Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Fem Fan

BW Linz - FIRST VIENNA FC 1894

Bitte um Deinen Tipp für das Spiel !   34 Stimmen

  1. 1. Wie geht´s aus ?

    • BW Linz gewinnt
      12
    • FIRST VIENNA FC 1894 gewinnt
      4
    • Das Spiel endet unentschieden
      4

Bitte melde dich an oder registriere dich, um an dieser Umfrage teilzunehmen.

104 Beiträge in diesem Thema

"Der Sieg gegen Hartberg hat keinen Wert, wenn wir nicht zu Hause nächste Woche die Vienna schlagen," so Weissenböck nach dem Sieg gegen Hartberg am Fr. Tja, für ihn und seinen Verbleib als Trainer der Blau-Weißen hatte der Sieg auch keinen Wert mehr, der Vorstand hatte angeblich schon Mitte der Woche den Beschluss gefasst, Weissenböck abzusetzen, weil er die Mannschaft nicht mehr erreiche und die Chemie nicht mehr stimme und das kann auch der erste Saisonerfolg nicht ändern, so Präs. Schellmann auf ORF.

Ja so kann es gehen, wir finden also am Fr. eine blau-weisse Mannschaft ohne Tr. Weissenböck vor, Gerald Perzy der sportliche Leiter wird nun bis auf weiteres gemeinsam mit dem bisherigen Kotrainer Thomas Sageder die Mannschaft interimistisch betreuen. Möglicherweise erfährt man ja kommende Woche, noch vor dem Spiel am Freitag was von einer Neubesetzung der Trainerstelle in Linz.

Nichtsdestotrotz ist es das Kellerderby, das in der Stahlstadt am Fr. über die Bühne geht. 2 Punkte und das bessere Torverhältnis haben sie uns voraus uns sicherlich haben sie auch mit dem Auswärtssieg gegen Hartberg das positivere Erlebnis gehabt. Wir mit zwei Debakel en suite und das noch daheim, haben da schon eher zu kiefeln. Bin gespannt, wer aller wieder genesen ist und wieder dabei sein wird. Speiser wird jedenfalls 1 Spiel pausieren müssen ....

Im Hinspiel auf der Hohen Warte gab es ein 0:0. Aufgefallen in der Skyaufbereitung der letzten Runde ist mir, dass die Linzer ganz stark bei den Standars agierten, der Bulgare Nikolov wurde besonders torgefährlich hervorgehoben.

Tipp ich halt wieder X, bringt uns zwar auch nicht viel weiter, aber den Optimismus für mehr hab ich nicht, ist ja das schon ein Risikotipp ... :sehrnervoes:

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke, das sich unsere den angestauten frust nun befreit von der seele schiessen können und das die vienna mindestens eine 3:0 packung bekommen wird

Naja, da kann ich leider nicht viel dagegenhalten. :sehrnervoes: Habt´s Ihr übrigens schon Gerüchte gehört, wer der neue Trainer sein wird und ob es realistisch ist, dass einer bis Fr. inthronisiert wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke, das sich unsere den angestauten frust nun befreit von der seele schiessen können und das die vienna mindestens eine 3:0 packung bekommen wird

Hört sich nicht unrealistisch, aber sehr arrogant an.

Hochmut kommt vor dem Fall.

bearbeitet von marini

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss ja FemFan ausnahmsweise widersprechen. Ein Unentschieden würde uns

enorm viel bringen. BWL bliebe in unserer Reichwerte. Die Mannschaft würde zeigen

dass sie derzeit überhaupt zu punkten imstande ist. Andernfalls droht uns, immer

mehr den Kontakt zu unseren Konkurrenten zu verlieren und vorzeitig ein hoffnungs=

loser Fall zu werden.

Daher gilt:

VERLIEREN VERBOTEN! DIESES VERBOT IST UNBEDINGT EINZUHALTEN!

Leider funktioniert das so nicht, darum habe ich auf eine Niederlage getippt.

Aber ich hoffe, dass ich damit genauso daneben liege, wie mit meinen "X" in den

letzten beiden Partien.

P.S.

Weniger als 5 Gegentreffer wären schon sehr fein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch etwas:

SIEGER WURDE GEFEUERT - VERLIERER BLEIBT JEDOCH UNUMSTRITTEN

So titelt die Sonntagskrone.

"Ich bin kein Fußball-Experte, daher mische ich mich sportlich nicht ein", so HDV.

Tatar sitzt fesenfest im Sattel, und es wird ein sportlicher Leiter installiert.

Ein weiteres Husarenstück(Klassenerhalt aus aussichtsloser Situation) scheint

unverstellbar.

"In unserer Situation hat man den Abstieg im Auge, aber wir werden dagegen

ankämpfen", meint HDV. Ob er für diesen Satz 2 Euro ins Phrasenschwein

werfen musste, geht aus den Artikel nicht hervor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der dritte Seuchenherbst in Folge. Nur diesmal sind wir bereits Mitte der Herbstsaison so im Allerwertesten zu Hause, dass man es gar nicht glauben kann.

Punkte einsammeln wo geht um irgendwie eine Chance auf den Anschluss nach oben zu haben muss die Devise sein ... allein nur wo sollten wir diese Sammeln? Gegen BW Linz die einen wie auch immer aussehenden Trainereffekt haben werden und gerade gegen uns - den womöglich direkten Konkurrenten - Punkten werden wollen und müssen. Noch ein Geschenk gibts vorerst sicher nicht in Linz.

Mein Tipp: Die nächste Packung. Mindestens 0-3 ... befürchte aber höheres.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch etwas:

SIEGER WURDE GEFEUERT - VERLIERER BLEIBT JEDOCH UNUMSTRITTEN

So titelt die Sonntagskrone.

"Ich bin kein Fußball-Experte, daher mische ich mich sportlich nicht ein", so HDV.

Tatar sitzt fesenfest im Sattel, und es wird ein sportlicher Leiter installiert.

Die Erkenntnis kommt ein bisschen spät, ein sport.Leiter hätt vielleich schon eher was bewirken können. :kerstsmiley:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn es in Anlehnung an den Trainereffekt sowas auch bei sportl.Leitern gibt, haben wir am Fr. vielleicht den "Garger-Effekt"! :einstein: Wie auch immer, BW sucht noch immer einen Trainer, vielleicht geht´s ja schnell und sie haben bis Fr. wieder einen, dem jetzigen Interimscoach Perzy fehlt die nötige Lizenz und er dürfte sowieso nur für bestimmte Zeit bleiben. Das hab ich jedenfalls im BW Forum gefunden:

St. Florians Coach Willi Wahlmüller gilt als heißester Anwärter auf die Nachfolge von Thomas Weissenböck bei Blau-Weiß Linz. Er ist ein sehr guter Freund von Blau-Weiß-Interimscoach Gerald Perzy. Der darf (weil ihm die UEFA-A-Lizenz fehlt) nur zwei Monate bleiben. Eigentlich wäre zwei Runden vor Ende der Herbstsaison Schluss. Bleibt Perzy bis zur Winterpause, wird Blau-Weiß mit einer Geldstrafe davonkommen. Spätestens im Winter ist die Schonfrist vorbei. Auch ein „Strohmann“ neben Perzy mit der nötigen Lizenz ist nicht erlaubt. St. Florian würde Wahlmüller kaum Steine in den Weg legen" (Nachrichten.at 26.09).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Gratiszeitung Österreich übertitelt heute übrigens einen Kurzmeldung, "Garger schaut heute erstmals Tatar über die Schultern!"

Und in der "Heute" meint Garger, "warum sollte die Vienna nicht BW Linz schlagen, sie hat auch Altach geschlagen, und die stehen über BW !"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.