Jump to content
-grünweiß-

Wünsche bzw. Änderungen für die Saison 2013/2014

63 posts in this topic

Recommended Posts

+1 !!!!!

5,- für a kaltes Käsekrainerhotdog, müssen wohl Plachutta Käsekrainer sein oder so, anders kann ichs ma ned vorstellen

Beim plachutta gibts käsekrainer?!

Und ich trottl stell ma immer den tafelspitz rein...

Na im ernst, 5€ is a einzige verarsche.

Sowas is schlimm, aber ich bin ihnen ausgeliefert,

Mitn rauschhunger vom vortag...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn die Statutenänderung jetzt in den nächsten Wochen/Monaten ruhig und sauber abläuft, dann wäre ich hochzufrieden. Ich denke, dass es bis jetzt perfekt läuft. Der Druck der Fanszene war nicht so unwichtig, wie ich meine. Nun scheint einiges auf Schiene zu sein. Meine durch und durch optimistische Ader meint ja zu sehen, dass wir eine fürchterliche Talsohle durchschritten haben, den Wendepunkt hinter uns haben, jetzt bereits wieder leicht bergauf gen Gipfel unterwegs sind. Wir werden alle noch staunen, wie die Post im Stadion in der nächsten Saison wieder abgehen wird. Es ist auch nicht allzu unwichtig, dass die Erwartungshaltungen ziemlich am Boden sind. Da kann man dann wohl wieder tänzeln auf den Tribünen. Ja, so ist es würdig und recht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob wir die Talsohle durchschritten haben liegt aber erstmal daran, ob es ein paar positive Meldungen gibt. Sollten wir keinen Stadion Neubau hinbekommen gehts nicht wirklich rasant nach oben.

Strukturänderung + Neubau das Stadions und ich kann damit leben, dass man beim Kader für heuer kein finanzielles Risiko eingeht und es mit den jungen wilden + ein paar gestandene Spieler versucht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob wir die Talsohle durchschritten haben liegt aber erstmal daran, ob es ein paar positive Meldungen gibt. Sollten wir keinen Stadion Neubau hinbekommen gehts nicht wirklich rasant nach oben.

Strukturänderung + Neubau das Stadions und ich kann damit leben, dass man beim Kader für heuer kein finanzielles Risiko eingeht und es mit den jungen wilden + ein paar gestandene Spieler versucht.

Genau so ist es!

Ich bin bei den beiden Kernpunkten in positiver Erwartung und sehe das mit der Talsohle daher ähnlich wie valdi.

Wissentlich das ich noch enttäuscht werden kann.

Aber wer immer nur vom schlechtesten ausgeht um vom leben keine aufs maul zu bekommen, hat nicht viel Freude an selbigen.

Kalkuliertes risiko...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin dafür das sie im Stadion endlich mal Leberkässemmeln und Beamtenforellen verkaufen! Is so gut wie kein Mehraufwand und das momentane Angebot is a Katastrophe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ob wir die Talsohle durchschritten haben liegt aber erstmal daran, ob es ein paar positive Meldungen gibt. Sollten wir keinen Stadion Neubau hinbekommen gehts nicht wirklich rasant nach oben.

Strukturänderung + Neubau das Stadions und ich kann damit leben, dass man beim Kader für heuer kein finanzielles Risiko eingeht und es mit den jungen wilden + ein paar gestandene Spieler versucht.

Ich glaube, dass kann dann jeder Rapid-Fan. Und wer sagt, dass wir mit ein paar jungen wilden sportlich nichts reißen? Erinnert mich ein bissl an vor zehn Jahren. 02/03 war auch irgendwas und mit Ach und Krach Platz 4 und die Austria Meister. Und im Herbst 03 war das eine ganz andere Rapid-Mannschaft.

Wenn das mit dem Stadion hinhaut, wird eine ganz neue Euphorie in Hütteldorf ausbrechen und das würde sich auch extrem positiv auf die Mannschaft auswirken.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke sehr wohl, dass wir mit der Mannschaft, sofern wir noch 2-3 guten Spieler holen, erfolgreich sein können.

Nur werden diese Spieler eben keine Kracher sein und spekulieren können wir auch nicht. Daher ist äusserste Vorsicht geboten.

Sollten wir einigermaßen Verletzungsfrei bleiben, werden wir ne gute Saison spielen. Davon bin ich überzeugt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke sehr wohl, dass wir mit der Mannschaft, sofern wir noch 2-3 guten Spieler holen, erfolgreich sein können.

Nur werden diese Spieler eben keine Kracher sein und spekulieren können wir auch nicht. Daher ist äusserste Vorsicht geboten.

Sollten wir einigermaßen Verletzungsfrei bleiben, werden wir ne gute Saison spielen. Davon bin ich überzeugt.

Des hast im ganzen Frühjahr auch vor jedem Match gsagt :=

Nein ich glaub auch, wenn man verletzungsfrei bleibt und die ein oder andere Verstärkung kommt, die einem weiterhilft, das man wieder Fussball in Hütteldorf sehen wird, der die Bezeichnung Fussball verdient.

Meisterfavorit samma keiner aber mit einer EL-Gruppenphaseteilnahme, Spiel um Platz 2 mit der Austria und einem Fussball der eben diese Bezeichnung verdient wäre ich heuer durchaus zufrieden was das sportliche ebtrifft.

Edited by svecee

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs auch in der Winterpause geschrieben, dass wir ein gutes Frühjahr spielen. Unterm Strich haben wir wichtige Langzeitverletzte und nen soliden dritten Platz.

Bin eben ein Optimist. Ich will mir gar nicht einreden, dass die eh alle scheisse sind und wir nix reissen.

EL Gruppe wäre sehr wichtig, aber sicherlich nicht einfach. Liegt wohl daran, ob wir doch gesetzt sind im PlayOff bzw. wie gut wir aus der Vorbereitung kommen. Wenn wir gleich gut in die Saison starten, ist vieles möglich.

Bei der Austria wirds daran liegen, ob man sich wieder gleich motivieren kann und wie es bei den Transfers aussieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich denke sehr wohl, dass wir mit der Mannschaft, sofern wir noch 2-3 guten Spieler holen, erfolgreich sein können.

Nur werden diese Spieler eben keine Kracher sein und spekulieren können wir auch nicht. Daher ist äusserste Vorsicht geboten.

Sollten wir einigermaßen Verletzungsfrei bleiben, werden wir ne gute Saison spielen. Davon bin ich überzeugt.

Mit Krachern rechnet sowieso keiner ;) . Bin auch ziemlich optimistisch was die nächste Saison angeht. Und ich habe da ein gutes Gespür, was Saisonen anbelangt. Habe immerhin (wenn auch nicht hier) die letzten beiden Meistertitel prophezeit und somit viele Wetten gewonnen :D . Ich denke, dass das Stadion ein Schlüssel auch für den sportlichen Erfolg wird. Wenn das klappt, hat man die Leute wieder hinter sich und dass dieser Faktor bei uns ein großes Gewicht hat, hat die Vergangenheit schon oft gezeigt.

Wichtig wäre es, dass das Hanappi-Stadion wieder zu einer richtigen Festung wird, wo man die Angst der gegnerischen Spieler schon beim aussteigen vom Bus sieht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habs auch in der Winterpause geschrieben, dass wir ein gutes Frühjahr spielen. Unterm Strich haben wir wichtige Langzeitverletzte und nen soliden dritten Platz.

Bin eben ein Optimist. Ich will mir gar nicht einreden, dass die eh alle scheisse sind und wir nix reissen.

EL Gruppe wäre sehr wichtig, aber sicherlich nicht einfach. Liegt wohl daran, ob wir doch gesetzt sind im PlayOff bzw. wie gut wir aus der Vorbereitung kommen. Wenn wir gleich gut in die Saison starten, ist vieles möglich.

Bei der Austria wirds daran liegen, ob man sich wieder gleich motivieren kann und wie es bei den Transfers aussieht.

Nein wie gesagt war jetzt ned kritisch gemeint, ich war auch felsenfest der Überzeugung das es ein gutes Frühjahr wird und habe sogar die Vertragsverlängerung in einer Art und Weise positiv zu sehen versucht.

Bei der Austria wird man halt sehen müssen was mim Kader passiert, wenn da ein paar Vereine kommen die is Börserl locker machen wird der ein oder andere doch noch abspringen, und wie sie das verkraften wird intressant sein.

Nichtsdestotrotz ich geh von einer sportlich besseren Saison als dieses Jahr aus.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jetzt mal angenommen, wir holen wirklich 2-3 gute Leute (IV, DM und Ersatz für Alar und/oder Schimpi), starten gut in die Saison, kommen in die EL- Gruppenphase und spielen oben mit.....

und schaffen es, den Block West wieder zu aktivieren - damit natürlich auch die Ost! - und haben damit auch eine Euphorie.....

(bis jetzt sind es ganz viele Fragezeichen!)

....sagen wir, es haut wirklich alles so hin....

....dann bin ich auf Kuhn gespannt, was der dann zusammenbringt. Wenn er dann wieder keine lukrativen Sponsoren auftreibt und die nicht gut bedient, sprich die kein Geld für den Verein/Stadion locker machen....

dann möge er bitte die Türe vom Büro in der Keißlergasse von aussen schliessen und nie wieder aufmachen. Und ja keine Abfertigung verlangen.

Ebner scheint als Assistent des Sportidirektors keinen schlechten Job zu machen (er verkauft sich schlechter, als er ist), und Schulte muss sich sowieso beweisen, Edlinger ist im November Geschichte, und Kamper, ja Kamper ist sowieso immer die Melkkuh von Rapid, der darf weiterhin bleiben (und damit zahlen), also guck ma amoi.l

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bin dafür das sie im Stadion endlich mal Leberkässemmeln und Beamtenforellen verkaufen! Is so gut wie kein Mehraufwand und das momentane Angebot is a Katastrophe!

Es sollte prinzipiell irgendwer kommen, der von Gastro eine Ahnung hat. Ich bin ja prinzipiell gegen externe Berater. Aber hier wäre es dringend notwendig. Der Verein hat irgendwie null Plan, wie man Fans verköstigt. Was daran so schwer sein soll? :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...