Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
barca

Camacho bittet Perez um vorzeitige Auflösung

23 Beiträge in diesem Thema

Real Madrid Trainer Camacho bat heute President Perez um die vorzeitige Vertragsauflösung. Camcho gab an, die Mannschaft nicht erreichen zu können. Perez bat Camacho er solle es sich noch mal überlegen. Morgen Montag findet nochmal ein Gespräch zwischen Camacho und Perez statt.

Quelle: http://www.marca.es/edicion/noticia/0,2458...,535872,00.html und/oder

http://www.as.com/articulo.html?d_date=&xr...nchor=dasftbA00

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab extra einen neuen tread eröffnet auch wenn husky im real-tread dies schon erwähnt hat.

ist halt schon etwas wichtiger! :yes:

Frag mich nur, wie verzweifelt ein Trainer sein muss, wenn er nach 6 Pflichtspielen aufgibt.

Wenn es Camacho nicht schafft, wer solls dann schaffen :???:

soll aber nicht mein problem sein, fakt ist: DIESER CHARAKTERLOSE SAUHAUFEN IST NICHT ZU TRAINIEREN!!!

Und der beste Trainer (del Bosque) den haben sie verjagt. :laugh::laugh::laugh:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auszug von orf.at

Die spanischen Medien gehen jedenfalls davon aus, dass sich Real einen neuen Coach suchen wird.

Eriksson ein möglicher Nachfolger

Als Kandidaten wurden unter anderem der englische Nationaltrainer Sven-Göran Eriksson und der Mexikaner Hugo Sanchez gehandelt.

Bei Reals Meisterschaftsspiel am Dienstag gegen Osasuna dürfte zunächst Kotrainer Mariano Garcia Remon auf der Bank sitzen, hieß es.

denk auch das die derzeitige situation mit dem trainer herzlich wenig zu tun hat, das wird auch camacho gemerkt haben wenn nichteinmal er es sich zutraut aus diesem team wieder was zu formen....

ich würd einen harten schnitt vollziehen und spieler wie figo beckham salgado helguera und auch owen sofort rauswerfen-spielunlustig unfähig oder unnötig

def. mf und figoersatz her und va die 2. reihe etwas aufwerten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Eriksson macht das nicht, das kann ich mir nicht vorstellen. :nein::happy:

Ich auch nicht. Denke eher, dass Carlos Bianchi ein ganz heißer Kandidat ist.

Oder bei Real hat man nichts dagegen einzuwenden sich permanent lächerlich zu machen und kauft Del Bosque aus seinem Vertrag bei Besiktas für eine ungeheure Millionensumme heraus. ;)

Habe jetzt ein wenig in verschiedenen Real-Foren geschmökert(meine Augen! :D ) und dort denkt man mehrheitlich, dass Camacho wegen einer Spielerrevolte geht. Die "Stars" konnten nicht mit ihm und deswegen spielte man in den letzten Spielen des öfteren gegen den Trainer. Wenn das stimmen sollte, dann haben die "Galacticos" wieder einmal bewiesen, was für Charakterschweine sie sind. :nope:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wars, Perez und der restliche Real-Vorstand haben das Rücktrittsgesuch akzeptiert. Somit ist Camacho nicht mehr Trainer von Real Madrid. Beim nächsten Spiel gegen Osasuna sitzt der bisherige Assistentscoach Mariano Garcia Remon auf der Trainerbank.

bearbeitet von chinomoreno

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn das stimmen sollte, dann haben die "Galacticos" wieder einmal bewiesen, was für Charakterschweine sie sind. :nope:

Das muss mir keiner von denen MEHR beweisen, das ist für mich schon seit langem klar.

Und es wird ja immer noch bestätigt.

Husky

PS: Zirkus Galactico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:eek::eek::eek::eek::eek:

Das hätte ich echt nicht geglaubt, daß ein Camacho dort so schnell und frustriert wieder draußen ist. Wahnsinn.

Bzgl. Trainerspekulationen:

Florentino Perez hat in einem Interview gesagt, García Remón sei KEINE Übergangslösung, sondern würde die Mannschaft bis Saisonende trainieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was hat Perez denn nicht schon alles gesagt...

Hab es auch nicht als Prophezeiung, sondern nur zur Info hier reingestellt... ;)

Ich glaub halt auch nicht, daß es Spitzentrainer immens verlockt, unter diesen Umständen Camacho nachzufolgen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ICh denke der Vorstand bereut jetzt noch den rauswurf von Del Bosque.

Wurde Del Bosque nicht entlassen als sie Meister geworden sind (ich glaub eh ihr letzter Titel) aus dem Grund er passt nicht zum Verein aus Marketinggründen

Absolut deppad die Truppe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.