Jump to content
Iniesta

FC Liefering - SV Mattersburg

17 posts in this topic

Recommended Posts

Das wird viel Arbeit für den Alfred Tatar. Die ganze Abwehr hat einen miesen Eindruck gemacht, nicht nur bei den Gegentoren. Wenn Höller oder Majstorovic 2x als letzter Mann im eigenen Strafraum grätschen müssen läuft kollektiv einiges schief. Auch das Mittelfeld war kaum vorhanden, ziemlich unkreativ und zweikampfschwach war das heute. Insofern ein nicht unverdienter Sieg von den Jungbullen, hätts ihnen aber sehr gerne vergönnt gleich beim Auftakt einmal deftig aus dem "Hexenkessel" geschossen zu werden

Share this post


Link to post
Share on other sites

3 Threads hat sich diese Mannschaft eigentlich nicht verdient.

find ich auch nicht... so toll waren die Mattersburger wirklich nicht. Also als BuLi Absteiger gegen einen Aufsteiger mit so vielen sehr jungen Spielern und einigen ganz altgedienten zu verlieren ist schon relativ peinlich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

find ich auch nicht... so toll waren die Mattersburger wirklich nicht. Also als BuLi Absteiger gegen einen Aufsteiger mit so vielen sehr jungen Spielern und einigen ganz altgedienten zu verlieren ist schon relativ peinlich.

sehe ich ähnlich.

ob lederer wirklich so schlecht war, wie einige behaupten? man wird sehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was war denn da los?

Ich hab mir die Aufstellung des SVM angesehen - wir haben ja zu 90 % mit der ehemaligen Bundesliga-Mannschaft gespielt!

Bei allem Respekt vor Liefering und deren ausrangierten Ex-Bundesligakickern, aber 0:3 darf man sich dort nicht abknallen lassen! Zumindest nicht wenn man Aufstiegsambitionen hat...

Das wird noch ein hartes Stück Arbeit für Tatar werden. Ihn nach der ersten Runde infrage zu stellen, halte ich allerdings für überzogen. Ich halte ihn noch immer für besser als Lederer. Aber mir scheint, es sei beim SVM nicht zwingend die Qualität des Trainers entscheidend, denn damals unter Muhsin Ertugral hatte man attraktiven Offensivfußball gespielt und ging mit wehenden Fahnen unter. Man munkelte übrigens auch, dass gewisse Spieler mit Ertugral nicht so ganz klar kamen...

Die nächste Partie daheim gegen St. Pölten ist schon richtungsweisend. Ein Sieg muss her...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Armselig,auch ich bin schwer enteuscht von dieser Mannschaft,das unsere Verteidigung nicht die sattelfesteste ist,ist nix neues aber dann muss wenigstens vorne was gehen....jo statt Aufstiegs vielleicht Abstiegskampf mit der Vienna und Showdown in der letzten Runde....schon gespannt wie sich Tatar dannn verhält!...

Na,im Ernst: Verstehe nicht warum Mörz nichtmal im Kader war,hat bei den Tests immer gut gekämft und gerackert (und solche welche gestandene Rackerer werdn ma vorallem brauchen!!!).Zu Red Bull...wo um alles in der Welt haben die stehen das sie ein FC Liefering wären. Kein Vereinslogo nix,und da ist tagelang diskutiert worden wer sie nun wären,a schlechta Typisch Österreichischer Witz wie da Geld wieder mal sämtliche Statuten umgeht Qft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mörz war angeschlagen.

Liefering passt irgendwie zum Fußball in Österreich. Mit Grödig hat man in der Bundesliga einen Verein, der zwei Wochen vor Saisonbeginn noch damit kämpfte, dass er überhaupt ein bundesligataugliches Stadion hat, und Liefering in der Ersten Liga darf nicht aufsteigen.

Ich kann Stöger verstehen, dass er vom Meister in Österreich nach Köln gewechselt ist. Ist ein Aufstieg für ihn...

Was den SVM betrifft, so erwarte ich eine Reaktion gegen St. Pölten. Zudem die St. Pöltener auch ein Geheimfavorit auf den Aufstieg sind. Liefering darf ja sowieso nicht aufsteigen, also kann man die schon mal von der Rechnung nehmen. So kann von mir aus Liefering im Durchmarsch Meister werden und der SVM steigt als bequemer Zweiter auf... Kurios, aber wahr.

Edited by Mike_83

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich glaube, dass es ein schweres Jahr für Mattersburg werden wird.

Es muss eine Systemumstellung erfolgen.

Sich hinten reinstellen und das Spiel zu zerstören funktioniert halt nur in der Bundesliga.

In der ersten Liga muss die Mannschaft, mit dem Kader, das Spiel machen. (90% Bundesligaspieler) .

Die Erwartungen sind ungleich höher (es werden Siege erwartet)

Gegen Austria, Sturm, Rapid oder Salzburg kann man verlieren gegen Mannschaften wie Vienna, Liefering, Hartberg darf man es nicht!!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Armselig,auch ich bin schwer enteuscht von dieser Mannschaft,das unsere Verteidigung nicht die sattelfesteste ist,ist nix neues aber dann muss wenigstens vorne was gehen....jo statt Aufstiegs vielleicht Abstiegskampf mit der Vienna und Showdown in der letzten Runde....schon gespannt wie sich Tatar dannn verhält!...

Na,im Ernst: Verstehe nicht warum Mörz nichtmal im Kader war,hat bei den Tests immer gut gekämft und gerackert (und solche welche gestandene Rackerer werdn ma vorallem brauchen!!!).Zu Red Bull...wo um alles in der Welt haben die stehen das sie ein FC Liefering wären. Kein Vereinslogo nix,und da ist tagelang diskutiert worden wer sie nun wären,a schlechta Typisch Österreichischer Witz wie da Geld wieder mal sämtliche Statuten umgeht Qft.

die kunden haben tw. nicht mal gewusst welches red bull-team da gespielt hat bzw. wer denn überhaupt der gegner ist. ich war zuletzt vor ca. 5 jahren in der bullendisco und wollt das zuerst gar nicht wahrhaben, aber da wurden gestern schlichtweg viele klischees wieder bestätigt. aber wurscht, für eine sozialstudie bin ich nicht dort hingefahren.

an einen abstiegskampf von uns glaub ich nicht, bzw. erst wenn's wirklich so weit ist.

bzgl. theorien über mörz ... vl war mörz kurzfristig verletzt/angeschlagen. und bzgl. rb liefering, hatte ich ja schon den verdacht dass das gestrige spiel schwieriger als erwartet werden könnte, aber das da hat meine schlimmsten befürchtungen noch leider um einiges übertroffen. mit einer knappen und unglücklichen niederlage hätt ich ja leben können, aber das da war von ein paar einsamen aktionen/torschüssen die nicht zum torerfolg geführt haben halt nun mal relativ wenig. ich denke die wahrheit liegt irgendwo zwischen bw linz und rb liefering und die bullen haben ja in der relegation mit dem lask relativ problemlos ein eigentlich hochkarätiges rlm-team mit einem trainerfuchs an der bank ausgeschaltet. meine befürchtung ist dass die 2er-bullen einfach wesentlich besser sind als angenommen und vermutlich so sogar meister werden könnten. vor denen werden sich noch andere anscheißen.

und mmn sollten sie in diesem fall auch meister werden und dann einfach mal auf den aufstieg verzichten (bzw. wird's da von der buli wenn's war ist eh kein grünes licht dafür geben) anstatt im letzten meisterschaftsviertel einfach mal spiele auf unsportliche art und weise zu verschenken. zwecks des sportlich-fairen verhaltens von red bull warat's - man wird ja schließlich noch an die fairness im fußball hoffen dürfen, auch wenn man da in letzter zeit ziemlich enttäuscht wurde.

Edited by Iniesta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...