Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Milano18

Adrian Mutu zu Juventus

26 Beiträge in diesem Thema

Mutu wechselt zu Juventus

12.01.2005 - 22:01

Adrian Mutu wechselt von Chelsea zu Juventus - das gab der Tabellenführer der Serie A heute Abend auf der offiziellen Vereinshomepage bekannt. Der 26-jährige unterschrieb einen 5-Jahres-Vertrag. Mutu hat in der Serie A bereits bei Hellas Verona, Inter Mailand und Parma gespielt. Der rumänische Stürmer wird erst ab Mai spielberechtigt sein, muss er doch eine sieben Monate lange Sperre wegen Kokain-Missbrauchs absitzen. Mutu war in England des Dopings überführt worden und wurde daraufhin von Chelsea gefeuert und von der Football Association gesperrt.

© offside.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eventi - 12 gen 2005 - 20:33

Mutu bianconero

La Juventus si è aggiudicata le prestazioni del campione rumeno Adrian Mutu.

Adrian Mutu, nato il 08/01/1979 a Calinesti (Romania), ha firmato con il club bianconero un contratto della durata di cinque anni.

quelle: juventus.it

Blitz Juve: preso Mutu

TORINO, 12 gennaio 2005 - La Juventus ha perfezionato l'acquisto dell'attaccante romeno Adrian Mutu. Il giocatore, 26 anni, era svincolato dopo il licenziamento da parte del Chelsea in seguito alla squalifica di sette mesi per doping (uso di cocaina) che il giocatore sta scontando (a partire dal 25 ottobre scorso) e che terminerà il 18 maggio. Al rientro potrà giocare le ultime due gare di campionato.

A dar la notizia dell'accordo è la stessa società bianconera ("La Juventus - si legge in una nota - si è aggiudicata le prestazioni del campione rumeno Adrian Mutu. Adrian Mutu, nato l'8/1/1979 a Calinesti (Romania), ha firmato con il club bianconero un contratto della durata di cinque anni"). Mutu in Italia ha già giocato all' Inter, al Verona e al Parma. L'ultima sua squadra è stata il Chelsea, col quale la Juventus aveva già avviato una trattativa questa estate che si era poi interrotta a causa delle richieste economiche ritenute eccessive (15 milioni di euro) del club inglese. Mutu ha firmato con il club bianconero un contratto della durata di cinque anni (pare per circa 1 milione di euro all'anno).

Mutu si sta sottoponendo ad un programma di riabilitazione (frequentando anche la clinica contro le dipendenze fondata dall'ex calciatore dell'Arsenal Tony Adams), e, dopo il licenziamento subito dal Chelsea per "cattiva condotta" aveva comunque ottenuto dalla Fifa l'autorizzazione di potersi allenare con i suoi ex compagni della Dinamo Bucarest. In seguito alla vicenda che lo aveva coinvolto aveva interrotto i rapporti con i suoi procuratori Becali e Popescu, affidandosi ad Alessandro Moggi.

quelle: gazzetta.it

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Incredibile, ich will und kann es nicht glauben. :nein:

Keine Frage, aus finanzieller und sportlicher Sicht war es wieder ein genialer Schachzug von Luciano Moggi. Trotzdem muss ich mich erst damit anfreunden, dass Adrian ab nächster Saison bei uns spielt. Könnte aber auch heißen, dass Trezeguet im Sommer verkauft wird, wer weiß?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Official - Mutu signs for Juve

Juventus have officially signed former Chelsea star Adrian Mutu, though he won’t be available until his drugs ban expires in May.

Reports in his native Romania over the last few days had hinted at a pre-contract agreement penned with the Bianconeri, but late this evening the five-year deal was confirmed by the Juventus website.

Mutu had been linked to Juve even before he tested positive for cocaine and was handed a seven-month suspension.

Chelsea fired the player, so he is free to sign for any club he wants, even if the Stamford Bridge side has hinted it wants compensation from his future employers.

As the ban expires on May 18, the Romanian will be able to play the final two games of the Serie A season.

Mutu turned 26 years of age on Saturday and the interest of other sides, including Fiorentina, has evidently pushed Juventus to stake their claim early.

He therefore returns to Serie A, where he had successful spells at Inter, Hellas Verona and Parma before joining Chelsea in a £15.8m move.

channel4.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glaube auch dass ein Stürmer für ihn weichen wird, weil vier Topstürmer erlaubt sich derzeit nur mehr Manchester United (Van Nistelrooy, Rooney, Smith, Saha), seit heute nicht mal mehr Real Madrid. Del Piero? Unwahrscheinlich. Ibrahimovic? Sicher nicht. Bleibt noch Trezeguet über, der schon vor der heurigen Saison Wechselgedanken hegte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mutu statt Del Piero, Trez., oder statt Zlatan??? :eek: - wäre vollkommener Schwachsinn, weil ALLE 3 besser sind als Mutu. :winke:

Klar find ich Mutu nicht schlecht, aber die 3 sind momentan eine Nummer zu groß für ihn. :clever:

kann mich nicht erinnern das einer von diesen 3 in den letzten 2 monaten überdurchsschnittlich gespielt hätte, bei del piero geht sowieso fast nichts mehr seit seiner verletzung (2002?2003? weiß es nicht mehr ganz genau)

und mal ehrlich, hättet ihr lieber nonda gekriegt, juve agiert wohl am besten von allen klubs wenns ums Preis/leistungs verhältniss geht bei spielern

ich glaube er wird ähnlich wie crespo wieder in form kommen, er ist ja nun wieder "zuhause", capello und juventus sind genau das richtige für ihn in diesem moment und ich galube nicht das er die gleichen fehler noch mal macht

PS: einen tag nach ende seiner sperre ist das championsleague-finale, wenn juve ihn für die CL registriert könnte das sein comebackspiel sein :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:nein: Mutu? Bin eher skeptisch, was diesen Transfer betrifft.. Glaube auch, dass dadurch die Zeichen bei Trezeguet eher auf Abschied stehen-leider!

Allerdings hab ich von Mutu (während seiner Italien-Zeit) viel gehalten, das Ansehen muss er sich aber wieder erarbeiten...

Alles in allem bin ich aber eher unzufrieden mit dieser Neuigkeit... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tausch Mutu-Cassano im Sommer?

13.01.2005 - 15:52

Adrian Mutu ist vermutlich seit nicht einmal 24 Stunden bei Juventus Turin unter Vertrag, und schon wird über einen möglichen Abschied des Rumänes im Juni spekuliert. Der Grund: Juventus möchte im Sommer versuchen, an Antonio Cassano heranzukommen. Und ein Tausch Mutu-Cassano wäre vermutlich auch für den AS Roma eine Überlegung wert.

© offside.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mutu statt Del Piero, Trez., oder statt Zlatan??? :eek: - wäre vollkommener Schwachsinn, weil ALLE 3 besser sind als Mutu. :winke:

Klar find ich Mutu nicht schlecht, aber die 3 sind momentan eine Nummer zu groß für ihn. :clever:

kann mich dir nur anschließen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tausch Mutu-Cassano im Sommer?

13.01.2005 - 15:52

Adrian Mutu ist vermutlich seit nicht einmal 24 Stunden bei Juventus Turin unter Vertrag, und schon wird über einen möglichen Abschied des Rumänes im Juni spekuliert. Der Grund: Juventus möchte im Sommer versuchen, an Antonio Cassano heranzukommen. Und ein Tausch Mutu-Cassano wäre vermutlich auch für den AS Roma eine Überlegung wert.

© offside.at

dann verstehe ich den sinn des transfers-mutu nicht. :nein::ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tausch Mutu-Cassano im Sommer?

 

13.01.2005 - 15:52 

Adrian Mutu ist vermutlich seit nicht einmal 24 Stunden bei Juventus Turin unter Vertrag, und schon wird über einen möglichen Abschied des Rumänes im Juni spekuliert. Der Grund: Juventus möchte im Sommer versuchen, an Antonio Cassano heranzukommen. Und ein Tausch Mutu-Cassano wäre vermutlich auch für den AS Roma eine Überlegung wert.

© offside.at

dann verstehe ich den sinn des transfers-mutu nicht. :nein::ratlos:

Wenn es den Tausch wirklich gibt, würde Juventus Cassano quasi ablösefrei bekommen, da man für Mutu nichts zahlen musste. Falls es wirklich so kommen würde, frag ich mich warum die Roma nicht direkt versucht hat Mutu unter Vertrag zu nehmen. :aaarrrggghhh:

Dann hätte man Cassano für paar Euro noch verkaufen können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei del piero geht sowieso fast nichts mehr seit seiner verletzung (2002?2003? weiß es nicht mehr ganz genau)

und mal ehrlich, hättet ihr lieber nonda gekriegt, juve agiert wohl am besten von allen klubs wenns ums Preis/leistungs verhältniss geht bei spielern

Ich weiß nicht genau welche Verletzung du meinst, doch in beiden Jahren zog sich Del Piero Verletzungen zu und musste jedes Jahr um die 6 Wochen pausieren. PS, wenn du seine schlimmste Verletzung meinst, 98 in Udinese ein Kreuzbandriss. Muss zugeben, nach dieser Verletzung war er nie mehr so spritzig wie in den Jahren (93-98) zuvor.

Aber zurück zum Thema. Mutu ist bei Capello vermutlich genau richtig, bei ihm kann er sich nicht jeden Blödsinn leisten und wird mit Sicherheit lernen, sich unter zu ordnen. Seit dieser Traumsaison 02/03 bei Parma ist er einwenig abgehoben, Capello wird ihn wieder auf die Erde zurückholen, da bin ich mir sicher. Sollte es Luciano Moggi wirklich gelingen Cassano gegen Mutu zu tauschen, dann bin ich sprachlos. Wir hätten für Antonio im Sommer sehr viel Geld ausgegeben und ihn dann ein Jahr später gratis zu bekommen, wäre der Hammer. Cassano ist zwar auch so ein Scheiss mir nichts, würde aber mMn besser zu uns passen, als Mutu. Hauptgrund ist für mich, da Del Piero, Nedved, Olivera und Kapo ähnliche Spielertypen sind und auch gerne über links in den Strafraum eindringen. Cassano für Mutu, mit einem Trezeguet Verkauf noch einmal ordentlich abcashen und Del Piero übernimmt gemeinsam die Spielmacherrolle und läßt sich einwenig zurückfallen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.