Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

tokic und ehmann im winter weg?

106 Beiträge in diesem Thema

So, also gehört hab ich jetzt, dass der Toni bleibt, der Tokic aber bereit wäre zu gehen. 2 Mille verlangt der GAK angeblich fürn Mario. Er wäre natürlich ein großer Verlust, aber 2 Mille sind schon viel und nach dem Ausscheiden aus dem UEFA-Cup könnte das einige Wunden schließen...

Eure Meinung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es ist eine schwere Situation, weil mMn 2 Millionen Teuro doch eine gute Summe sind, aber Tokic der Ruhepol in der Innenverteidigung ist. Er macht kaum Fehler, bleibt ruhig (ein Blitz könnte auf ihn herabfahren und er würde noch in aller Ruhe einen Schritt zu Seite machen), spielt die Bälle gut heraus und geht auch manchmal mit nach vorn.

Der Toni wär eher zu verkraften, weil er älter ist und auch ein paar Fehler mehr macht als der Marion. Dafür ist er eine Kämpfernatur.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tokic ist sicher um sehr vie wichtiger als Ehmann, Ehmann ist aufgrund seiner Torserie vom letzten Jahr doch etwas überschätzt, ist in der BL sicher kein Spitzenabwehrspieler sondern eher durchschnitt. Tokic dagegen ein absoluter Klassemann, tolle Übersicht, toller Organisator!

Ehmann kann man ruhig verscherbeln um für einen 31-jährigen noch ein bisschen Geld zu bekommen, dafür Tokic halten und einen jungen schnellen Abwehrspieler dazukaufen (so einen wie z.B. unser Afolabi, der würd sich gut ergänzen)

@Fixpunisher

Wieso wäre Tokic der richtige für die Austria? Was gefällt dir denn nicht bei uns? Die Innenverteidigung ist das Maß aller Dinge, Afolabi und Ratajczyk ergänzen sich perfekt und haben viel weniger Tore kassiert als der GAK...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Laut Bundesland heute (steiermark) ist der Tokic Transfer geplatzt. Er selbst sagte im Interview bei der Weihnachtsfeier weder er noch der Verein seien sich finanziell mit den Japanern einig... hoffen Freunde! :clap:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Bundesland heute (steiermark) ist der Tokic Transfer geplatzt. Er selbst sagte im Interview bei der Weihnachtsfeier weder er noch der Verein seien sich finanziell mit den Japanern einig... hoffen Freunde! :clap:

stimmt wirkich - hat er so gesagt! :feier::super:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich glaub, dass der Ehmann in Graz bleibt. Schließlich hat er jetzt schon mit dem Hausbau begonnen und außerdem hat er seine Frau auch hier. Dann gibts da noch das FitPoint in Frauental, das auch ihm gehört.

Der Tokic wird uns wohl oder übel verlassen. Wenn das mit dem deutschen Verein stimmt, dann Richtung Deutschland, sonst halt nach Japan. Wir haben ihm sicher viel zu verdanken. Ich bin mir sicher, dass er der beste Verteidiger in Österreich ist.

Lechner sollte man hin und wieder mal eine Chance geben. Der hat sehr großes Potential. Und wenn man den Akoto wirklich von der Austria holt, haben wir wieder einen Kämpfer hinten drinnen. Sicher nicht so stark wie Tokic, aber wenigstens ein relativ guter Ersatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur nix verschreien. Nur weil er sich -offensichtlich- mit den Japanern nicht einig ist, heißt das noch nix. Der GAK muss sich einfach bemühen, ihm einen neuen Vertrag zu geben... dass das einiges kosten wird, bedarf keiner Erklärung. Wenn die Roten allerdings wirklich was mitreden möchten um den Titel, dann kommt man nicht darum herum! :teufel: Hoffen wir das beste (schreibt man das jetzt groß oder klein? Verfluchte Schreibreform!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.