Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Außenstürmer

Der FC Pasching und die OÖN

74 Beiträge in diesem Thema

Da das Thema immer wieder aufkommt, habe ich mir gedacht ich eröffne einen eigenen Thead dazu. Egal wie erfolgreich Pasching ist, egal welche Sensation in Testspielen gelingt (Triumph über Roter Stern Belgrad) die Nachrichten schweigen den FC Pasching tot. Auch wenn der LASK mehr Anhänger hat sehe ich es als Mindestgebot für eine angeblich seriöse Tageszeitung Meldungen dieser Natur zumindest in einer Randnotitz zu erwähnen. So ist das einfach eine Frechheit!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dagegen wird man wohl nichts machen können oder?

Nein aber man soll diese Ungleichbehandlung zumindest aufzeigen. Ich bin leider kein OÖN-Abonennt (oder wie man das auch immer schreibt) sonst könnte man schon etwas machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schon noch aber ich überlege auch zu kündigen. der sportteil war eigentlich meiner ansicht nach immer ein argument für die oön aber wenn das einzig als mediales ventil verstanden wird irgendwie den lask zu fördern und gemeinsam in die zweite liga zu bringen, dann können sie das ohne mich machen. dann kehre ich wieder zur presse zurück, da kriegst dann einfach gar nix mit von diesem lehrstück für schlechten journalismus.

könnte mal ein kroneleser mitteilen ob es bezüglich der berichterstattung dort auch so mies aussieht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich schon noch aber ich überlege auch zu kündigen. der sportteil war eigentlich meiner ansicht nach immer ein argument für die oön aber wenn das einzig als mediales ventil verstanden wird irgendwie den lask zu fördern und gemeinsam in die zweite liga zu bringen, dann können sie das ohne mich machen. dann kehre ich wieder zur presse zurück, da kriegst dann einfach gar nix mit von diesem lehrstück für schlechten journalismus.

könnte mal ein kroneleser mitteilen ob es bezüglich der berichterstattung dort auch so mies aussieht?

1. Die Krone schreibt auch nicht mehr .......

2. In den letzten Monaten wurde auch über den LASK fast nichts geschrieben (außer über die "Zauner-Geschichte")

3. Über Wallern, St.Florian, Vöcklamarkt wird auch nichts berichtet. Warum sollte dann ausgerechnet über die SALZBURGER Red Bull Filiale Pasching berichtet werden ..........

bearbeitet von MythosLASK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Die Krone schreibt auch nicht mehr .......

2. In den letzten Monaten wurde auch über den LASK fast nichts geschrieben (außer über die "Zauner-Geschichte")

3. Über Wallern, St.Florian, Vöcklamarkt wird auch nichts berichtet. Warum sollte dann ausgerechnet über die SALZBURGER Red Bull Filiale Pasching berichtet werden ..........

In der Krone war zumindest ein kleiner Bericht nach dem Sieg gegen Belgrad und auch sonst schreiben sie ein paar Zeilen zu den Testspielen.

Sehe es genauso, das Wallern, St.Florian und Vöcklamarkt, viel zuwenig medial vertreten werden in den OÖ Nachrichten, genauso wie wir!

Als Tabellenführer kann man sich eventuell ein paar Zeilen mehr wünschen!

Gegenfrage, wieso wird einzig über den Lask berichtet und nicht über alle OÖ Vertreter in der RLM, wäre fairer und es haben sich alle Mannschaften und deren Fans verdient!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Krone war zumindest ein kleiner Bericht nach dem Sieg gegen Belgrad und auch sonst schreiben sie ein paar Zeilen zu den Testspielen.

Sehe es genauso, das Wallern, St.Florian und Vöcklamarkt, viel zuwenig medial vertreten werden in den OÖ Nachrichten, genauso wie wir!

Als Tabellenführer kann man sich eventuell ein paar Zeilen mehr wünschen!

Gegenfrage, wieso wird einzig über den Lask berichtet und nicht über alle OÖ Vertreter in der RLM, wäre fairer und es haben sich alle Mannschaften und deren Fans verdient!

Wie gesagt, auch über den LASK wurde in den letzten Monaten weder in der Krone, OÖN, oder auch im Volksblatt viel berichtet.

Und bitte schau in die anderen Bundesländer. In der Steiermark wird auch über den GAK mehr berichtet als über Gratkorn, Hartberg, Kalsdorf usw..... Weil eben der GAK viel mehr Fans hat, als die anderen Dorfvereine.

Und über Wien brauche ich gar nichts schreiben. Denn dort gibt es neben Rapid höchstens noch die Austria und sonst nichts. Vienna und der Sportklub, 2 große Traditionsvereine in Wien kommen dort überhaupt nicht vor in den Medien.....

usw.......

In den OÖN war auch der Sportteil früher umfassender als jetzt. Nachdem man aber ein "Männerbuch" machen wollte, wo man Wirtschaft und Sportteil zusammenfasst, ist jetzt leider der Sportteil nicht mehr so umfassend, wie er einmal war !

bearbeitet von MythosLASK

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Die Krone schreibt auch nicht mehr .......

2. In den letzten Monaten wurde auch über den LASK fast nichts geschrieben (außer über die "Zauner-Geschichte")

3. Über Wallern, St.Florian, Vöcklamarkt wird auch nichts berichtet. Warum sollte dann ausgerechnet über die SALZBURGER Red Bull Filiale Pasching berichtet werden ..........

einmal mehr meine meinung zu diesem thema (und ich glaub die trifft den tenor der pasching-sympathisanten ganz gut): die oön versuchen sich ständig als qualitätsblatt, objektiv, seriös, mit ausgewogener berichterstattung zu verkaufen. das funktioniert schon im politikteil nicht so richtig - man merkt schon den unterschied ob jetzt ein josef pühringer bzw. ein sonstiger landesschwarzer interviewt wird oder ein haimbuchner etc. - und im sportteil scheitert man dann völlig an den eigenen ansprüchen. man kann nicht als oberösterreichische zeitung dem zweiten der rlm bei einem unentschieden eine dreiviertel seite widmen, blau-weiß als zweitligist mit einem 5 zeilen bedenken und den überlegenen tabellenführer der rlm unter ferner liefen mit "pasching gewann 3:0 zuhause" mit den restlichen anderen oberösterreichern in dieser liga abkanzeln. das widerspricht eklatant den eigenen ansprüchen. wenn die scheißhauszeitung "österreich das macht dann wundert sich keiner. wenn aber ein blättchen wie die oön ständig auf ihre überlegene qualität pocht dann sollte man das auch merken.

versteh mich nicht falsch: ich bin kein träumer und weiß natürlich auch, dass der lask vermutlich 40x soviele sympathisanten unter den lesern hat, darum muss dem verein auch ein gewisses übergewicht in der berichterstattung eingeräumt werden. wenn aber von seiten der nachrichten, die erfolge der pasching entweder totgeschwiegen oder mit verweis auf den zu starken kader (jener des lask ist aus meiner sicht um einiges stärker als der der paschinger) klein geredet werden dann sind wir bei tendenziöser meinungsmache. genauso wird jedesmal bei zwei siegen hintereinander versucht euphorie zu erschaffen, während pasching schon seit bundesligazeiten eher runtergeschrieben wird. und dieses missverhältnis stößt "uns" sauer auf. ich bin am überlegen mein abo zu kündigen weil ich dir nämlich recht gebe, dass der sportteil seit dem er in der wirtschaft versteckt wird so wie die qualität der zeitung allgemein nachgelassen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Die Krone schreibt auch nicht mehr .......

2. In den letzten Monaten wurde auch über den LASK fast nichts geschrieben (außer über die "Zauner-Geschichte")

3. Über Wallern, St.Florian, Vöcklamarkt wird auch nichts berichtet. Warum sollte dann ausgerechnet über die SALZBURGER Red Bull Filiale Pasching berichtet werden ..........

Die Krone schreibt sehr wohl mehr und ist viel ausgewogener! Ist für dich also auch der FC Lustenau ein Wiener Club? Der war auch Kooperationspartner von Rapid...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://www.nachrichten.at/sport/lask/LASK-reichte-Lizenz-Unterlagen-ein;art100,1082793

ein perfektes beispiel für die ausgewogenheit dieser zeitung. um mich rein über den lask zu informieren reicht mir ein besuch auf der lask-homepage, dazu brauche ich die oberösterreichischen nachrichten nicht. ich werde in zukunft vom kauf dieser zeitung abstand nehmen. seit dem "relaunch" ist de facto sowieso nix besser geworden und der sportteil - früher ein echtes asset der oön - der ohnehin nur gschamig hinter der wirtschaft versteckt wird ist für mich auch auf einem neuen tiefpunkt angelangt.

oön nein danke!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hui, dass sie den sportteil hinter der wirtschaft verstecken, ist aber wirklich peinlich - denn der wirtschaftsteil selbst war früher ja auch immer sehr, sehr mager.

selbst die suche nach pasching auf der homepage fällt zugunsten des lask aus.

dafür gab's aber zumindest kürzlich einen eigenen artikel:

http://www.nachrichten.at/sport/unterhaus/Wie-viel-Oberoesterreich-steckt-im-FC-Pasching;art103,1077237

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da geb ich dir recht aber seit der überarbeitung und neugestaltung ist vieles noch schlechter geworden. und die enorme einseitigkeit fällt mir in den letzten monaten erst so richtig weil pasching und lask jetzt auf einem level sind.

der artikel hat halt auch eine eher negative tendenz wobei die fakten doch für sich sprechen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.