Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Funkmaster

tokic und ehmann im winter weg?

106 Beiträge in diesem Thema

man ließt und hört immer wieder des öfteren dass grosses interesse an tokic und ehmann bestehen würde. jetzt haben sich bei tokic ein japanischer und ein deutscher verein gemeldet die bereit wären für einen wechsel im winter die notwendigen 700000€ zu berappen (fixe ablösesumme!).

an ehmann hat ebenfalls ein japanischer verein interesse...

momentan sind beide spieler nicht ganz abgeneigt, aber betonen dass der gak trotzdem ansprechpartner nummer eins wäre...

weiß jemand genaueres???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hab ich auch gehört!

aber ehmann hat den vertrag erst verlängert und geht nicht nach japan.

bei tokic bin ich mir schon unsicherer und genau deshalb denke ich, verhandelt der wenninger mit dem akoto.

hoffe natürlich, dass beide bei uns bleiben...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte es auch für sehr realistisch das er bleibt. Schließlich fühlt er sich wohl. GAK wird sein Gehalt wohl deutlich erhöhen müssen, wie bei Aufhauser, der möglicherweise verlängert. Ehmann wird sicher bleiben, da müsste man schon sehr viel Ablöse zahlen, Vertrag bis 2007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Toni geht sicher net weg, jetzt sein Zuhause aufzugeben glaub ich tut er sich nicht an. Beim Tokic wär ich mir da nicht so sicher, denn er ist halt als Kicker fast zu gut für unsere Liga, da muss schon viel für einen Verbleib sprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub, dass der Ehmann bleibt. Der hat ja immerhin eine Frau und wenn ich mich nicht täusche, auch schon ein Kind.

Beim Tokic bin ich mir nicht so sicher, wenns mit dem Geld stimmt, wird er wohl wechseln!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlichz kann m,an die Spieler nicht wirklich einschätzen, wenn man sie nicht kennt.

Únd bei Tokic kann man ja nicht wissen, ob er seine Aussagen von vo 3 Wochen nur getätigt hat damit er die Fans auf seine Seiten holen kann. Würd mal sagen, dass er bei einem finanziell wirklich guten Angebot nach Japan wechseln würde.

Beim Ehmann jedoch habe ich den Eindruck, dass er beim GAK seine Karriere beenden will.

Sollte Tokic gehen, dann bin ich auch dafür, dass Akoto geholt wird, Naumoski dürfen wir aber auf keinen Fall zur Austria abgeben.

Und wie gesagt bin ich weiterhin ein Fan vom Thomas Lechner. MMn hat er großen Potenzial, nur braucht er seine Einsatz in der Kampfmannschaft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein Tipp:

Ehmann bleibt beim GAK, für ihn wird kein Verein viel Ablöse auf den Tisch legen. Das sage ich nicht weil ich nichts von ihm halte aber er ist ein Arbeiter und wird demnächst 31.

Tokic ist kroatischer Teamspieler, 28 Jahre alt und schon alleine von den technischen Fähigkeiten her deutlich über Ehmann zu stellen. Wenn ein Angebot für ihn da ist wird der GAK gar nicht anders können als ihn zu verkaufen, schließlich ist man nicht frei von Budgetproblemen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja wobei man ENDLICH mal beim GAK versuchen sollte, einen spieler zu halten und nicht gleich zu verkaufen. wieso funktionierte es beim SKS, bevor sie cl spielten und bei uns nicht?

da biete ich ihm halt viel geld, aber dafür brauch ich keinen neuen suchen und weiss was der betroffene spieler kann!

beispiele? -> manninger, anicic, penska usw. alle super gespielt und man wollte nur geld machen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
da biete ich ihm halt viel geld, aber dafür brauch ich keinen neuen suchen und weiss was der betroffene spieler kann!

Du hast offenbar nicht mitgekriegt dass ALLE Bundesligavereine die es wert sind ein Wort über sie zu verlieren Budgetprobleme haben. Präsident Roth hat nach dem Ausscheiden im EC selbst gesagt dass der GAK jetzt finanzielle Probleme hat und auch zugegeben dass es ohne die Gründung der Mediengesellschaft schon gekracht hätte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lechner ist ein Riesentalent, aber er ist glaub ich noch nicht mal 18. Man sollte ihn nicht verheizen.....das wäre der größte Fehler. Mit ins Trainingslager nehmen, und ab und zu schnuppern lassen. Früher oder später wird er mMn sowieso gesetzt sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.