Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
parazitu

Hifi- / Heimkinoanlage

213 Beiträge in diesem Thema

Hallo zusammen,

ich habe vor mit ein Heimkinosystem zu kaufen.

Jetzt weiß ich aber nicht ob 2.1 oder 5.1

Die Innenraumaufteilung findet ihr in den Anhängen.

Viele haben gesagt 2.1 ist besser andere sagen wiederrum 5.1 ist ein muss.

Was würdet ihr sagen und warum? pro und contra.

Ich würde es hauptsächlich zum PS3 zocken und Filme kucken verwenden. Eventuell würde damit noch Radio/Musik gehört werden.

Bzgl. den Anbietern werde ich mich wohl für Samsung entscheiden, da ich auch einen Samsung LED TV besitze.

Bitte um Eure HILFE!!!

Danke!

post-27784-0-90476100-1349875671_thumb.j

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wichtigste gleich mal:

Wie hoch ist dein Budget?

Auf jeden Fall würd ich von den ganzen Komplettsystemen abraten, die kannst alle vergessen

auf Bose und Teufel hab ich ehrlich gesagt keine Lust und mehr als 350 will ich eigentlich nicht zahlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann wirds wohl ein komplettsystem werden.

solltest du dein budget doch etwas vergrößern, empfehle ich www.nubert.de

2.1 bringt dir halt genau gar keinen räumlichen klang. wenn du also ein heimkinosystem willst, sollte es schon 5.1 sein. ich selbst habe derzeit auch nur ein 2.0 system, zum filme sehen nicht gerade ideal. beim ps3 spielen fällts mir nicht auf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt weiß ich aber nicht ob 2.1 oder 5.1

Ich würde es hauptsächlich zum PS3 zocken und Filme kucken verwenden.

dann 5.1

Eventuell würde damit noch Radio/Musik gehört werden.

da wäre 2.1 besser

Bzgl. den Anbietern werde ich mich wohl für Samsung entscheiden, da ich auch einen Samsung LED TV besitze.

was ist das für ein argument?!

mehr als 350 will ich eigentlich nicht zahlen.

und damit hat sich das ganze auch schon wieder erledigt

leg mal die 350 auf die seite

wenn du wieder 350 hast, kauf dir mit den 700 zwei boxen und einen av-receiver

solltest du nochmal zu 350 euro kommen, dann kauf dir einen subwoofer

und wenn du irgendwann mal wieder geld hast, kannst du dir einen center und rears kaufen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ungustl#1 aka gufl: wenn sowohl Anlage als auch TV von einem Hersteller kommen (in meinem Fall SONY) "sprechen" die System oftmals sehr problemlos miteinander, dh ich drehe den TV bzw PS3 auf - die Anlage schaltet sich dazu, die TV-Boxen werden Stumm. Wenn ich nur die Anlage will no prob, wenn ich nur TV (mit TV-Boxen will), no prob.

@para: 350,- ist wirklich mager. Würde einen brauchbaren (~300€?) 5.1 Receiver kaufen, und boxenweise nachbestücken. Also zuerstmal 2 Fronts, dann einen Center/Sub dazu, irgendwann die Rears. Aber du brauchst KEINEN Subwoofer um 350,- ... im Grunde ist glaub ich ein 5.1-Boxenset um nochmal ~300€ eh schon fein für deine Ansprüche. Für Highend zahlst halt an 1000er.

Ich habe ein Sony Komplettpaket (5.1 Receiver mit etlichen Anschlüssen + 5 Boxen + Subwoofer) um ~350€, das reicht mir vollkommen.

bearbeitet von StepDown

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ungustl#1 aka gufl

hab ich dir irgendwas getan?

ich versuche nur zu helfen

wenn er sich jetzt um 350 ein komplett-set kauft, stehen die chancen nicht schlecht, dass er früher oder später draufkommt, dass das nichts vernünftiges ist und dann fehlen nachher die 350 im budget

wenn sowohl Anlage als auch TV von einem Hersteller kommen (in meinem Fall SONY) "sprechen" die System oftmals sehr problemlos miteinander, dh ich drehe den TV bzw PS3 auf - die Anlage schaltet sich dazu, die TV-Boxen werden Stumm. Wenn ich nur die Anlage will no prob, wenn ich nur TV (mit TV-Boxen will), no prob.

und das bringt mir genau was, wenn sowieso alles über den av-receiver läuft?

@para: 350,- ist wirklich mager. Würde einen brauchbaren (~300€?) 5.1 Receiver kaufen, und boxenweise nachbestücken.

also empfiehlst du jetzt im prinzip das gleiche wie ich?

und deswegen bin ich der ungustl? interessant.

Aber du brauchst KEINEN Subwoofer um 350,-

ja, ich habe einfach diese zahl genommen, weil sie schon dagestanden ist

darauf würd ich mich auch nicht versteifen

... im Grunde ist glaub ich ein 5.1-Boxenset um nochmal ~300€ eh schon fein für deine Ansprüche.

könnte sein, das ist halt schwierig solange er seine ansprüche nicht näher definiert

Für Highend zahlst halt an 1000er.

ich glaube du hast einen nuller vergessen

Ich habe ein Sony Komplettpaket (5.1 Receiver mit etlichen Anschlüssen + 5 Boxen + Subwoofer) um ~350€, das reicht mir vollkommen.

da sind wir wieder bei den ansprüchen

ich komme auch mit einem dacia von a nach b, trotzdem entscheiden sich viele für ein anderes auto

bearbeitet von gufl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Ungustl#1 aka gufl: wenn sowohl Anlage als auch TV von einem Hersteller kommen (in meinem Fall SONY) "sprechen" die System oftmals sehr problemlos miteinander

Im Normalfall schaltet man sowieso einen AV-Receiver dazwischen...

Für Highend zahlst halt an 1000er.

Um den 1000er bekommst auf Highend-Ebene max. einen wirklich guten AV-Receiver

Klar kann man für die 350 € ein Komplettsystem nehmen, aber allzuviel würd ich mir ned erwarten

bearbeitet von Berni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

5.1 Boxen gibt es solide um ca. 200-300 Euro. Ich hab mir vor ein paar Monaten ein Canton System für 179 Euronen gekauft.

AV-Receiver kosten in etwa das selbe. Damit läuft das was du willst schon sehr gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Eure Bemühungen. Aber ich will definitiv nicht 400,- aufwärts zahlen. Auch nicht später, das Budget lässt es zwar zu aber ich will das nicht für eine Heimkinoanlage ausgeben.

Was spricht z.B. gegen dieses System?

http://www.hifishop24.de/product.php?MerchantID=idealo&product_sku=0415800564

mein TV ist der UE40D6500

http://www.chip.de/artikel/Samsung-UE40D6500-Test_50781343.html

Was könntet Ihr mir sonst z.B. zusammenbasteln?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für Eure Bemühungen. Aber ich will definitiv nicht 400,- aufwärts zahlen. Auch nicht später, das Budget lässt es zwar zu aber ich will das nicht für eine Heimkinoanlage ausgeben.

ist eh in ordnung

man darf sich halt keine illusionen machen und glauben mit 1000 euro bekommt man eine high-end-anlage, gute qualität kostet eben

klar werden nach oben hin die unterschiede immer geringer und stehen die preissprünge für den normalverbraucher in keinem verhältnis mehr

alles was im komplett-preis dreisteillig ist, ist aber absolute einsteiger-klasse und da gibt es schon noch enorme unterschiede

350 euro ist halt leider wirklich sehr knapp bemessen und da muss man schon ziemliche abstriche machen

Was spricht z.B. gegen dieses System?

http://www.hifishop2..._sku=0415800564

das ist genau die kategorie (dvd-player und av-receiver in einem) von der abzuraten ist

ein guter kompromiss wäre wohl http://geizhals.at/737276

das sind mal 230 euro, dazu boxen in der kategorie, die RenZ angesprochen hat, dann bist du vielleicht irgendwo zwischen 400 und 500 euro

ich habe deinen ersten satz gelesen, aber man kann in diesen sphären mit relativ wenig aufpreis noch extrem viel gewinnen

vor allem, wenn du das geld eh zur verfügung hast, würde ich mir das nochmal genau überlegen

bearbeitet von gufl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Highend" ist natürlich das falsche Wort gewesen. Ich hab eher "Oberklasse" gemeint, was besseres als die 200€-Mediamarkt-Komplettlösungen mit downscaling und dem ganzen Schmarrn.

@Ungustl-sager: ich kann deine arrogante, besserwisserische Art einfach nicht leiden, mag was persönliches sein, ist einfach ein Gefühl. Lässt dich ja hoffentlich kalt, Ungustl ist ja jetzt auch keine schlimme Beschimpfung. Tut mir jedenfalls leid, falls ich dich gekränkt habe.

Im Normalfall schaltet man sowieso einen AV-Receiver dazwischen...

Bei mir "reden" 5.1-Receiver und Fernseher miteinander - eben beides SONY Bravia Theatre (oder so). Ich schätze mal dass parazitu was ähnliches möchte, aber weiß nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab mir vor langer Zeit mal ein Logitech System gekauft.

War ein 5.1 System für meine PS2 und ich war voll zufrieden.

Ich behaupte auch dass das aktuelle Premium System von Logitech voll ausreichend ist.

surround-sound-speakers-z906-glamour-images.png

http://www.amazon.de/dp/B004PGM9KY/ref=asc_df_B004PGM9KY10068117?smid=A3JWKAKR8XB7XF&tag=geizhals1-21&linkCode=asn&creative=22494&creativeASIN=B004PGM9KY

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das ; http://hififabrik.de/index2.php?location=http://s60666213.einsundeinsshop.de/shopdata/go.shopscript?a=41010

und was steck ich da für Boxen rann?

Logitech PC-Lautsprecher z.B: auch?

oder was kann ich da alles sonst noch anstecken?

TV und PS3 über HDMI Kabel oder optisches Audiokabel?

Wlan fähig sind diese Receiver aber net oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nein, deine Logitech Lautsprecher anstecken geht nicht. Du brauchst eben ein passives 5.1 Boxenset - zB (ich habe jetzt einfach den ersten Amazon-Hit genommen, es ist wirklich nur ein Beispiel) http://www.amazon.de/Teufel-Consono-5-1-Set-Heimkino-Lautsprecher/dp/B004GK1XPG/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1349938379&sr=1-1 ...

An den Receiver anstecken kannst PC, TV, PS3, ... das ist ein klarer Vorteil gegenüber vielen billigen Lösungen. Also ich habe ein ähnliches Ding, bei mir schauts so aus:

PC -- optisches Kabel --> Receiver (NUR Audio, Bild brauch ich keines - mach ich alles über die PS3)

PS3 -- HDMI --> Receiver -- HDMI --> TV (PS3 Media Server, hierzu gibts nen eigenen Thread glaubi)

TV <-- HDMI --> Receiver (wiegesagt, beides SONY Bravia, die beiden Dinger erkennen sich gegenseitig, schalten sich bei Bedarf an/ab)

WLAN glaubi ned, brauchst aber ned find ich ... PC einschalten, PS3 Media Server starten, fertig. Das muss man einmal konfigurieren und sich ein bissi spielen, ist aber keine Hexerei. Anzuraten wäre natürlich, dass PC und PS3 PER KABEL (über einen Router idealerweise, direkt uU auch) verbunden sind, WLAN kann schonmal ein bissi rumzicken bei HD Videos.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.