Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tom032

Prilasnig beendet seine Karriere

28 Beiträge in diesem Thema

Gilbert Prilasnig plante vergangen Sommer einen Wechsel von Cambridge United zum SV Kapfenberg, doch Kapfenbergs Präsident ließ den Deal platzen.

Frustriert über die Vorgehensweise im österreichischen Fußball schließt der 31-jährige Kärntner vorerst eine Trainer-Karriere aus: "Solange solche Leute bei den Vereinen das Sagen haben, will ich mit dem Fußball nichts mehr zu tun haben."

Prilasnig spielte für Völkermarkt, Sturm Graz, Aris Saloniki, FC Kärnten und zuletzt bei Cambridge United.

sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke gilli!

technisch nie wirklich gut, aber doch sehr oft wichtig, vorallem osim hielt an ihm trotz vielen kritiken immer fest, denn er war einer, der die bälle ergattert und darum kämpft.

unvergesslich sein tor zum 2:0 gegen glasgow rangers.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

tja, in seiner situation wohl das einzig vernünftige was er machen konnte...

hatte viel pech mit verletzungen aber dafür auch viel glück dass osim - aus welchen gründen auch immer, gerüchte gibts ja genug - solange auf ihn setze...

karriere glanzpunkte wie patzis erwähntes cl-tor standen einfach zu oft kapitalaussetzer wie seine tormanneinlage gg den gak gegenüber

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
tja, in seiner situation wohl das einzig vernünftige was er machen konnte...

hatte viel pech mit verletzungen aber dafür auch viel glück dass osim - aus welchen gründen auch immer, gerüchte gibts ja genug - solange auf ihn setze...

karriere glanzpunkte wie patzis erwähntes cl-tor standen einfach zu oft kapitalaussetzer wie seine tormanneinlage gg den gak gegenüber

gerüchte is gut :D

ich sag nur eins: "die 2. hand gottes" beendet die karriere :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er hat eigendlich nach der schweren Verletzung 1998 nie mehr zu seiner alten Form gefunden.

Der CL Treffer gegen die Rangers war einer der wenigen Lichtblicke danach.

Man könnte sagen ein Rieder hat seine Laufbahn zerstört.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Er hat eigendlich nach der schweren Verletzung 1998 nie mehr zu seiner alten Form gefunden.

Der CL Treffer gegen die Rangers war einer der wenigen Lichtblicke danach.

Man könnte sagen ein Rieder hat seine Laufbahn zerstört.

ich kenne ihn erst so seit 1998 also wahrscheinlich nach seiner schweren verletzung und da prilasnig (war bei mir immer das "würstchen" :D)(nix gegen ihn) also ich fand ihn nur mies.

bearbeitet von Joki

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Man könnte sagen ein Rieder hat seine Laufbahn zerstört.

war das nicht beim admira-spiel? dort hat er sich ja einen kreuzbandriss zugezogen und deswegen hat er auch nicht zur wm fahren können oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja fast, frage mich bei solchen aktionen immer wieder was da im Kopf des Spielers abgeht.

Aber anders wäre wohl ein Jan-Pieter Martens wohl nicht in diesen Maße in die Sturm Geschichte eingegangen, und wir hätten wohl eine Geschichte weniger an die man sich immer und immer wieder erinnern kann.

bearbeitet von Juran

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja fast, frage mich bei solchen aktionen immer wieder was da im Kopf des Spielers abgeht.

Aber anders wäre wohl ein Jan-Pieter Martens wohl nicht in diesen Maße in die Sturm Geschichte eingegangen, und wir hätten wohl eine Geschichte weniger an die man sich immer und immer wieder erinnern kann.

Diese Geschichte ist eine der schönsten, die ich als Sturm-Fan bewahre.

Das Hands. Ja. Klassisches Prilasnig-Salkic-Hands. Absolut unerklärlich wie so etwas möglich ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte schaut euch das Hands an bei 01:09.

Das ist die perfekte Kopie von Gilberts "legendärem" Hands gegen den GAK.

Wie kann ma bitte nach über 10 Jahren wissen, dass es einen Prilasnig-Threat gibt?^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja fast, frage mich bei solchen aktionen immer wieder was da im Kopf des Spielers abgeht.

Aber anders wäre wohl ein Jan-Pieter Martens wohl nicht in diesen Maße in die Sturm Geschichte eingegangen, und wir hätten wohl eine Geschichte weniger an die man sich immer und immer wieder erinnern kann.

In der Tat eine der schönsten Geschichten unseres SK Sturm. Das war damals vielleicht das emotionalste Spiel, bei dem ich je dabei war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.