Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Tyler_Durden

Krankl glaubt nicht an Österreich!!!

25 Beiträge in diesem Thema

Mit Griechenland schaffte ein 80:1-Außenseiter die Sensation und holte den EM-Titel. Die Mittel dazu; Disziplin, Defensive, Taktik, guter Teamgeist und ein toller Trainer. Kann es Österreich dem 10,6 Mio-Einwohner-Land gleichtun?

Teamchef Krankl sagt "Nein": "Die Wahrheit ist, dass die Griechen eine größere Nummer sind.Es wird schwierig das zu kopieren, wir haben weder das Potenzial noch die Spieler. Einen EM-Titel kann ich mir nicht vorstellen." Auch ÖFB-Boss Stickler glaubt nicht daran.

Quelle: ORF-Teletext Seite 204

Ich bin der Meinung ein Teamchef der nicht an sein Team glaubt muss zurücktreten!! Und Stickler soll gleich mit ihm gehen!!! :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

würde er sagen "na klar, wir schaffen das auch" oder "natürlich wäre das auch bei uns möglich", wird ihm realitätsfremde vorgeworfen...

egal, was er macht7sagt/tut, er wird nur kritisiert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
egal, was er macht7sagt/tut, er wird nur kritisiert.

eh klar, nenn mir einen Teamchef (ausnahme Rehakles) der nicht Kritisiert wird.

Das ist eben sein Job, trotzdem finde ich muss er nicht unbedingt in der Öffentlichkeit sage daß er der Meinung ist Österreich hat keine Chance.

Er hätte ja auch sagen können, das wir uns bemühen werden gut abzuschneiden, aber so wirds echt Zeit wenn der Hansi-Bua seine Sachen packt und sich wieder zu einem letztklassigen Verein wie Admira schleicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab wirklich nix persönlich gegen krankl, ABER er macht uns mit seinen aussagen nicht viel mut. er meint wir kommen um eine niederlage gegen england nciht herum. und genau so was meine ich. er suchst jetzt schon die ausreden warum wir nicht besser gespielt haben bzw werden.

wie gesagt, ich habe nichts gegen ihn, bin auch dafür das er teamchef bleibt, aber er sollte sich etwas am riemen reissen was die einstellung betrifft. ;)

grüße

Patriot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie gesagt, ich habe nichts gegen ihn, bin auch dafür das er teamchef bleibt, aber er sollte sich etwas am riemen reissen was die einstellung betrifft.  ;)

Ich hab auch nichts gegen Krankl (wie auch als Rapidler :D), aber wer in der öffentlichkeit so eine Meinung vertritt darf nicht länger Teamchef bleiben!

bearbeitet von Camlann

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er es so wirklich gesagt hat, ist die Kritik natürlich berechtigt.

Man hätte das ganze ja auch umschreiben können, damit es sich etwas besser anhört. Griechenland war/ist (?) uns nicht um soviel überlegen, mMn.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn er einen Erfolg vier Jahre vor der EM kategorisch ausschließt, warum nehmen wir dann teil an dieser EM? Wo war Griechenland vor vier Jahren?

Ich erwarte mir nicht, dass er uns den EM-Titel verspricht, aber jetzt schon zu sagen wir haben keine Chance disqualifiziert ihn als Teamchef. Ich sehe unsere Chancen bei der nächsten EM nicht viel schlechter, als die der Griechen bei dieser EM!

bearbeitet von Tyler_Durden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Am Anfang war es ja "lustig", als er sagte, dass wir ein Niemand im Fußball sind! Damals stimmte es auch.

Er hat ja Zeit genug gehabt, eine halbwegs gscheite Mannschaft zusammen zu stellen. Und wenn er so unzufrieden mit dem ganzen Rundherum ist, soll er sich einen anderen Job suchen!

Krankl raus! :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
egal, was er macht7sagt/tut, er wird nur kritisiert.

..und das leider noch viel zuwenig. Wenigstens hat Stickler mal leise Kritik an ihm geübt. Man kann nun mal nicht ewig vom Cordoba-Ruf leben, in seiner Tätigkeit als Teamchef sind weder Mut, System noch Erfolge zu erkennen .... in jedem anderen Land hätten ihn die Medien schon zerissen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn er es so wirklich gesagt hat, ist die Kritik natürlich berechtigt.

Man hätte das ganze ja auch umschreiben können, damit es sich etwas besser anhört. Griechenland war/ist (?) uns nicht um soviel überlegen, mMn.

griechenland ist europameister, österreich hat gegen die moldawen verloren.

griechenland hat österreich schon vor einigen jahren 4:1 geschlagen und die griechen waren damals noch nicht so gut... also die beiden teams kann man nicht vergleichen.

krankl ist für mich realist, wenn er das sagt, nur als trainer braucht man so etwas nicht sagen, denn 1. erwartet von österreich sowieso keiner einen em-titel und 2. sollte man als trainer positiv wie möglich sprechen. und ein punkt gegen die engländer ist fast unmöglich, aber eben nur fast, die chance ist also da.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

krankl ist für mich realist, wenn er das sagt, nur als trainer braucht man so etwas nicht sagen, denn 1. erwartet von österreich sowieso keiner einen em-titel und 2. sollte man als trainer positiv wie möglich sprechen. und ein punkt gegen die engländer ist fast unmöglich, aber eben nur fast, die chance ist also da.

wie sehr der krankl realist ist, siehst du an seinen zitaten weiter unten...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.