aber baff.

gottseidank hast du selbst geschrieben dass du befangen bist sonst hätte ich es tun müssen. ;)

es ist unbestritten dass bono ein sogenannter "gutmensch" ist.

aber das eine hat mit dem anderen, sprich der musik, und deren airplay nicht viel zu tun.

auch ist natürlich nicht alles scheisse was auf ö3 läuft, aber dieser sender trägt doch schon auch sehr zu den ergebnissen der pisa-studie bei.

aber das ist eine andere geschichte.

aja, ich hab ein u2 album., na hab grad gschaut, sogar zwei.

joshua tree und under a blood red sky.

weil sunday bloody sunday einfach ein verdammt gutes lied ist.

bearbeitet von laskler1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Du machst Ö3 für eine schlechte Pisa-Studie mit-verantwortlich? Na bum, ich mache ehrlichgsagt dafür die Eltern jener Kinder verantwortlich, die nie etwas lesen (damit meine ich Bücher), Ewigkeiten irgendwelche sinnlosen Shows auf MTV/VIVA sehen und eine ablehnende Haltung gegenüber Lernen beziehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn sie tatsächlich manchmal a bissi überschätzt sind - U 2 sind schon schwer ok.

Wenn ich mir da so anschaue, was da an musikalischen Grausamkeiten bei den diversen Sommerfesten, festivals oder dergleichen heuer auftritt - und die Karten dorten sind schweineteuer - sind U 2 schon schwer ok.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und ich bin nicht bereit 50 euro (oder was eine karte halt kostet) für sowas wie u2 zu zahlen.

da kann ich mir um dieses geld 5 - 10 andere konzerte anschauen die auch um nix schlechter sind und ich muss mich nicht zamtreten lassen von ö3 hörern. ;)

Deswegen sind wir Rocker, Metaller, Alternative usw. dort und treten die Ö3-Tussen und Bubis nieder.

Mei wird das a Hetz, wenn meine Matte "kreisen" beginnt und ich wie wild umherspringe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Pflichttermin ! Hoffe, es wird wieder ähnlich wie anno '01, Stadthalle war schlicht und ergreifend fantastisch ! :)

@tmNh

+++  :super:

Ja, Wahnsinn. Das war echt kurz vor der Extase, die Stimmung in der Stadthalle. Sowas hab ich davor und danach nie wieder erlebt.

Hab heuer vor, insofern ichs schaff, mir Karten für den Croke Park in Dublin zu sichern, das wär die Krönung. U2 live in Irland, mehr geht nicht.

@Starostyak

zuerst United, jetzt auch noch U2 - was kommt als nächstes? :D

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.