Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
RedAntic

Ein Spieler kommt - drei müssen weg!

35 Beiträge in diesem Thema

Ein Spieler könnte kommen -

drei müssen weg aus Pasching

PASCHING.Der 2:1-Sieg über Rapid Wien war Balsam auf die Wunden von Fußball-T-Mobile-Ligist FC Superfund. Nach drei Niederlagen in Folge wieder ein Erfolg. Ein solcher soll heute noch am Transfermarkt gelandet werden.

Heute um Mitternacht schließen sich die Pforten auf dem beliebten Selbstbedienungsladen der Fußball-Vereine. Die Öffnungszeiten sind gnadenlos. Erst in der Winterpause können die Profiklubs danach wieder nach Verstärkungen, oder zumindest nach Ergänzungen suchen.

Auch wenn das Spiel selbst gegen Rapid zumindest besser war als die Vorstellungen gegen die Admira, Mattersburg und im UEFA-Cup gegen St. Petersburg, so wurden bei FC Superfund die Schwächen in der Defensive auch gegen die Wiener wieder verdeutlicht. Deshalb sehen sich Präsident Franz Grad und Trainer Georg Zellhofer noch nach einem Verteidiger um. Auch wenn die Zeit schon ein wenig knapp wird. Ein junger Österreicher und ein Chilene mit deutschem Pass stehen auf dem Einkaufszettel. Einer der beiden könnte schon heute in Pasching landen.

Für drei andere Spieler ist das Kapitel Pasching wohl abgeschlossen. Und das obwohl sie noch einen Vertrag im Waldstadion haben. "Nachdem wir im Europa-Cup ausgeschieden sind, müssen wir drei Spieler von der Gehaltsliste bringen", kündigt Grad an. Wer die drei sind, will er noch geheimhalten. Einer scheint geschützt: "Pichlmann bleibt bei uns", so Grad. Den Stürmer, der gegen Rapid den so wichtigen Siegtreffer erzielte, plagten gleich nach Saisonbeginn Abwanderungsgedanken. Ein Wechsel zu Bregenz zerschlug sich und mittlerweile scheinen Zellhofer und Pichlmann zueinander zu finden. "Er hatte ein gutes Spiel, ist auf einem guten Weg. Er bekommt auch in den nächsten Spielen seine Chance", meinte Zellhofer.

(OÖN.at)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieso Heli Riegler abgegeben werden soll entzieht sich absolut meiner Kenntnis. Schließlich war er einer der immer 100% gegangen ist, Rothbauer wäre eine Alternative für die Verteidigung.

Einfach unverständlich weshalb die beiden gehen sollen :nein:

Naja mit Südamerikaner(n) haben wir bisher ja gute Erfahrungen gemacht, ich hoffe allerdings nicht auf einen unüberlegten Schnellschuss a la Salzburg. Ein junger österreichischer Abwehrspieler würd mir auf die Schnelle auch nicht einfallen.

Man darf also gespannt sein!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

denke mal dass ein älterer spieler mit "bekanntem" namen gehen wird; da gibts ja einige bei euch in der mannschaft. am letzten tag aber noch mit gewalt jemanden zu verpflichten ist doch sehr riskant...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

FC Superfund holt Chilenen

Wenige Stunden vor Ende der Transferzeit gibt der FC Superfund noch einen Neuzugang bekannt.

Die Oberösterreicher leihen den 15-fachen chilenischen Teamspieler Alex von Schwedler vom italienischen Serie-B-Klub AS Bari aus.

Der 24-Jährige besitzt dank seiner deutschen Vorfahren einen deutschen EU-Pass.

Der Innenverteidiger wurde mit seinem chilenischen Stammverein Universidad zweimal chilenischer Meister in der Primera-Division.

quelle: sport1.at

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
FC Superfund holt Chilenen

Wenige Stunden vor Ende der Transferzeit gibt der FC Superfund noch einen Neuzugang bekannt.

Die Oberösterreicher leihen den 15-fachen chilenischen Teamspieler Alex von Schwedler vom italienischen Serie-B-Klub AS Bari aus.

Der 24-Jährige besitzt dank seiner deutschen Vorfahren einen deutschen EU-Pass.

Der Innenverteidiger wurde mit seinem chilenischen Stammverein Universidad zweimal chilenischer Meister in der Primera-Division.

quelle: sport1.at

name: Alex von Schwedler

birth date: 2/17/1980

birth place: Santiago de Chile

birth Nation: Chile

Height: 184

Weight: 76

nationality: Chile

Position: Defender

67561.jpg

alex_vonschwedler.jpg

bearbeitet von Mombasa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab gelesen das Alex von Schwedler auch beim HSV im Gespräch war. Beim 1.FC Kaiserslautern absolvierte er sogar ein Probetraining sowie ein Testspiel. Eine Verpflichtung des Spielers ist aber an einer Verletzung und/oder am Geld gescheitert. Na bin schon mal gespannt ob er eine Verstärkung ist oder nicht.

Viel interessanter ist für mich aber die Frage wer gehen muß.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde es scheiße das man Spieler kurz vor Tranferende auf die Straße wirft.

Man kann sie eh nicht auf die Straße werfen. Haben ja einen gültigen Vertrag. Riegler und Rothbauer stehen schon seit längerem auf dem Abstellgleis.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.