Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Iniesta

SV Ried - SV Mattersburg

16 Beiträge in diesem Thema

wecken wir wieder einmal eine mannschaft auf ,die im moment verunsichert ist ?

beispiele gab es in letzter zeit einige (innsbruck etc)

wir haben schon das zeug dazu, uns mit einer niederlage ganz nach unten zu orientieren.

mehr als 1 punkt wäre schon eine riesenüberraschung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wecken wir wieder einmal eine mannschaft auf ,die im moment verunsichert ist ?

beispiele gab es in letzter zeit einige (innsbruck etc)

ersteres ist eigentlich unser job.

und zweiteres gleich der beweis dafür.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da ist man nur fassungslos,schlechter gehts nimmer.der trainer ist angeschlagen,geht aber noch immer nicht ko.

was ist da in 2 monaten mit unseren kickern passiert.wird da überhaupt trainiert?.

die rieder haben es ja gezeigt,was ein trainerwechsel bringen kann.

und nächste woche rapid und dann die austria.da wird das torverhältnis ganz schon aufpoliert in richtung minus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Niederlage hat mich irgendwie an das Auswärtsdebakel im November 2004 in Innsbruck erinnert. Es war das letzte Spiel mit Muhsin Ertugral auf der SVM-Trainerbank... Aber so weit wird es wohl nicht kommen. Obwohl Lederer längst überfällig wäre! Schön langsam sind mir die Niederlagen wurscht. Reizvoller ist es, herauszufinden, wie tief die Mannschaft eigentlich noch sinken muss, und wie sehr die Zuseherzahl noch abstürzen muss, ehe die Vereinsführung einmal handelt...

bearbeitet von Mike_83

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wollen wir das überhaupt herausfinden?

diese devise "das zuviel unruhe" nicht gut für die entwicklung des vereins ist, hat ja durchaus ihre berechtigung. aber alles auszusitzen und totzuschweigen ist mmn genauso kontraproduktiv wenn sich das über einen längeren zeitraum zieht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich frag mich halt irgendwie warum der Pucher den Verein der ja eigentlich sein Lebenswerk ist so abstürzen lässt :(

Die größte Frechheit ist ja diese Aussage nach einem 6:1. Auswärts kann man locker mal verlieren in Ried, aber sicherlich nicht so.

Franz Lederer (Mattersburg-Trainer): "Ich möchte jetzt nicht zu viel sagen, da hat sich zu viel aufgestaut. Man sollte in derselben Spielklasse nicht 1:6 verlieren. Bei allem Respekt vor Ried, doch sie sind nicht so einzustufen wie Salzburg oder die Austria. Wir sind vom Niveau mit dem Gegner gleichzusetzen.

Was für Drogen nimmt dieser Typ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

prinzipiell hat er ja bzgl. Spielstärke ja nicht so unrecht wie man im ersten Meisterschaftsviertel größtenteils sehen konnte, bloß ist er einfach unfähig mehr bzw. viel aus dem Potenzial der Mannschaft rauszuholen. Das ist mMn ja das eigentliche Problem dass wir haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das sehe ich auch so. Die Jungen entwickeln sich nicht wirklich weiter, und ich meine, die Mannschaft hat mehr Potenzial als es der Tabellenstand und die Ergebnisse vermuten lassen.

Wenn man sich die Amateure in der Regionalliga ansieht, dann kann man nur mit der Zunge schnalzen. Aber trotzdem hab ich das Gefühl, dass andere Vereine aus den jungen Eigenbauspielern mehr herausholen. Ein Rath oder Farkas müssten eigentlich schon weiter sein, genauso ein Seidl. Der Potzmann hat echt Potenzial, aber wenn er es nicht vergeuden will, sollte er sich bald einen anderen Verein suchen. Oder der Verein einen anderen Trainer, aber das werde ich wohl nicht mehr erleben.

Ich hab das Gefühl, dass einfach "Dose leer" ist, Lederer ist zu lange da. Ja, er hatte Erfolge, aber er ist gerade dabei, dass er sich das Denkmal mit ÖFB-Cup-Finale, 3. Tabellenplatz und Europacup wieder zerstört. Anscheinend hat er's aber nötig. Oder Pucher ist so nett und spendiert ihm einen Versorgungsposten in der Akademie und läßt einen frischen Trainer ans Werk!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das sehe ich auch so. Die Jungen entwickeln sich nicht wirklich weiter, und ich meine, die Mannschaft hat mehr Potenzial als es der Tabellenstand und die Ergebnisse vermuten lassen.

Wenn man sich die Amateure in der Regionalliga ansieht, dann kann man nur mit der Zunge schnalzen. Aber trotzdem hab ich das Gefühl, dass andere Vereine aus den jungen Eigenbauspielern mehr herausholen. Ein Rath oder Farkas müssten eigentlich schon weiter sein, genauso ein Seidl. Der Potzmann hat echt Potenzial, aber wenn er es nicht vergeuden will, sollte er sich bald einen anderen Verein suchen. Oder der Verein einen anderen Trainer, aber das werde ich wohl nicht mehr erleben.

Ich hab das Gefühl, dass einfach "Dose leer" ist, Lederer ist zu lange da. Ja, er hatte Erfolge, aber er ist gerade dabei, dass er sich das Denkmal mit ÖFB-Cup-Finale, 3. Tabellenplatz und Europacup wieder zerstört. Anscheinend hat er's aber nötig. Oder Pucher ist so nett und spendiert ihm einen Versorgungsposten in der Akademie und läßt einen frischen Trainer ans Werk!

Ganz genau, Ressler und Klemen netzen in der RLO wies ihnen Spaß macht und in der Kampfmannschaft gehen die Stürmer spazieren. Der Bürger hat zwar gegen den WAC getroffen, aber mehr ist da auch nicht gekommen. Beim Seidl ist es genau das gleiche.

Die einzige Erklärung die mir für das Verhalten einfällt ist, dass die Mannschaft gegen den Trainer spielt. Hoffentlich sieht das der Obmann auch bald ein, denn gegen Rapid daheim werma sicher auch wieder eine ordentliche Packung bekommen, wenn dann noch länger gewartet wird steigen wir fix ab, denn mittlerweile schaffen wirs ja netmal mehr zu Hause gegen die direkten Konkurrenten zu gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.