Devil Jin

Soll sich der ÖFB für die EM 2020 bewerben?

   139 Stimmen

  1. 1. Austragung der EM 2020 u.a. in Österreich?

    • Dafür!
      82
    • Dagegen!
      16
    • Ist mir ziemlich egal.
      14
    • Dafuq?
      5
  2. 2. Wo soll gespielt werden?

    • Klagenfurt
      6
    • Wals-Siezenheim
      5
    • Wien
      80
    • Woanders
      3
    • Nirgendwo
      23

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

107 Beiträge in diesem Thema

Dass in 13 Ländern gespielt ist ja jetzt fix und prinzipiell wäre ich dafür. Von den genannten Teilnehmern in den Medien braucht sich Österreich meiner Meinung nach nicht verstecken. (Was Infrastruktur, Qualität der Stadions etc. anbelangt.) Finanziell sollte es auch machbar sein. Als Austragungsort käme wohl sowieso nur Wien infrage. Gegenfalls noch Kärnten oder Salzburg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dass in 13 Ländern gespielt ist ja jetzt fix und prinzipiell wäre ich dafür. Von den genannten Teilnehmern in den Medien braucht sich Österreich meiner Meinung nach nicht verstecken. (Was Infrastruktur, Qualität der Stadions etc. anbelangt.) Finanziell sollte es auch machbar sein. Als Austragungsort käme wohl sowieso nur Wien infrage. Gegenfalls noch Kärnten oder Salzburg.

Von welchen Teilnehmern sprechen wir hier denn?Der Hauptgrund für einen Zuschlag wird eh der Stellenwert des Fußballes im jeweiligen Land und der Werbemarkt mit diversen Unternehmen sein und somit hat Österreich schlechte Karten für einen Zuschlag.Stadien mit der nötigen Infrastruktur gibt es schon genügend und bis 2020 werden noch einige Länder nachziehen.Höchstens das finanzielle könnte dafür sprechen aber mit einem Austragungsort ist diese Belastung selbst für Länder zum stemmen die momentan ein wenig Probleme haben.Würde mich schwer wundern wenn Wien den Zuschlag bekommen würde...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich tippe mal die großen wie Deutschland,England(Finale),Spanien,Italien,Frankreich,Russland als fix und dazu noch Holland,Portugal,Schweden,Türkei und zwecks dem Balkan Kroatien oder Serbien,die Schweiz(UEFA Sitz) und einer aus der Reihe Bulgarien,Rumänien,Ungarn,kann mir auch vorstellen das man Israel(politisch) ins Boot holt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in welchem stadion soll in Ungarn und Bulgarien gespielt werden?

Denke wenn man den Zuschlag bekommen sollte dann ist das sicherlich möglich bis 2020,das Image durch eine gemeinsame EM wird sich wohl keiner entgehen lassen und sollte man sich dafür bewerben wird wohl was vorgelegt werden müssen.Es ist ja nur ein Tipp,kann sein..muss aber natürlich nicht.

bearbeitet von 60gerTOM

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bulgarien im Vasil Levsi Stadion. Das dürftens letztes Jahr renoviert haben.

die spielen garantiert nicht in so einer unüberdachten ostblockschüssel. so viel kann man da gar nicht renovieren, dass das akzeptiert werden würde. selbiges gilt fürs Puskas Stadion in Budapest.

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die spielen garantiert nicht in so einer unüberdachten ostblockschüssel. so viel kann man da gar nicht renovieren, dass das akzeptiert werden würde. selbiges gilt fürs Puskas Stadion in Budapest.

Das Happel ist eine überdachte Ostblockschüssel, Zagreb war ja glaub ich auch mal im Gespräch. Die würden die ja auch gleich mal wegfallen. Aber man wird wohl Bukarest, Moskau und irgendwas in Polen oder Ukraine nehmen, dann ist der Ostblock eh abgedeckt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Happel ist eine überdachte Ostblockschüssel, Zagreb war ja glaub ich auch mal im Gespräch. Die würden die ja auch gleich mal wegfallen. Aber man wird wohl Bukarest, Moskau und irgendwas in Polen oder Ukraine nehmen, dann ist der Ostblock eh abgedeckt.

Happel und Vasil Levski sind wie tag und nacht.

aber ja, mittlerweile gibts einigen ostblockländern eh schon genug moderne arenen, da werdens schon was finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Happel ist eine überdachte Ostblockschüssel, Zagreb war ja glaub ich auch mal im Gespräch. Die würden die ja auch gleich mal wegfallen. Aber man wird wohl Bukarest, Moskau und irgendwas in Polen oder Ukraine nehmen, dann ist der Ostblock eh abgedeckt.

Ich seh das schon so ähnlich wie im Formel 1 Kalender,dort wird auch dort gefahren wo der Markt für Werbung gegeben ist oder das Geld vorhanden ist,man wird halt das ein oder andere kleinere Land im Süden,Norden,Westen und Osten mit in den Spielplan nehmen das Europa flächenmäßig abgedeckt ist und keiner von einer Money Euro spricht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutschland hätte da eh die Qual der Wahl

München als modernste Arena

Berlin als Hauptstadt

Dortmund als größtes Stadion

on Topic:

im Happel könnte man schon spielen, so schlecht is das nicht.

Dran kommen wird man halt nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deutschland hätte da eh die Qual der Wahl

München als modernste Arena

Berlin als Hauptstadt

Dortmund als größtes Stadion

on Topic:

im Happel könnte man schon spielen, so schlecht is das nicht.

Dran kommen wird man halt nicht

nicht bei internationalen spielen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.