Jump to content
Sign in to follow this  
mapok

Aufstiegskandidaten RLW

48 posts in this topic

Recommended Posts

der lask abstieg zeigt wie schnell es gehen kann, dass man wieder im amateurfußball aufschlägt und dann mit einer größeren fanschar selbst zu "fackn" egal welcher coleur wird, und das auch ohne das irgendetwas passiert ist. wünschen tu ich es keiner großen szene.

gehört zum fußball und wer es nicht verträgt soll sich an anderen sport suchen.

und wenn die fackn so weiter machne werden fix noch ausgschlossen ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaja, part of the game...

gibt leider viel zu wenige autobahnraststätten in unseren gefilden wo man sich treffen könnte, also versaut man den spielbetrieb einer ganzen liga und bringt vereine an den rand des ruins (und ich rede jetzt nicht von der austria) um den hass gegen den erzrivalen auszuleben. (ausser wattens, die haben zum einen jetzt internet ticket kaufzwang für alle spiele und securitys, auf der anderen seite könnt mans für eine spielvereinigung weiterhin gut brauchen, gell? muss ja einen grund haben warum euer präse bei so vielen wsg spielen zu sehen ist) interessant. vor allem in der hinsicht, dass selbst personen in einem alter, die noch nie direkte duelle von wacker mit manchen "gegnern" in dieser liga gesehen haben an irgendwelchen dorfsportplätzen auftauchen und "a bissal spielen wollen".

manche sagen es gehört dazu, andere ehemaligen großen eurer kurve finden diese entwicklung eine schande.

soll sichs jeder richten wie er's grad braucht...

Edited by Fogi

Share this post


Link to post
Share on other sites

jaja, part of the game...

gibt leider viel zu wenige autobahnraststätten in unseren gefilden wo man sich treffen könnte, also versaut man den spielbetrieb einer ganzen liga und bringt vereine an den rand des ruins (und ich rede jetzt nicht von der austria) um den hass gegen den erzrivalen auszuleben. (ausser wattens, die haben zum einen jetzt internet ticket kaufzwang für alle spiele und securitys, auf der anderen seite könnt mans für eine spielvereinigung weiterhin gut brauchen, gell? muss ja einen grund haben warum euer präse bei so vielen wsg spielen zu sehen ist) interessant. vor allem in der hinsicht, dass selbst personen in einem alter, die noch nie direkte duelle von wacker mit manchen "gegnern" in dieser liga gesehen haben an irgendwelchen dorfsportplätzen auftauchen und "a bissal spielen wollen".

manche sagen es gehört dazu, andere ehemaligen großen eurer kurve finden diese entwicklung eine schande.

soll sichs jeder richten wie er's grad braucht...

was willst sagen. :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurz gesagt ... diese doppelmoral kotzt mich an.

;) habe glaube ich bereits alles gesagt. es sei denn du kannst irgendeinen meiner vorwürfe, wenn mans so nennen will, widerlegen. sonst bleibt nur "ist unlogisch und schadet uns allen später selbst" gegen "wurscht, gehört dazu"

und solche diskussionen bin ich es langsam leid zu führen

Share this post


Link to post
Share on other sites

;) habe glaube ich bereits alles gesagt. es sei denn du kannst irgendeinen meiner vorwürfe, wenn mans so nennen will, widerlegen. sonst bleibt nur "ist unlogisch und schadet uns allen später selbst" gegen "wurscht, gehört dazu"

und solche diskussionen bin ich es langsam leid zu führen

deine sätze klingen vielleicht ganz poetisch. den inhalt versteht man kaum :v:

Edited by Atonal

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie schwachsinnig der Tiroler Fußballverband agiert, beweist die Aussendung der Wacker Fanclubs.

Grundsätzlich gilt, der TFV und der Geisler Peppi halten sich für viel wichtiger, als sie tatsächlich sind.

wirst lange suchen können, wirst nichts finden. machen wir es kurz: es gab seitens der Faninitiative einen Kommentar, muss nicht jedem gefallen. Sind auch so manche Personen, die früher Wein getrunken haben und jetzt auf Wasser umgestiegen sind.

Zum TFV und dem Kasperl kann ich dir zustimmen.

Noch etwas zu dem Ruf der Austria Fans: solche Meldungen, egal, von welcher Zeitung sie kommen, schaden halt enorm:

http://www.tivoli12....itung/1997.html

vor allem, wenn man sich nach einem 0:8 auswärst, so benehmen muss, dann sollte man sich wirklich hinterfragen.

Die Schlagzeilen schreibt man sich immer noch selbst und solange wird sich die Abneigung nicht verflüchtigen.

@Fogi: naja,dann muss halt Salzburg und Vorarlberg endlich einmal in dieser Hinsicht unternommen. Wie ich das verstehe, sind alle 3 Verbände Mitglieder dieser Regionalliga West; hätte jetzt aber nichts in den letzten Jahren gehört, dass es da Bestrebungen gibt, die Anforderungen zu erhöhen. Mir solls gleich sein, obs Vereine zerreisst, weil sie die Kosten für Infrastruktur oder Spielergehälter überschätzen.

Ist doch unserem Präsident doch unbenommen, wo er sich in seiner Freizeit aufhält. Wenn er beim FC Bayern München ist und dort die Frau vom Ribery herlässt, wenn der gerade am Spielfeld spielt, dann soll er es tun.

Zur Entwicklung bezüglich Fanszenen: naja, wenn du dir Rapid, Austria und so weiter anschaust, dann ist das die allgemeine, traurige Entwicklung. Leider sind wir in Innsbruck keine Ausnahmen, obwohl wir früher einmal eine Ausnahme waren.

Kann man nichts machen, würde gern eine andere Kurve sehen, aber das haben wir ja lang und ausführlich das letzte Mal diskutiert.

Wann spielt ihr wieder in Innsbruck, wird wieder einmal Zeit ein langweiliges Spiel zu überbrücken ;)

Edited by AlexR

Share this post


Link to post
Share on other sites

wer sich die kurve aussucht hat in dieser nichts zu suchen, um es mal drastisch auszudrücken. ;) ja, weder bei wacker noch bei der austria kinder von traurigkeit dabei, allerdings ist das "vorbeischaun" auch nicht überall die regel. da sticht ihr leider negativ heraus, aus meiner relativ subjektiven einschätzung. regionalliga ost oder mitte aktive können mich da vielleicht eines besseren belehren.

diese saison keinen auftritt mehr im heiligen land, allerdings wird sich nächste saison wohl wieder mal die möglichkeit ergeben ;)

sonst fahrst mal mit euren amateuren mit ins ländle? solang nicht das schiff ab lindau nimmst ist alles gut, da sind sie bei wacker fans etwas sensibel, warum auch immer... :D:winke:

Share this post


Link to post
Share on other sites

diese saison keinen auftritt mehr im heiligen land, allerdings wird sich nächste saison wohl wieder mal die möglichkeit ergeben ;)

sonst fahrst mal mit euren amateuren mit ins ländle? solang nicht das schiff ab lindau nimmst ist alles gut, da sind sie bei wacker fans etwas sensibel, warum auch immer... :D:winke:

hahaha...da wart ich lieber auf die nächste Saison; aber ich würd mich sowieso bei dir melden ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Titelkampf in der Tiroler Liga ist ein äußerst interessanter Dreikampf zwischen Imst, Kitzbühel und Reichenau. Ich stelle die selbe Frage wie letztes Jahr: Weiß wer wie es mit dem möglichen Aufstieg in die RLW aussieht? Wollen auch alle 3 in die RLW? Bei Reichenau bin ich mir ja fast sicher, bei Kitzbühel weniger. Und Imst?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Titelkampf in der Tiroler Liga ist ein äußerst interessanter Dreikampf zwischen Imst, Kitzbühel und Reichenau. Ich stelle die selbe Frage wie letztes Jahr: Weiß wer wie es mit dem möglichen Aufstieg in die RLW aussieht? Wollen auch alle 3 in die RLW? Bei Reichenau bin ich mir ja fast sicher, bei Kitzbühel weniger. Und Imst?

da musst dich wohl vor Ort erkundigen. denke nicht, dass es hier einen gibt, der das beantworten kann. du hast ja gesehen, was aus deinem thread wurde.

Die Reichenau wird es sicherlich wieder versuchen, bei den anderen zwei bin ich skeptisch, ob diese auch wirklich hinauf wollen.

Edited by AlexR

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte nicht Reichenau, deren Spielfeldausmaße angeblich nicht mal den Statuten entsprechen. Die restliche Infrastruktur ist jetzt auch nicht unbedingt 3. Liga freundlich bei einer geschätzen Kapazität von 200 Personen.

Über den Platz in Kitzbühel hab ich nicht wirklich etwas brauchbares gefunden, die Tribüne in Imst schaut aber nicht schlecht aus und dürfte auf alle Fälle ausreichend sein. Fazit - alles ist besser als Reichenau

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bitte nicht Reichenau, deren Spielfeldausmaße angeblich nicht mal den Statuten entsprechen. Die restliche Infrastruktur ist jetzt auch nicht unbedingt 3. Liga freundlich bei einer geschätzen Kapazität von 200 Personen.

Über den Platz in Kitzbühel hab ich nicht wirklich etwas brauchbares gefunden, die Tribüne in Imst schaut aber nicht schlecht aus und dürfte auf alle Fälle ausreichend sein. Fazit - alles ist besser als Reichenau

Naja, die neue Reichenauer Anlage ist schon okay für Regionalliga. Euch sollte das aber eh nicht mehr betreffen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...
Sign in to follow this  

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...