axeman

fc kärnten vs svr

130 Beiträge in diesem Thema

hui, do gehts um wos!

mit einem sieg würde man die kärntner auf distanz halten... wir wollen aber mal nicht überheblich werden - dass die kärntner um ein schönes stück besser als altach & co einzuschätzen sind, dürfte bekannt sein.

ich rechne wieder einmal mit maximal einem punkt.

die EDITH hat mir noch einige kader-infos geflüstert: bei den kärtnern sind parapatits und strafner gesperrt - sicher kein nachteil für uns. dafür scheint bei uns der wiggerl wieder halbwegs fit zu sein, er dürfte zumindest eingewechselt werden.

bearbeitet von axeman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hm, ich rechne mit einem Nullpunkter, lass mich aber gern überraschen. Dass Parapatits und Strafner gesperrt sind, ist sicher kein Nachteil. Dass unsere gesamte Offensivabteilung immer für ein Tor gut ist, auch nicht. Schad, dass es nur die Premiere-Konferenz wird (pennywise bist dabei?), weil die Mitfahrt geht sich aufgrund der FH nicht aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
, dass es nur die Premiere-Konferenz wird (pennywise bist dabei?),

Sire, da kann ich Ihnen schlecht meine Zusage verwehren! Sie können in jedwedem Belangen auf meine Anwesenheit und Begeisterung zählen. Mein Herz lacht bei der Vorstellung, mit Ihnen, dem grandiosen Triumph unserer Truppe(n) beizuwohnen. Hach, diese Television, oder wie diese Meisterleistung technischer Art auch heissen mag, ist schon kolossal!

ich tipp auf eine revanche ... 1-2

bubalo macht den anschlusstreffer wenns schon zspaet is, wie in kapfenberg :RiedWachler:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sagen wir so, normalerweise gewinnen wir in Kärnten nicht. Normalerweise gewinnen wir aber auch in Linz nicht. Normalerweise tut sich unsere Mannschaft gegen einen dezimierten Gegner schwer. Normalerweise dürfte unsere Mannschaft gar nicht auf dem ersten Platz sein. Normal gibts im Fußball also nicht. Alles ist möglich, Geld würde ich auf keine der beiden Teams wetten. Fakt ist, dass es für Kärnten heißt "verlieren verboten!", da der Rückstand auf die Tabellenspitze doch schon relativ groß wäre. Strafner und Parapatits fallen zwar aus, aber die zweite Reihe der Kärntner ist ja auch nicht zu verachten. Außerdem haben sie keine englische Woche und können ausgerastet in das Spiel gegen Ried gehen und vielleicht ihre Probleme aus den letzten Runde ablegen.

Ich glaube wir sollten unser Glück wirklich im Konter versuchen. Die Kärntner stehen unter Zugzwang und müssen agieren. Das heißt wir können das tun, was wir eigentlich früher am besten beherrscht haben. Wenn wir die Kärntner schon im Mittelfeld attackieren, sprich wieder eine Variante mit 2 Arbeitern im defensiven Mittelfeld (Angerschmid, Cemernjak (?)), sollte es möglich sein, ihren gewohnten Spielfluß zu stören und können unserseits über die Flügel angreifen. Das "Problem" dabei wird halt sein, dass wir wieder ein ziemliches Überangebot an Offensivspielern haben und zumindest ein Hochkaräter (zusätzlich zu Drechsel) wieder auf der Bank sitzen wird zu Beginn.

So, stop, ich komm mit meinen Gedanken vom 100. ins 1000.

Kurz gesagt, alles is möglich. Ich glaube nur, wenn wir Kärnten schlagen, dann holen wir uns bis zur Winterpause die restlichen Spiele auch noch ohne Punkteverlust.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie sieht den bei euch das wetter aus, denkt ihr das das spiel am freitag gegen ried in gefahr ist, wegen den angekündigten schneefällen?

Also derzeit schneit es und das schon den ganzen Tag...

vom kärnten channel

hoffe mal das es da keine kurzfristige absage gibt, den auch wenns morgen etwas besser gemeldet wird, wenn der schnee auf dem platz zum schmelzen anfängt, kann auch ein platz unbespielbar werden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wohl auch bei einem Unentschieden, worauf ich eigentlich tippe!

Das Positivste an dem Spiel ist, dass vorausgesetzt wir gewinnen, Kärnten ähnlich weit weg ist von der Spitze, wie wir im letzten Jahr - deshalb wahrscheinlicherweise den Trainer entlässt und sich mit dem Aufbau einer konkurrenzfähigen Mannschaft für die nächste Saison beschäftigt (auch eine Parallele zu uns letztes Jahr). Deshalb spielen wir ohne Druck, aber trotzdem topmotiviert!!

Bin ausserdem schon gespannt, wieviele Fans in Klagenfurth sein werden (nciht nur von Rieder Seite). Seit dem Abstieg ist der Zuschauerschnitt dort für den Aufstiegsfavoriten Nr.1 unter aller Würde. Gegen Ried sollten es doch wieder einmal etwas mehr werden - immerhin kommt so etwas wie Bundesligaflair auf und die Mannschaft des FCK braucht die volle Unterstützung, um nicht den Anschluss zu verlieren (uiuiui das haben wir schon öfters gesagt :D)!

bearbeitet von rostigerNagel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt gehts um die wurscht!

der fck steht jedenfalls gehörig unter druck! wenn die gegen ried verlieren, dann sind sie bereits acht punkte von der spitze weg!(okay die haben ein spiel weniger,aber gegen wörgl müssens dann mal gewinnen)! ich würde auch eher auf konter agieren lassen! lieber schauen, dass wir kein türl bekommen! das spiel wird wohl ziemlich dem ähnlich sein, welches wir zu hause erleben durften!

also mMn, wer das erste tor schiesst wird gewinnen!!!

ich werde auf kärtnen tippen (beim wettbüro), weil dann wirds zumindest ein X!

gegen gratkorn hats ja schon geklappt! hier gebe ich ängstlicher weise keinen tipp ab!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

der wetterbericht meldet für kärnten am freitag keine niederschläge und bis zu 6 grad. also der spieltag dürfte kein problem sein. für morgen (donnerstag) ist schneefall vorausgesagt, der aber dann im laufe des freitags vom platz zu bekommen sein sollte. wird scho wern.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab mal in den vorherigen Saisonen geschaut, wieviele Punkte der Spitzenreiter nach 17 Spieltagen auf dem Konto hatte - und es scheint derzeit so, als ob es noch spannender als letzte Saison zugehen würde (zumindest bis zu dem Zeitpunkt wo Tirol davonzog)

04/05

1. Ried 34

2. Lustenau 34

3. Kapfenberg 33

4. Kärnten 29

03/04

1. Interwetten 32

2. Kapfenberg 32

3. Lustenau 31

4. Tirol 30 (-> Meister)

5. Ried 26

02/03

1. Mattersburg 34 (-> Meister)

2. Leoben 33

3. Lustenau 30

01/02

1. Bad Bleiberg 36

2. Lustenau 30

3. Pasching 29 (-> Meister)

00/01

1. Kärnten 37 (-> Meister)

2. Lustenau 32

3. Bad Bleiberg 29

99/00

1. Admira 35 (-> Meister)

2. Kärnten 29

3. Leoben 28

bearbeitet von tmNh

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.