Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Gigi

Schaffts Spanien endlich?

20 Beiträge in diesem Thema

Wie bei jeder EM oder WM, hoffe ich immer wieder, dass Spanien endlich den absoluten Durchbruch schafft und mindestens ins Finale kommt. Bis jetzt wurde ich immer enttäuscht und ich fürchte, auch diesmal wird es nicht besser werden, aber hoffen wird man ja noch dürfen. Ein wichtiger Faktor ist wohl auch Raul. Ich hoffe, er kann auch endlich bei der EM zeigen, was er für ein Weltklassestürmer ist. Und vielleicht, kann er ja ausgerechnet mit seinem Ex-Vereinskollegen Morientes im Nationateak aufgeigen.

Was traut ihr Spanien zu? Können sie endlich auch bei einem großen Turnier ihre Leistungen in Freundschaftsspielen oder Qualifikationsspielen abrufen, oder wird auch diesmal spätestens im Viertel- oder Halbfinale Endstation sein?? Vom Potenzial, gehört Spanien immer zum den Geheimfavoriten, aber geschafft haben sie es noch nie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich weiß nicht so recht, schätze die Spanier diesmal sehr stark ein, aber mein Bauch gibt mir das Gefühl dass es wieder nichts wird. Begründen kann man es logisch einfach nicht, denn von der Mannschaft her sind sie zu den Topfavoriten zu zählen. Alles ist drinnen, vom Titel bis Vorrundenaus, wobei ich glaube, dass zumindest das Halbfinale drinnen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die spanier gehören seit langer zeit immer zu den besten mannschaften der welt - aber bei großereignissen haben sie noch nie entscheidendes gewonnen - und wie hier auch schon von anderen gepostet glaube auch ich nicht, dass sich das dieses mal ändern wird!

aber das viertelfinale sollte eigentlich das minimum werden!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Seit ich Fussballturniere schaue, höre ich von allen Seiten immer wieder, dass die Spanien HEUER ENDLICH mal toll sind, Geheimfavorit, eigentlich eh bestes Team... blablabla...

Spanien wird genau gar nichts schaffen, wenn sie ins Viertelfinale kommen ist das schon viel. Russland und Griechenland sind sehr unangenehme Gegner und über Portugal, die zu Hause gegen Spanien geigen werden, brauchen wir ja eh nicht reden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Spanier sind heuer sicher stärker als vor 2 (bzw. 4) Jahren. Mit Morientes, Raul, Tristan, Torres und Reyes hat man zahlreiche Stürmer, ein starkes Mittelfeld mit Baraja, Valeron, Vicente und co., dazu noch die Viererkette mit Spielern wie Puyol oder Helguera.

Den Aufstieg ins Viertelfinale schaffen sie sicher, wie es dann weitergeht hängt vom dortigen Gegner ab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dank der Superform von Morientes könnte heuer wirklich mal was rausschauen, vorausgesetzt er wird vom Mittelfeld mit genug Bällen versorgt.

Insgesamt bin ich aber davon überzeugt, dass die Spanier maximal das Viertelfinale erreichen werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Dank der Superform von Morientes könnte heuer wirklich mal was rausschauen, vorausgesetzt er wird vom Mittelfeld mit genug Bällen versorgt.

Insgesamt bin ich aber davon überzeugt, dass die Spanier maximal das Viertelfinale erreichen werden.

valeron wird ihm schon helfen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spanien muss das erste Spiel gleich gewinnen, dann traue ich ihnen alles zu.

Für mich nach Italien, Frankreich und Portugal der Topfavourit. ES wurden eh schon alle Mannschaftsteile von Spanien aufgezählt und wie Klasse sie doch sind. Doch den veilleicht stärksten habt ihr vergessen und das ist Casillas. Neben Buffon für mich zurzeit der beste Keeper der Welt. Spanien schafft minimum das Halbfinale.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, dass es bei Spanien im Mittelfeld hapert. Keine Weltklasse wie z.B. in Frankreich oder England, sondern bestenfalls internationale Klasse und das ist um eine EM zu gewinnen zu wenig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich denke, dass es bei Spanien im Mittelfeld hapert.

Also ich finde schon das man einen Vicente, Baraja und Valeron mit der Klasse eines Englands Mittelfeld vergleichen kann. Ja was heißt vergleichen, von Spielertypen wie Vicente und Valeron kann England nur träumen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich finde schon das man einen Vicente, Baraja und Valeron mit der Klasse eines Englands Mittelfeld vergleichen kann. Ja was heißt vergleichen, von Spielertypen wie Vicente und Valeron kann England nur träumen.

Bitte? Kann nicht dein Ernst sein, oder? :ratlos:

Alleine Gerrard und Scholes (vollkommen gleich um welchen Spielertypen es sich dabei handelt) sind absolute Extraklasse auf ihren Positionen. Lampard hat eine Traumform, und über Beckham (:finger:) braucht man gar nicht zu reden

Naja, gut, dass es unterschiedliche Meinungen zu solch einem Thema gibt! Aber das einzige Mittelfeld, das mMn mit dem Englischen konkurrieren kann, ist das Französische (das noch eine Klasse stärker ist!)

Mir ist bewusst, dass ich mit dieser Aussage (in den Augen vieler User) etwas weit aus dem Fenster lehne, aber man muss seine Überzeugung ja kundtun! :winke:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.