Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
DerLei

Berchtold wechselt zum SV Ried

18 Beiträge in diesem Thema

www.sport1.at

SV Ried verpflichtet Berchtold

Nach dem Abschied aus Bregenz wird Berchtold in der nächsten Saison für den SV Ried auflaufen  


Der SV Ried hat die Verpflichtung von Didi Berchtold vermeldet. Der Ex-Spieler von Bregenz soll nach Angaben des Vereinspräsidenten, Peter Vogl, einen Vertrag für zwei Jahre erhalten. Er kostet keine Ablöse.

Berchtold hatte Anfang Mai seinen Bundesliga-Klub Bregenz verlassen, weil ihm der Verein versprochene Prämien schuldig blieb. Er bekam vom zweiten Senat der Fußball-Bundesliga die Bestätigung, dass sein Austritt aus dem laufenden Vertrag gerechtfertigt war.

Hätte nicht gedacht, das Berchtold in der 2. Liga kickt...

Naja, bei einem Stronach Klub kriegt er ja wenigstens pünktlich seine Kohle..

Berchtold hat nun sein wahres Gesicht gezeigt - ich bin mehr als enttäuscht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da hat er sich wohl etwas verspekuliert der liebe didi! hat wohl geglaubt, wenn er bei bregenz aussteigt rennen ihm die anderen buli-klubs mit dem geldkoffer nach,

naja ich gönns im auf jeden fall in seinen allerwertesten, daß er jetzt in der zweiten liga spielt! (obwohl ihm ists ja eh egal, hauptsache die kohle stimmt!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Berchtold hat sogar einen Vertrag bei Pasching, wo er im UEFA-Cup gespielt hätte, ausgeschlagen, weil er bei Stronach's SV Ried mehr verdient. Dem gehts wirklich nur ums Geld - der würd sogar im Bregenzerwald bei Andelsbuch spielen, wenn er mehr verdient. *kopfschüttel*

bearbeitet von Anywish

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also dass didi so ein geldgieriger typ ist, hätte ich nicht gedacht.

aber soll er ruhig in der 2. liga rumkicken. dann kann er wenigstens bald seine karriere beenden, denn bei ried verdient er noch gut für seine rente.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Berchtold hat sogar einen Vertrag bei Pasching, wo er im UEFA-Cup gespielt hätte, ausgeschlagen, weil er bei Stronach's SV Ried mehr verdient. Dem gehts wirklich nur ums Geld - der würd sogar im Bregenzerwald bei Andelsbuch spielen, wenn er mehr verdient. *kopfschüttel*

lieber anywish - ich würde dich wirklich bitten, die verbreitung von unwahrheiten endlich einzustellen. dass du ein problem damit hast, dass berchtold bregenz verlassen hat, dürften mittlerweile alle kapiert haben.

warum es mit pasching nichts geworden ist hat mit sicherheit andere gründe als das liebe geld, ansonsten hätte er zum schluss nicht auch noch mit kärnten verhandelt. so schauts aus. und erspar uns allen bitte deine seitenhiebe auf den "stronach-klub ried".

solange du die wahren hintergründe nicht kennst, sei lieber still und verzichte auf deine lügenmärchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieber Axeman!

Ich hab kein Problem, dass Berchtold weg ist - als Spieler tut's mir leid, als Vorbild fürs Team bin ich froh, ihn hoffentlich nie mehr im Bregenz-Dress zu sehen.

Und wegen Pasching: Informier dich bitte, denn von Pasching selbst kam das Statement, dass Berchtold schlicht und einfach viel zu teuer war. Und Pasching sollte das wohl am ehesten wissen, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und wegen Pasching: Informier dich bitte, denn von Pasching selbst kam das Statement, dass Berchtold schlicht und einfach viel zu teuer war. Und Pasching sollte das wohl am ehesten wissen, oder?

erstens wären wir hiermit wieder beim leidigen thema quellenangabe. zweitens kann ich mir vorstellen, dass berchtold den paschingern ein zu teurer ERGÄNZUNGSSPIELER war. drittens glaube ich kaum, dass sich ried bzw. kärnten den mann leisten könnten, pasching aber nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Rieder könnten sich Berchtold wohl nicht leisten - aber Stronach schon.

Was Pasching genau gemeint hat, kannst ja nachfragen - bist ja eh aus OÖ. ;) Ich hab nur gelesen, dass allen außer Ried Berchtold zu viel teuer war. Nicht mehr und nicht weniger.

Ist irgendwie auch traurig - wird Ried Meister - heißt es "Stronach hats geschafft", wird Ried nicht Meister heißt es "Stronach hats verkackt"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich kann mir einfach vorstellen,das berchtold nicht mehr bei euch kicken wollte ,weil ihr sowieso nä saison absteigt,und erdashalb lieber bei einen verein spielt der meister wird,somit schöne grüsse

PS: und weint nicht mehr zuviel,alles wird wieder gut :lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ist irgendwie auch traurig - wird Ried Meister - heißt es "Stronach hats geschafft", wird Ried nicht Meister heißt es "Stronach hats verkackt"

selten so einen groben mist gelesen

kannst du mir bitte mal sagen wie alt du bist, dann würde ich vielleicht manche aussagen von dir relativieren können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch einmal zu Pasching: Georg Zellhofer hat gesagt: Er hat uns abgesagt. Was nicht heißen muss dass wir ihn nicht zahlen könnten sondern dass er bei uns schlichtweg eine schlechtere Chance auf einen Stammplatz gehabt hätte.

Bei den Riedern ist er hingegen Stammspieler und wird höchstwahrscheinlich aufsteigen. Das Innviertel bietet ja nicht nur mehr Geld als früher sondern eine hervorragende sportliche Perspektive dass darf man ja auch nie vergessen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für einen Spieler der in seinem Alter eine Teamberufung bekam, bei der er leider verletzungsbedingt absagen musste, ist der gang in die 2. Liga kaum eine bessere sportliche Perspektive. Da hätte er den Kampf um ein Leiberl in Pasching schon annehmen müssen, bzw. zu einem anderen Bundesligisten wechseln. In der 2. Liga muss einer schon extreme Leistungen bringen um berücksichtigt zu werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
In der 2. Liga muss einer schon extreme Leistungen bringen um berücksichtigt zu werden.

glaubst dass krankl so und so mal die grenzen von wien und der südstadt verlassen wird?

da werden ganz andere kaliber nicht beachtet, wie zB im herbst akagündüz, der in der türkei in die elf des herbsts gewählt wurde, wobei die liga sicherlich 5x so gut wie die österreichische ist. zu einem zeitpunkt, als österreich stürmerprobleme hatte.

oder ein schranz, der mit abstand bester torhüter im frühjahr war.

gibt sicher noch 100 andere beispiele....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.