Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Sir Red

Schoko "Trainer des Jahres"

14 Beiträge in diesem Thema

:clap::clap::clap: Gratulation unserem Schoko Schachner zum Trainer des Jahres"

Mit 429.904 Stimmen erreichte er bei der von der Kronen Zeitung veranstalteten Wahl um ca. 50.000 Stimmen mehr als der zweitplatzierte Werner Gregoritsch. Auch bei den Spielern gab es ein erfreuliches Ergebnis für den GAK: Kapitän Toni Ehmann erreichte mit 125.588 Stimmen Platz 3.

Gratulation auch Toni Ehmann der nach langer Verletzungspause wieder zu seiner Form zurückgefunden hat. Zwie würdige Gewinner wie ich meine!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habs nur in der zeitung gelesen..........aber eine coole aktion!!!!

was anderes: ohne kärnten und austria fans hätte der schoko aber nicht gewonnen, also thx für die unterstützung!!!!!

:v:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja, also das sich Schachner diese Auszeichnung verdient habe wage ich zu bezweifeln:

- Kärnten: den UEFA-Cup noch verspielt, im Frühjahr eigentlich der totale Einbruch und sie haben ihn vorzeitig rausgehaut . Eigentlich war das der Anfang vom Ende seiner AUstria-Karriere, Schachner versagt in Kärntne während Constantini Austria nach oben bringt . Vor allem hat Constantini bewiesen das mit dieser Mannschaft jeder halbwegs gute Trainer locker an erster Stelle steht, drum war das was Schachner bei Austria erreicht hat auch keine großartige Leistung .

- Austria: Vom ersten Match an unter Kritik, Vereinsschädigendes Verhalten bei der Causa Effenberg, auch bei Djalminha verhielt er sich nicht korrekt, gewonnen hat er absolut nix

- GAK: Da hat er grade mal 6 Spiele (oder mehr ? ) gemacht, da kann man ihn genauso wenig beurteilen wie die Leistungen der Austria unter Daum .

Fazit: Er hat keine Titel gewonnen, wurde 2 mal (nicht zu unrecht) rausgeschmissen und seine öffentliche Auftritte waren mehr als peinlich .

Diese arroganz, unerträglich:

paar Auszüge gefällig:

- Blödsinn, ich bin der Austria-Trainer, das hat mir Stronach versproche ! (auf Gerüchte das DiCO Austria-Coach bleibt)

- Nach Hollabrunn hat mich noch keiner gefahren (Austria-Coach)

und seine Seitenhiebe als GAK-Trainer auf die Austria ? Zeigt doch nur das er beleidigt ist das man ihm seinen Spitzenklub genommen hat und er wieder ins 2 Glied zurückgereicht wurde . Vielleicht könnts ihr GAK-FAns ihm ja sagen er soll wahre Größe zeigen und mit dem Kapitel Austria endlich abschließen, aber was er jetzt macht, bei jeder Gelegenheit allen sagen das seine Entlassung ungerecht war ist eigentlich einzigartig in Europa :mad:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schachner spielt immer noch den gekränkten Supertrainer, der ausser den Aufstieg mit Kärnten nix geleistet hat. Die ewige Raunzerei wegen seinem Trainerjob bei Austria ist schon lang nicht mehr interessant, es zeigt nur, daß er nicht Profi genug ist, um sich im harten Trainergeschäft zu behaupten. Daum ist für mich (bin Salzburg-Anhänger) der beste und qualifizierteste Trainer, der je in Ö tätig war und ist. Schon allein wie sich Daum artikulieren kann und fachliche Kompetenz erkennen läßt, hebt ihn von allen anderen Trainern ab.

Schoko soll sich ein bißchen zusammennehmen und dieses weinerliche Getue beenden und sich seiner wahren Aufgabe beim GAK voll und ganz widmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nix da, der Schoko haut schon hin so wie er ist.

Wenn er so peinlich und beschämend ist warum ignoriert ihr ihn dann nicht ganz einfach.

Schoko (und somit auch der Grazer AK) ist im Gespräch - und das ist gut so.

Die Fußballerwahl ist mir mehr oder weniger wurst.

Für mich wäre es wichtiger jetzt den Angriff in der Meisterschaft zu starten und Attacke zu schreien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

und was is mit dem daum?

was hat er denn schon vieles gerissen?

und dann kommt er in unsere liga und will ansprüche stellen und sagt, das fehlt, das fehlt und das is auch nicht optimal -> wr sind in österreich und net im schlaraffenland, wo man sich alles wünschen kann.

im grunde is es mir wurscht, wer trainer bei der austria is, aber der daum is mir zu arrogant und net anzuhören!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.