Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Schladi

Wiener Sport am Montag streicht die Segel

41 Beiträge in diesem Thema

Schlechte Nachrichten für die Wiener Fussballfans

Wiener Sport am Montag muss zusperren

Seit 1987 versorgte der Sport am Montag die Wiener Fußballfans mit den Informationen die man sonst nirgends fand. Alle Tabellen Ergebnisse und Spielberichte, bis in die 3.Klasse. Und auch der Nachwuchs kam zu seinem Recht. Die Letzte Ausgabe war nun leider wirklich die letzte Ausgabe, denn das Standardwerk des Wiener Fußballunterhauses mußte nun leider die Segeln streichen.

Wien, Freitag, 01. Oktober 2004

von: Julo

Wie kam es dazu ? Die Druckerei die den WISAM herausgibt, mußte leider Konkurs anmelden, und damit kam auch das Aus für den WISAM. Gery Weilinger seines Zeichens Chefradekteur, ist natürlich sehr niedergeschlagen, denkt natürlich aber auf der anderen Seite schon wieder über die Zukunft nach. Und diese Zukunft könnte interessanf werden. Noch ist es aber zu früh, zu spekulieren. Es wird aber in der nächsten Zeit intensive Gespräche geben, auch mit wienerliga.at um vielleicht ein gemeinsames Projekt auf die Beine zu stellen. Bis dahin schaut es aber traurig aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bin ABO nent und das DARF BITTE nicht passieren!!!!

habe aber letzten DIENSTAG, die ausgabe noch bekommen!!! x/ :greenoops::heul: HOFFE DAS NIX IS FIX zutrifft! x/ :greenoops::heul:

denke mal das Produkt "Wiener Sport am Montag" ist Geschichte....aber die Lücke die nun entstanden ist, wird hoffentlich bald gefüllt werden. Bereits heute hats erste Gespräche gegeben - es ist anzunehmen, dass sich bald ein neueres, größeres, besseres Medium (ob Print- oder Online- wissen wir noch nicht) entwickeln wird. Wann es aber soweit ist und wer da alles dabei ist (und wer nicht :nervoes: ) steht alles noch in den Sternen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
na ich weiß ja nicht wo du sonst noch etwas verdienst / verdienen kannst :ratlos:

die nächsten ein, zwei Monate sollten noch gesichert sein, danach sollte sich das neue Projekt schön langsam realisieren, sonst müsste ich mich nach Alternativen umsehen....gehe aber mal davon aus, dass ich beim neuen Medium dabei bin sofern sich meine Vorstellungen darin wiederspiegeln....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch einmal Abonnent, habe dann aber, als ich dann immer mehr Infos vom Internet bekam storniert. Könnte mir vorstellen, (Schladi wirds wissen ?)dass generell die Zahl der Leser zurückgegangen ist. Es haben immer mehr Leute Internetzugang und mit wienerliga.at wird man ja wirklich bestens bedient. Es steht ja auch der NÖFV vor dieser Entscheidung, Print oder Internet, auf deren Seite kannst nur mehr als Abonnent des NÖ Sport oder wie das Ding heißt, Ergebnisse und Tabellen abfragen. Find ich eigentlich sinnlos, bin ich Abonnent des NÖ Sport brauch ich das Internet nicht. :mad:

Aber trotzdem schade für den Wiener Sport am Montag, was dort Klasse war und im Netz noch nicht so präsent ist, waren die Nachwuchstabellen. Trotz Aboabbestellung hab ich mir das Blatt manchmal gekauft, obwohl ich manchmal geärgert hab, dass über die Vienna nicht viel zu finden war. Aber das ist eine andere Geschichte. :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Entsetzen muß ich lesen, dass es den WISAM nicht mehr gibt!!

Das ist ja der glatte Wahnsinn Ich renn die letzten 20 Jahre immer am Montag in die Trafik, um mir den WISAM zu besorgen und dann das?!?! :heul::heul:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin kürzlich erst wieder auf den WISAM gekommen, hab mir dann die zwei Ausgaben besorgt, und war ganz beeindruckt.

Wirklich schade um das einzige professionelle Printmedium über Amateurfussball und Lokalsport.

Aber wenn`s an der Druckerei liegt, sollte das doch nicht das größte Problem sein, oder? Ich glaub halt auch, daß das Internet vor allem viele jüngere Leser wegnimmt. :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
denke mal das Produkt "Wiener Sport am Montag" ist Geschichte....aber die Lücke die nun entstanden ist, wird hoffentlich bald gefüllt werden. Bereits heute hats erste Gespräche gegeben - es ist anzunehmen, dass sich bald ein neueres, größeres, besseres Medium (ob Print- oder Online- wissen wir noch nicht) entwickeln wird. Wann es aber soweit ist und wer da alles dabei ist (und wer nicht :nervoes: ) steht alles noch in den Sternen....

@Schladi, halte von einer Online Alternative herzlich wenig! am monitor einen artikel lesen kann ja gar nichts :nope: ! sicher ein paar zeilen schon, doch in der arbeit zum lesen anfangen konnte ich nur aus der zeitschrift :verbot: !

habe in der aktuellen BALLESTERER ausgabeNr14, einen artikel über eine TAGES-SPORT-zeitschrift namens "SPORT" gelesen, die in kürzerster zeit KONKURSE war (hat auch nur wenige ausgaben gegeben)!

weißt du mehr darüber :???: oder wer anderer :???:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.