130 Beiträge in diesem Thema

habe auf der homepage der ig-immobilien folgendes gefunden:

Wien (IG Press) - IG Immobilien hat vom Wiener Gemeinderate grünes Licht für die Rundum-Erneuerung der Hohen Warte und der anschließenden Flächen bekommen. In der Sitzung des Gemeinderates wurde vor einigen Tagen einem Antrag auf teilweise Umwidmung des Geländes in Bauland zugestimmt.

Der Bezirksvorsteher von Wien-Döbling, Adolf Tiller, hatte schon lange eine Lösung für das rund 100.000 m² große Areal mit dem in die Jahre gekommenen Hohe Warte-Stadion und der "Gstettn" gegenüber dem Sportgelände gesucht. Mit IG Immobilien hat er den Investor gefunden, der beide Ziele verwirklichen kann, nämlich die Revitalisierung des gesamten Sportstadions und die sinnvolle Nutzung dieser "Gstettn". Mit der Generalüberholung des historischen Vienna-Stadions soll wieder an alte sportliche Glanzzeiten angeschlossen werden. Aus dem einfachen Sportplatz wird eine hochmoderne Freizeitanlage mit verschiedensten sportlichen Aktivitäten, womit die Hohe Warte ein Fixpunkt in der Freizeit- und Sportgestaltung der Döblinger und aller Wiener wird. Vor allem für die Jugend der Umgebung ergibt sich damit eine tolle Perspektive.

Von den knapp 20.000 m² brachliegenden und zum Teil verschandelten Grund wird ein Drittel verbaut, der Rest wird kultiviertes Grünland und trägt somit auch zur optischen Verbesserung des Geländes bei. Insgesamt entstehen ein Bürogebäude und 12 Stadtvillen mit 90 Wohnungen. Zusätzlich werden auch noch rund 200 Parkplätze geschaffen, die unter den Gebäuden errichtet werden.

IG Geschäftsführer Hermann Klein: "Es freut uns, dass mit der Flächenumwidmung nun der Startschuss für das Projekt Hohe Warte gefallen ist. Die künftigen Nutzer unseres Projektes werden in einer der exklusivsten Gegenden und Anlagen Wiens leben und arbeiten."

30. März 2004

Weitere Informationen:

Simone Wastl

IG Immobilien

T. 01/ 532 01 40-144

E. simone.wastl@ig-immobilien.com

Projektdaten:

Gesamtgrundstück: 80.000 m²

Grundstück für Stadtvillen, Bürogebäude: 19.557 m²

Verbaute Fläche: 6.000 m²

Geplante Bürofläche: 6.000 m²

Geplante Wohnfläche: 12.000 m²

PKW-Stellplätze: 180

Stadtvillen: 12

Derzeitige sportliche Aktivitäten

- Fußball

- American Football

- Rugby

- Tennis

Zusätzliche geplante sportliche Aktivitäten

- Golf 9-Lochplatz und Driving Range

- Minigolfplatz

- Kletterwand

- Laufschule

- Beach-Volleyball, Beach Soccer

- Skateboard

- Street Soccer

- Basketball

Sportarten im Winter

- Eislaufen

- Eisstockschießen

- Rodeln

- Snowboard-Half Pipe

Weitere Möglichkeiten der Nutzung

- Bühne für Kulturveranstaltungen

- Neues Clubgebäude mit Gastronomie

- Gastronomie für Afterpartys

- Fixe Tribünen, Garderoben und sanitäre Anlagen für internationale Sportveranstaltungen

- PKW-Stellplätze

Gastronomie für Afterpartys find ich gut, wird Zeit das die Hohe Warte aus dem Winterschlaf eracht, aber ich hab gehört Frühjahr 2005 geht es erst los mit dem Umbau.

2 Webcams gibt es auch noch auf der ig-homepage unter "Multimedia" . Meilenweit weg und doch dort, geil........ :teufel:

http://www.ig-immobilien.com/index.jsp

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weiß nicht was ich davon halten soll!

ein golfplatz 9 loch? wo soll der hin...

dazu noch ein street football und beach football feld usw.

drüber villen und büros... alles verbaut... :madmax:

blabi14.jpg

ein wenig tradition, aber ich denke man musste den schritt nehmen, da keine gelder für die renovierung der hohen warte bereit stehen.

bearbeitet von GreenWhiteMarkus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
weiß nicht was ich davon halten soll!

ein golfplatz 9 loch? wo soll der hin...

Das mit der Driving Ranch ist schon wieder Geschichte, dafür ist der Platz nicht vorhanden, ausserdem ist man draufgekommen, dass man großräumig absperren müsste, denn die Verletzungsgefahr aufgrund der herumfliegenen Golfbälle wäre zu groß.

Ansonsten bin ich sehr froh, dass in das Areal endlich investiert wird, die Vienna allein hätte das nie und nimmer geschafft, man wird sich keine Wunderdinge erwarten können, aber renoviert wird und ein bißchen schmucker wird das Ganze dann sicher aussehen, hoffen wir es halt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
QUOTE (GreenWhiteMarkus @ 14 Jun 2004 - 19:48)

weiß nicht was ich davon halten soll!

ein golfplatz 9 loch? wo soll der hin...

Das mit der Driving Ranch ist schon wieder Geschichte, dafür ist der Platz nicht vorhanden, ausserdem ist man draufgekommen, dass man großräumig absperren müsste, denn die Verletzungsgefahr aufgrund der herumfliegenen Golfbälle wäre zu groß.

Ansonsten bin ich sehr froh, dass in das Areal endlich investiert wird, die Vienna allein hätte das nie und nimmer geschafft, man wird sich keine Wunderdinge erwarten können, aber renoviert wird und ein bißchen schmucker wird das Ganze dann sicher aussehen, hoffen wir es halt.

hallo erstmal :winke:

ja es ist keine frage, die vienna oder eben stadt wien etc. hätte nie oder noch nicht in das areal investiert. auch wenn es ein bischen weh tut, ich glaub man hatte sonst nicht viel finanz-alternativen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja das was kommen wird ist eh klar! das flickwerk der letzten jahre hat eh keinen sinn und ohne geldgeber wird es wohl nie eine modernisiereung geben! glaube schon das es ein schönes und gues projekt werden kann womit alle seiten zufrieden sind!

Wohnungen,villen und büros werden wohl nicht aufzuhalten sein,aber ich hoffe das soviel wie möglich vom flair der hohen warte erhalten bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wohnungen,villen und büros werden wohl nicht aufzuhalten sein,aber ich hoffe das soviel wie möglich vom flair der hohen warte erhalten bleibt.

und genaus das glaub ich wird verloren gehen, da duch dieses projekt sehr viel platz verbaut wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn ich mir das so durchles komm ich leider zu der Feststellung das anscheinend fast alles auf der Hohen Warte verbaut wird, zumindestens kommt das mir so vor!

Grad das viele grün rund ums Stadion hat seinen Reiz finde ich und gehört einfach dazu! ände es schade wenn man jetzt nicht mehr Wiese, sondern Kräne und in weiterer Folge Häuser sieht!

Aber leider ist das ja nicht aufzuhalten und da dadurch ja auch das Stadion renoviert wird ist es ja auch nicht so schlecht! Schau ma mal wie das wird! Bin schon gespannt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn ich mir das so durchles komm ich leider zu der Feststellung das anscheinend fast alles auf der Hohen Warte verbaut wird, zumindestens kommt das mir so vor!

Grad das viele grün rund ums Stadion hat seinen Reiz finde ich und gehört einfach dazu! ände es schade wenn man jetzt nicht mehr Wiese, sondern Kräne und in weiterer Folge Häuser sieht!

Verbaut werden ja nur die häßlichen Parkplätze unten in der der klabundgasse, das Areal worauf sich das Stadium befindet, bleibt so grün, so grün, renoviert wird halt, und das ist sehr zu befürworten, wobei ich gehört habe, daß die grüne Arena großteils erhalten wird. Es soll alles baufällige und renovierungsbedürfte ernéuert wrden, aber ich glaub schon, daß der Charakter erhalten bleibt. Verbaut wird wie gesagt nur vor dem Stadion das Areal und das stört mich persönlich überhaupt nicht, das war eh nur mehr häßlich und eine Müllhalde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tolle Sache. War ja schon ewig schade um euer kultiges Stadion.

Hoffe das das Flair erhalten bleibt.

Ich glaub schon, dass das Flair erhalten bleibt.

Es soll eine "Renovierung light" werden, haben wir erfahren, so viel Geld ist wahrscheinlich nicht da, dass man weiß Gott wie eingreifen kann. Es soll halt renoviert werden und das schadet nicht. Das Spielfeld selber wird man sich wahrscheinlich vornehmen, wenn ich nicht irre war auch von einem 2. Trainingsplatz die Rede, die Arena wird man halbwegs (den Mittelsektor) "bewohnbar" machen, die Kabinen und WC-Anlagen (hoffentlich!!), und auch bei der Gastronomie, das wünsch ich mir zumindestens, wird man andere Wege gehen. Das Bufet visavis vom WC und ohne Sicht aufs Spielfeld kann der Weisheit letzter Schluss nicht sein. :raunz:

Aber viele Dinge hab ich aufgezählt, ob das alles mit den vorhandenen Mitteln zu bewerkstelligen sein wird, wird man sehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle:http://vikings.members.acor.at/index.php?todo=kolumne&kolumne=andyPAT&language=d

Hatte gestern die Ehre jenen Mann zu interviewen, der für den Umbau der HW zuständig ist. Und damit alle hier erfahren, was es mit dem Umbau auf sich hat und wann alles passiert, gibt's quasi einen Vorabdruck des Interviews hier auf der Homepage.

Die Grüchteküche brodelt schon seit Monaten. Die Hohe Warte soll umgebaut werden? Das Stadion des Ostligavereins Fernwärme Vienna wird „nur“ renoviert und eine Garage darunter soll auch entstehen?

Dann war noch von Wohnungsneubauten die Rede. Keiner wusste so recht, was im kommenden Jahr passieren würde.

Die Tageszeitungen stellten lediglich Mutmaßungen an, was die Vienna im Falle einer Stadionsperre tun würde, mehr nicht. Wir sprachen sprach mit Direktor Hermann Klein IG Immobilien. Wir wollten wissen, was Sache ist, und Ing. Klein brachte Licht ins Dunkel: „Ich versteh ehrlich nicht, warum hier dauernd Gerüchte in die Welt gesetzt wurden. Der Zeitplan steht, die Projekte sind genehmigt, im Februar 2005 geht’s los[“. Tatsache ist, so Klein, dass Döbling ein neues Sportzentrum bekommt. Mit zwei neuen Trainingsplätzen für den Nachwuchs und besserer Flutlichtanlage.

Auch der Rasen der „Heiligen Warte“ wird frisch gesät und damit das Kickergrün auch professionell gepflegt werden kann, gibt’s von der IG auch gleich eine hypermoderne Bewässerungsanlage dazu. Die Kabinen unter der Tribüne werden luxuriös ausgestattet und auch für den zweiten großen Verein, die American Football-Stars der Chrysler Vikings, speziell adaptiert. Klein: „Die Footballer brauchen ganz andere Strukturen in den Umkleideräumen als die Kicker und dazu ein Gym. Auch das haben wir eingeplant.“ Die Tribüne wird nicht abgerissen, sondern innen quasi entrümpelt und komplett saniert. Auch die desolaten VIP-Räumlichkeiten bekommen neuen Glanz.

Investition: Satte 6,5 Millionen Euro

„Wir haben an alles gedacht und investieren in dieses Projekt 6,5 Millionen Euro“, beruhigt Klein erhitzte Gemüter, die im Vorfeld befürchteten, das auf dem Areal rund um das Stadion „Bausünden“ passieren würden. Die Natursitzplätze werden ebenfalls aufgepäppelt – mit bequemen wetterfesten Sitzen (zusammen mit der überdachten Einheit verfügt die Anlage dann über rund 6.000 Sitzplätze) und der Clou: Der Sportplatz wird künftig bei Veranstaltungen neben dem Eingang Klabundgasse auch über einen von der Hohe Warte aus verfügen.

Umbau auch bei den Tennisplätzen. Felder werden zum Teil gedreht, das heißt: „Sie werden turniergerecht angelegt und zwar so, dass Spielerinnen und Spieler nicht direkt in die Sonne sehen müssen.

Mit dem Bau des ersten „Zuckerls“ wird bereits Ende Februar begonnen – unter den Tennisplätzen: eine Tiefgarage (Einfahrt bei der Rampe zu den Eingängen des Hohe-Warte-Stadions), die für 170 PKW ausgelegt ist. „Die Garage, die im Mai fertig sein wird, soll künftig die Parkplätze auf den drei ,Terrassen‘ neben dem Gelände der Sportanlage zum Teil ersetzen.“ .

Dauer der Renovierung des Sport-Schmuckkasterls? Klein: „Am 9.5. geht’s los, fertig sind wir am 31.8.2005.“ In nur drei Monaten ist alles fertig? „Ja! Die Vienna kann rechtzeitig zu Meisterschaftsbeginn ihre neue Heimstätte beziehen“. Der Tennisbetrieb wird nur während des Grabens der Tiefgarage eingeschränkt sein. Lediglich die *Vikings müssen sich im Frühjahr nach einem Ausweich-Stadion umsehen. „Die *Vienna hat ihre Termine in der laufenden Ostligameisterschaft so getauscht, dass sie bei Baubeginn nur mehr auswärts spielen. Da haben es die Footballer etwas schwerer! Ihre Saison dauert von März bis Juli. Da bauen wir schon.“

Wir haben Sportstadträtin Grete Laska gefragt: „Spätestens im Dezember wird es für die beste Footballmanschaft Europas ein interimistisches Heimstadion in Wien geben!“ Und 2005 in Döbling ein neues Stadion vom feinsten …

Hoff.steigen wir nicht auf, ansonsten muss man gleich in der RedZac Platztauschen, aber ich freu mich schon aufs neue stadion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir kommen gemischte Gefühle ins Spiel, wenn ich an die "neue HOWA" denk! Einerseits wird jene Nostalgie zerstört, die dieses Stadion für viele sympathisch gemacht hat. Andererseits sind doch gute Ideen entstanden, wie zB. die Garage, oder die Sache mit den Tennispläten etc... Trotzdem hätte ich es lieber, wenn sich nicht viel ändern würd`! Beim FC. Union Berlin haben die Fans zB. richtige Fan- Proteste gestartet, damit aus der "alten Försterei" (Stadion aus den 30-gern) keine hochmoderne "neue Försterei" wird- die Fans hatten erfolg. Je mehr modernisiert wird, desto mehr verliert das Stadion an "Flair" :nope: ...meiner Meinung nach, andere denken eben anders!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bei mir kommen gemischte Gefühle ins Spiel, wenn ich an die "neue HOWA" denk! Einerseits wird jene Nostalgie zerstört, die dieses Stadion für viele sympathisch gemacht hat. Andererseits sind doch gute Ideen entstanden, wie zB. die Garage, oder die Sache mit den Tennispläten etc... Trotzdem hätte ich es lieber, wenn sich nicht viel ändern würd`! Beim FC. Union Berlin haben die Fans zB. richtige Fan- Proteste gestartet, damit aus der "alten Försterei" (Stadion aus den 30-gern) keine hochmoderne "neue Försterei" wird- die Fans hatten erfolg. Je mehr modernisiert wird, desto mehr verliert das Stadion an "Flair" :nope: ...meiner Meinung nach, andere denken eben anders!

das ist klar das es an flair verliert...

mir kommt es nur schon so vor, als ob die lächerlichen american football viel mehr zu sagen hätten, als der älterste fussballverein österreichs...

bitte wo samma :angry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.