BuchiRapid

Tomorrowland 2013

69 Beiträge in diesem Thema

Liebe ASB-Gemeinde!

Einige von euch kennen bestimmt das Tomorrowland-Festival in Belgien. Dort treiben sich Jahr für Jahr 200.000 Leute rum die zu Elektronischer Musik raven und feiern, dieses Jahr am 26./27./28. Juli.

Jetzt ist die frage, wer von euch versucht hinzufahren?

War schon mal jemand und kann uns ein kleines Resümee über die Reise geben?

Weitere Infos: http://www.tomorrowland.com

und zur Einstimmung: Das Aftermovie von 2012:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karten zu bekommen soll ja ziemlich unmöglich sein. Da fahr ich lieber nächstes Jahr wieder auf den Burning Man, da ist die Kartenfrage einfacher und das bessere Festival ist es auf jeden Fall.

ist ja als österreicher auch ähnlich leicht zu erreichen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karten zu bekommen soll ja ziemlich unmöglich sein. Da fahr ich lieber nächstes Jahr wieder auf den Burning Man, da ist die Kartenfrage einfacher und das bessere Festival ist es auf jeden Fall.

Ein Studienkollege von mir war letztes Jahr. Er hat gemeint Karten zu bekommen war leichter als erwartet. Einfach zwei Laptops mit 4 verschiedenen Browser, eine gute Internetleitung sowie eine Funkuhr um im richtigen Moment aktualisieren zu können...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich werd probieren, dass ich heuer Karten bekomm!

Sind vermutlich eine größere Partie von 5-10 Leuten und am Vorverkaufstag wird wohl jeder Einzelne von uns daheim am PC sitzen und probieren Karten zu bekommen.

Mal schauen, obs hinhaut und ob bzw. wie viele Karten wir bekommen. :)

Das Festival is sicher der Hammer dort! :super:

bearbeitet von Anti__Violett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir versuchen auch (also 6 Personen ca) einfach jeder 4 Karten zu kaufen voraussichtlich, mal schauen ob's klappt.. Es muss ja so geil sein dort :D

Einfach soviele nehmen wie geht und den Rest auf ebay verkaufen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Karten zu bekommen soll ja ziemlich unmöglich sein. Da fahr ich lieber nächstes Jahr wieder auf den Burning Man, da ist die Kartenfrage einfacher und das bessere Festival ist es auf jeden Fall.

1) Tomorrowland mit Burning Man vergleichen? Das eine is ein rein elektronisches, massentaugliches Musikfestival, das andere mehr oder weniger eine Kunstausstellung bzw. ein riesiges Gesellschaftsexperiment.

2) Kartenfrage tatsächlich einfacher? Letztes Jahr wurden die Karten noch durch Zufallssystem verlost, keine Ahnung wies dieses Jahr is.

Und ja, probiert wirds dieses Jahr auf jeden Fall. So viel kaufen was nur geht. Sollt wirklich was dazwischen kommen, verscherbel ichs halt am Schwarzmarkt. Haters gonna hate.

Warum erlebt dieses Festival grad so einen Hype?

youtube aftermovies und gutes Marketing.

Ansonsten kein wirklich begründeter Hype (abgesehen von der breiten "Bekanntheit" der DJs), das Festival selbst is auch nicht viel toller als die österreichischen und deutschen Pendants.

bearbeitet von #25

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1) Tomorrowland mit Burning Man vergleichen? Das eine is ein rein elektronisches, massentaugliches Musikfestival, das andere mehr oder weniger eine Kunstausstellung bzw. ein riesiges Gesellschaftsexperiment.

2) Kartenfrage tatsächlich einfacher? Letztes Jahr wurden die Karten noch durch Zufallssystem verlost, keine Ahnung wies dieses Jahr is.

Und ja, probiert wirds dieses Jahr auf jeden Fall. So viel kaufen was nur geht. Sollt wirklich was dazwischen kommen, verscherbel ichs halt am Schwarzmarkt. Haters gonna hate.

youtube aftermovies und gutes Marketing.

Ansonsten kein wirklich begründeter Hype (abgesehen von der breiten "Bekanntheit" der DJs), das Festival selbst is auch nicht viel toller als die österreichischen und deutschen Pendants.

Ich war zwar noch nicht dort, aber besser als das UAF sollte es schon sein, vom Beatpatrol red ich da gar nich. Mich würde das Sonne.Mond.Sterne in Deutschland interessieren. Wesentlich günstiger und das Line Up war letztes Jahr auch ziemlich gut.

Irgendwann möchte ich mal dahin:

bearbeitet von samot

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fast alle Freunde von mir haben gmeint es is recht überlaufen und nicht wirklich was besonderes.

Und jo, bin eigentlich auch eher Fan von kleinen Festivals, aber ein großes pro Jahr geht immer. UAF wär ja grundsätzlich ziemlich fein (für ein Mainstreamfestival), wenns die Organisation besser hinbekommen würden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

youtube aftermovies und gutes Marketing.

Ansonsten kein wirklich begründeter Hype (abgesehen von der breiten "Bekanntheit" der DJs), das Festival selbst is auch nicht viel toller als die österreichischen und deutschen Pendants.

Ja stimmt schon, aber die Locations wie zb die Höhle, die ganzen Figuren, das Feuerwerk und überhaupt die Gestaltung von dem Ganzen wirkt halt schon sehr geil. Außerdem find ichs cool, dass man eben Leute aus der ganzen Welt dabei hat. Aber ja die Videos sind eben super gemacht und da kommts halt so extrem geil rüber. Ich hab aber auch schon von Leuten gehört, die dort waren, dass es wirklich so extrem leiwand ist.

Ich würd schon gern mal dorthin, aber ich muss noch ein paar Freunde motivieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.