Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Dannyo

Rushfeldt zum BL-Spieler der Saison nominiert

23 Beiträge in diesem Thema

Wien - Der Rapidler Andi Ivanschitz, GAK-Goalgetter Roland Kollmann und Austrias norwegischer Legionär Sigurd Rushfeldt rittern um den Preis "Bundesliga-Spieler der Saison", der am Sonntag im Wiener Concord Card Casino von der Vereinigung der Fußballer (VdF) überreicht wird. Als "Trainer des Jahres" kommen Josef Hickersberger (Rapid), Walter Schachner (GAK) und das ÖFB-Nachwuchs-Trainerteam in Frage.

Die "Brunos", wie die Auszeichnungen im Gedenken an den vor knapp zehn Jahren verstorbenen Bruno Pezzey heißen, werden in insgesamt neun Kategorien vergeben. Rund 400 Kicker haben die Sieger gewählt.

Quelle: [ http://kurier.at/sport/798539.php ]

Meiner Meinung nach würde sich Sigurd Rushfeldt sich diesen Titel heuer verdienen wie kein Anderer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich überrascht mehr, dass Ivanschitz nominiert ist und nicht Steffen Hofmann! 8P

Ich würde es Sigi natürlich von ganzen Herzen gönnen, aber ich kanns mir irgendwie nicht ganz vorstellen. Schön wärs aber natürlich! :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Meiner Meinung nach würde sich Sigurd Rushfeldt sich diesen Titel heuer verdienen wie kein Anderer.

@Dannyo: :super: Das nenn ich 'mal einen objektiven Administrator. Ich nominiere Dich hiermit zum besten Administrator des ASB! :) Jetzt fällt mir grad kein zweiter ein!?! :D Na, jetzt ohne Scherz: Der Siggi hätte sich es heuer vermutlich am meisten verdient. Aber eines geht nicht klar aus dem Artikel hervor: Geht es um die Saison 03/04 oder um das Jahr 04 - oder gar nur um die bisherige Herbstsaison?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich glaub nicht das es Ivanschitz wird, so gut hab ich ihm bis jetzt nicht spielen sehen. Ich denke Rushfeldt könnte es werden.

Als Trainer denk ich Schachner, wer war es eigentlich letztes Jahr? Da hätte es Schachner sein sollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Dannyo:  :super: Das nenn ich 'mal einen objektiven Administrator. Ich nominiere Dich hiermit zum besten Administrator des ASB!  :) Jetzt fällt mir grad kein zweiter ein!?! :D

Yipeee, dann gewinn ich auch mal was :D

Ist ja absolut klar, dass Rushfeldt diese Auszeichnung gewinnen müsste. Ivanschitz wurde zuletzt gehyped und ist aufgrund diverser Formschwankungen derzeit nicht im Stande regelmäßig gute Partien zu spielen, Kollmann hat es beim GAK relativ leicht, da das gesamte Spiel auf ihn zu geschnitten ist. Rushfeldt ist ein mit allen Wassern gewaschener Stürmer, der einerseits Assists seiner Mitspieler perfekt verwertet und sich andererseits auch selbst aus dem Nichts Torchancen erarbeitet.

Der beste Spieler der Liga sollte diesen Titel entgegen nehmen dürfen - und da Steffen Hofmann aus unerfindlichen Gründen nicht nominiert ist, ist diese Wahl eine klare Sache für den Norweger. Und selbst wenn er nominiert wäre, wäre die objektive Bewertung sehr schwer, da sie extrem verschiedene Spielertypen sind und verschiedene Vorzüge haben. Angesichts dessen, dass Hofmann letztes Jahr oft verletzt war und man auf Rushfeldt immer zurückgreifen (und sich vorallem immer auf ihn verlassen) konnte, müsste man selbst auch Vergleich dieser beiden Rushfeldt bevorzugen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
bei der auswahl sollte wohl der rushfeld gewinnen! auch mir ist es unerklärlich, dass steffen hofmann nicht nominiert wurde. er ist der derzeit beste fußballer in österreich.

Ich glaube, dass diese Wahl mal wieder speziell auf der vergangene Saison abzielt und da war Steffen, obwohl er der beste Kicker ist, der derzeit in Österreich spielt, zu oft verletzt um nominiert zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

finde auch, das Hoffmann anstatt Ivanschitz hätte nominiert werden müssen, Kollmann und Rushfeldt gehen in Ordnung, da Rushfeldt im Sturm unser ein und alles ist und auch Kollmann, vor allem letzte Saison eine wahnsinnig gute Form hatte. Auch Didulica hätte es sich meiner Meinung nach verdient.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich befürchte, dass die Objektivität auf der Strecke bleibt und Ivanschitz unverdienterweise den Titel entgegen nehmen wird, da er ja die so tolle Hoffnung Österreichs ist, der beste Schwiegersohn aller Rapidmütter und außerdem noch so süß und so ein toller Popstar ist.

Hoffe der Hype hält sich in Grenzen und Rushfeldt bekommt die Auszeichnung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Objektiv betrachtet würde Kollmann den Titel genauso verdienen wie Rushfeldt meiner Meinung nach. Würde beide so ung. Kopf an Kopf sehen.

Hoffe natürlich trotzdem, dass es unser Sigi wird :super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich befürchte, dass die Objektivität auf der Strecke bleibt und Ivanschitz unverdienterweise den Titel entgegen nehmen wird, da er ja die so tolle Hoffnung Österreichs ist, der beste Schwiegersohn aller Rapidmütter und außerdem noch so süß und so ein toller Popstar ist.

:laugh::super:

du hast es auf den Punkt gebracht :D;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • FK Austria
  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.