32 Beiträge in diesem Thema

Liebe ASB'ler

Ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Tanzschule für einen Tanzanfänger wie mich und meiner Freundin (die etwas besser tanzt). Sie sollte in Wien sein und nicht allzu teuer sein.

Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit Tanzschulen gemacht, welche hat euch zu Profis ausgebildet?

Vielen Dank für Eure Hilfe,

ein verzweifelter Mann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tanzschule Rueff (www.tanzschulerueff.at) im 8. Bezirk (direkt bei der U2-Station Rathaus)

Tombalabomba ist dort Tanzlehrer.

Meinereiner ist dort bis in den Goldstarkurs gekommen und war in der heurigen Ballsaison im Linkswalzerkomitee und fast für die Lateinformation angemeldet, da ich Mambo 1 & 2 gemacht hab und mich an die "homoerotischen" Hüftschwünge gewöhnt hab (doch da kam was "dazwischen").

Tanzschule Stanek (1. Bezirk) dürfte auch recht gut sein.

Abraten würde ich vom Ellmeyer (Snobtanzschule).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke mit grauen an meine tanzschulzeit zurück :)

ich fand die athmosphäre beim rueff recht gut, aber ich finde, dass beim rueff die männer nicht richtig lernen, die mädels zu führen und umgekehrt lernen die mädels nicht, sich führen zu lassen. und zwar weil man die schritte in einer bestimmten abfolge lernt und immer in der abfolge getanzt wird. und wenn man das immer so übt, dann weiß jeder was wann kommt und muss nicht führen können bzw. sich führen lassen. vielleicht ist es jetzt nicht mehr so, ich war vor vielen vielen jahren dort =).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wurde in die tanzschule gesteckt, das war vor 14 jahren. dort war ich allerdings nur die erste stunde und danach nie wieder, d.h. meine eltern haben sinnloserweise geld investiert in einen dienst den ich nie in anspruch nehmen wolte. mir ist und war das viel zu spießig.

immer wenn offiziell tanzschule war bin ich in beiseln gesessen und habe mir meinen spass gemacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh Schreck oh Graus...

Hab mich auch bis zum Goldstarkurs vorgekämpft...

War mit meiner Tanzschule (TS Wagner) im 1ten Bezirk recht zufrieden!!!

Kann dir aber gleich sagen dass die Tanzschule gemeinsam mit der Freundin zu besuchen keine gute Idee is... ich hab mich ständig nur gestritten... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann dir aber gleich sagen dass die Tanzschule gemeinsam mit der Freundin zu besuchen keine gute Idee is... ich hab mich ständig nur gestritten... :D

Unterschreib ich sofort. Vor allem wenn einer der Partner ehrgeiziger als der andere ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unterschreib ich sofort. Vor allem wenn einer der Partner ehrgeiziger als der andere ist.

Meine Worte!

Nach Goldstar wars aus mit dem tanzen und bald danach auch mit der Dame. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt fehlt nur noch, dass Doug auch noch beim Rueff war :evil:

Bis jetzt:

3 ASBler aus dem GRG8

Ein Nachteil beim Rueff ist, dass die Räumlichkeiten nicht die Größten sind und in den Einsteigerkursen bis hin zum Goldkurs stehen sich die Paare oft im Weg. Andererseits ist es ein Vorteil, man lernt "ausweichen", was einem auf den Bällen zu Gute kommt.

bearbeitet von Pezi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Unterschreib ich sofort. Vor allem wenn einer der Partner ehrgeiziger als der andere ist.

Meine Worte!

Nach Goldstar wars aus mit dem tanzen und bald danach auch mit der Dame. ;)

Hehe... genauso wars bei mir auch :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das gibts jo ned, dass das Thema seit 2004 keinen mehr interessiert hat :ratlos:

Bei mir is jetzt dann doch so weit: Hochzeit (nicht meine), tanzen, Tanzkurs damals in den 90ern aber abgebrochen (wegn Restfettn warads). Muss also jetzt schnell nachgeholt werden.

@ Tänzer: Hat wer Erfahrungen mit Wiener Tanzschulen (Vorzugsweise Wien-West)? Wohin soll ich mich wenden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.