Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
antisymmetric

Team 2012/13

29 Beiträge in diesem Thema

Das Team für 2012/13 nimmt Formen an. Derzeit deutet alles in so eine Richtung, was halt mal die Vertragssituationen betrifft:

Walke (Eddie)

Klein (Hierländer, Schiemer) - Dibon (Sekagya, Schiemer) - Hinteregger (Pasanen) - Ulmer (Svento)

Leitgeb (Mendes, Offenbacher, Cziommer) - Schiemer (Svento, Lindgren)

Teigl (Hierländer) - Leonardo (Soriano, Savic, Christiano) - Jantscher (Svento, Meilinger)

Alan (Soriano, Maierhofer)

Hab ich wen vergessen? :ratlos:

€: Kannst locker mit 8 Österreichern anfangen ;) darüber hinaus hab ich jetztan nicht bei jedem nachgeschaut...

bearbeitet von antisymmetric

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit Klein würde ich noch nicht zu ernst sehen... Sport10 hat das Gerücht heute wieder aufgewärmt, weil Moniz gesagt hat, er hätte neben Dibon "noch mit einem weiteren Spieler gesprochen"... alles andere ist auf den alten Gerüchten aufgebaut.

Edit: den Kurier-Artikel hatte ich noch nicht gesehen, also anscheinend ist das doch schon konkreter, aber man wird sehen... ich bräuchte ihn nicht unbedingt, Schwegler ist mir da viel lieber.

Außerdem glaube ich nicht, dass es dabei belassen wird... alles unter 5 Neuzugängen wäre schon fast ein Wunder, und ja, es werden auch wieder Legionäre dabei sein, trotz 8-8-8.

Bei Offenbacher bin ich mir nicht wirklich sicher, ob er zu uns zurückkehren wird und wenn, ob er sich in der Kampfmannschaft durchsetzen kann, wenn er sich lt. anderen Usern hier nichtmal bei BW Linz richtig beweisen kann. Auch Cziommer wird wohl abgegeben, spielt nie und wenn (wie im Cup), dann nicht gerade gut (nach allem was zu lesen war - hab es selbst nicht gesehen).

Im offensiven MF Cristiano hinter Savic zu reihen ist auch nicht für sehr realistisch, auch Soriano hat dort alles andere als seine Lieblingsposition. Zwecks Leo muss man schauen, ob Moniz bleibt, ansonsten muss er sich mal bei einem neuen Trainer durchsetzen, wenn er die Stimmung wirklich so negativ beeinflusst, wie von allen behauptet wird.

Ob sich ganz vorne Alan oder Soriano durchsetzen wird, ist jetzt auch noch nicht zu sagen... auch Alan hat Anfangs sehr lange gebraucht, bis er seine Tore gemacht hat, und vom Spielstil und den technischen Fähigkeiten sehe ich die beiden ziemlich ähnlich...

Und dann sind natürlich noch alle Abgänge zu berücksichtigen, v.a. Jantscher und Svento werden wohl nur schwer zu halten sein...

Btw... der Thread-Titel gehört noch ausgebessert auf 2012/13.

bearbeitet von Holzi2211

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jantscher ist mit Sicherheit weg.

Bei einer Kleinverplfichtung fällt mir nicht mehr als :fuckthat: :fuckthat: :fuckthat: ein.

Genauso sehe ich das auch, was Jantscher und Klein anbelangt.

Wahrscheinlich wird dann Moniz (oder wer auch immer Trainer sein wird) lieber Schiemer dort hinstellen so wie Koller :fuckthat:

Das mit Klein würde ich noch nicht zu ernst sehen... Sport10 hat das Gerücht heute wieder aufgewärmt, weil Moniz gesagt hat, er hätte neben Dibon "noch mit einem weiteren Spieler gesprochen"... alles andere ist auf den alten Gerüchten aufgebaut.

Außerdem glaube ich nicht, dass es dabei belassen wird... alles unter 5 Neuzugängen wäre schon fast ein Wunder, und ja, es werden auch wieder Legionäre dabei sein, trotz 8-8-8.

Bei Offenbacher bin ich mir nicht wirklich sicher, ob er zu uns zurückkehren wird und wenn, ob er sich in der Kampfmannschaft durchsetzen kann, wenn er sich lt. anderen Usern hier nichtmal bei BW Linz richtig beweisen kann. Auch Cziommer wird wohl abgegeben, spielt nie und wenn (wie im Cup), dann nicht gerade gut (nach allem was zu lesen war - hab es selbst nicht gesehen).

Im offensiven MF Cristiano hinter Savic zu reihen ist auch nicht für sehr realistisch, auch Soriano hat dort alles andere als seine Lieblingsposition. Zwecks Leo muss man schauen, ob Moniz bleibt, ansonsten muss er sich mal bei einem neuen Trainer durchsetzen, wenn er die Stimmung wirklich so negativ beeinflusst, wie von allen behauptet wird.

Ob sich ganz vorne Alan oder Soriano durchsetzen wird, ist jetzt auch noch nicht zu sagen... auch Alan hat Anfangs sehr lange gebraucht, bis er seine Tore gemacht hat, und vom Spielstil und den technischen Fähigkeiten sehe ich die beiden ziemlich ähnlich...

Und dann sind natürlich noch alle Abgänge zu berücksichtigen, v.a. Jantscher und Svento werden wohl nur schwer zu halten sein...

Btw... der Thread-Titel gehört noch ausgebessert auf 2012/13.

Klein kommt zu 100%. Alan und Soriano sind gar nicht ähnlich mMn (was auch die Aussage von Moniz natürlich :fuckthat: macht). Alan wird als HS hinter Soriano/Maierhofer spielen mMn.

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht steigt ja Freiburg noch ab, dann würd' ich interessehalber Mal bei Schmid anfragen, wenn's denn schon ein Österreicher sein soll. :davinci:

Auf der einen Seite ist es schade um Jantscher, auf der anderen Seite würd' ich ihn schon gerne in Deutschland sehen. Normalerweise müsste er sich dort bei einem Mittelständer durchsetzen können. Für uns natürlich nicht gut. Zum Schluss spielen wir noch mit der Flügelzange Meilinger - Teigl. :feiervinci:

Bei Moniz lässt mich das Gefühl nicht los, dass wir ihn noch länger bei uns haben werden. Der plant ja schon wieder den ganzen Kader für die kommende Saison. :fuckthat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht steigt ja Freiburg noch ab, dann würd' ich interessehalber Mal bei Schmid anfragen, wenn's denn schon ein Österreicher sein soll. :davinci:

Auf der einen Seite ist es schade um Jantscher, auf der anderen Seite würd' ich ihn schon gerne in Deutschland sehen. Normalerweise müsste er sich dort bei einem Mittelständer durchsetzen können. Für uns natürlich nicht gut. Zum Schluss spielen wir noch mit der Flügelzange Meilinger - Teigl. :feiervinci:

Bei Moniz lässt mich das Gefühl nicht los, dass wir ihn noch länger bei uns haben werden. Der plant ja schon wieder den ganzen Kader für die kommende Saison. :fuckthat:

Garics wäre interessant gewesen :davinci: Vielleicht macht Moniz als SD + Nachwuchskoordinator weiter :feier:

Bzgl. Jantscher wäre es als Signal gut, um zu zeigen, dass RBS nicht die Endstation für einen Österreicher sein muss. Ihn mit Meilinger oder Adjei zu ersetzen, wäre schon ein bisschen fahrlässig, aber vielleicht wachsen die dann in die Rolle hinein oder Klein wird der neue RAS (Hierländer gibt es ja auch noch):davinci:

@Klein: Ich kann die Verpflichtung schon so halbwegs nachvollziehen, aber das Kraut macht er eben nicht fett. Defensiv schwächer als Schwegler und offensiv kann er ganz brauchbar sein, wenn er in Form ist.

Und wird dann 1 Woche vor Saisonbeginn gefeuert.

1 Tag vor dem entscheidenden CL-Qualispiel

bearbeitet von mrbonheur

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und wird dann 1 Woche vor Saisonbeginn gefeuert.

Neuer Trainer kann mit Klein & Co nichts anfangen, will neue Spieler, um die CL-Quali endlich zu schaffen. Spieler mit langfristigen Verträgen spielen keine Rolle mehr, es werden 7 neue Legionäre geholt, 6 davon stellen sich als Versager heraus. Wir scheitern in der letzten Qualirunde an Hapoel Shmona. Grund dafür ist, dass der israelische Fußball zu schnell für den österreichischen ist.

Stimmt, dieses Szenario wäre fast realistischer. :feiervinci:

@Klein: Ich kann die Verpflichtung schon so halbwegs nachvollziehen, aber das Kraut macht er eben nicht fett. Defensiv schwächer als Schwegler und offensiv kann er ganz brauchbar sein, wenn er in Form ist.

Die Intention verstehe ich auch. Ich halte das Vorhaben mit den Österreichern auch für gut, aber nicht auf Positionen, die im heutigen Fußball enorm wichtig sind und die Qualität bei den für uns 'erreichbaren' Österreichern einfach nicht passt. Man braucht sich nicht unbedingt zu schwächen, um die 8-8-8 Regel durchpeitschen zu können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Intention verstehe ich auch. Ich halte das Vorhaben mit den Österreichern auch für gut, aber nicht auf Positionen, die im heutigen Fußball enorm wichtig sind und die Qualität bei den für uns 'erreichbaren' Österreichern einfach nicht passt. Man braucht sich nicht unbedingt zu schwächen, um die 8-8-8 Regel durchpeitschen zu können.

bin ja ganz deiner meinung, aber erklär doch bitte welche positionen im heutigen fussball wichtig sind und welche nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

bin ja ganz deiner meinung, aber erklär doch bitte welche positionen im heutigen fussball wichtig sind und welche nicht?

Unwichtig sind gar keine Positionen.

Aber schau dir die besten Mannschaften der Welt an. Da sind die Außenverteidiger oft Dreh- und Angelpunkt, gehören meist zu den Spielern mit den meisten Ballkontakten im Spiel.

Das Profil eines Außenverteidigers ist mittlerweile auch nicht mehr das Einfachste. Er soll sich so viel wie möglich in die Offensive einbringen, soll Akzente setzen, gute Flanken schlagen können, muss weite Wege gehen, da es doch noch immer seine Hauptaufgabe ist, dann auch schnell wieder hinten zu sein, um den Gegner an gefährlichen Vorstössen zu hindern.

Von daher gehören für mich gerade auf den Außenpositionen Spieler mit Qualität verpflichtet. Dadurch könnte unser Spiel auch ohne Trainerwechsel eine Steigerung erleben. An Ulmer halten wir fest, das kann ich nachvollziehen. Ein Österreicher und schon etwas länger an Board. Aber einen Klein auf der anderen Seite brauch' ich dann zusätzlich wirklich nicht mehr. :fuckthat:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Frage ist wirklich, wer in Salzburg zur Zeit die Kaderplanung macht - ist es (noch) Moniz, oder wird im Hintergrund vl bereits mit einem anderen Trainer geplant?

Ich denke aber, dass Moniz einer der wenigen Trainer sein wird, die beispielsweise einen Leonardo zum Kicken bringen, aber naja, man wird sehen ...

Mein Tipp für nächstes Jahr:

Mein Wunsch für nächstes Jahr:

Walke/Eddie

Schwegler Dibon Hinteregger Ulmer

Teigl Leitgeb Leonardo Svento

Alan Soriano

Ich rechne jetzt mal mit einem Abgang von JJ und hoffe auf einen Verbleib von Schwegler und Svento.

Man hat dann immer noch einen Schiemer (der in Form sicher auch im defensiven MF Platz findet), Hierländer, Maierhofer, evtl. Offenbacher, evtl. Meilinger, Douglas, Cristiano ...

Ich behaupte jetzt mal, dass das Grundgerüst der Mannschaft nicht so schlecht ist und da auf jeden Fall drauf aufgebaut werden kann.

bearbeitet von Spiderman

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.