Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
wienerfußballfan

Die Entwicklung der Technologie...

57 Beiträge in diesem Thema

Ich eröffne den Thread einmal um ein wenig zurückzublicken.... Ich meine, hier sind die meisten User ja schon ein wenig älter bzw. über 20 und haben schon ein paar Sprünge der Technik miterlebt.... Von alten Nokia Handys wie das Nokia 3310 bei dem man gestaunt hat, als man Snake spielen konnte, zu einem Samsung Galaxy Nexus, mit 4,3 Zoll Display, Internetzugang und Appsüchtelei....

In diesem Thread darf man ein wenig in Erinnerung schwelgen, aber auch ein wenig den Lauf der Zeit bzw. den Lauf der Technik begutachten....

Für mich persönlich, ist eigentlich die Entwicklung der TV-Geräte an interessantesten! Von alten sperrigen 40 kg Bildschirmröhren hin zu flachen Plasma - 3D fernseher, da hat es einen so signifikanten Sprung gegeben eigentlich unglaublich!

Außerdem bin ich überrascht, wie schleichend sich die Technik verändert, wenn man mir vor 10 Jahren erzählt hätte, 2012 hast du ein Handy mit dem kannst du einfach so ins Internet gehen, mit dem kannst du "Apps" herunterladen und und und....Es hätte sich für mich wie ein ScFi-Film angehört....

Allein die Computer.... in der Schule haben wir noch gelernt, eigentlich müssen wir uns nur mit GB beschäftigen, Tera-Byte mit dem werden wir wohl nie was zu tun haben, jetzt hab ich mir unlängst eine externe Festplatte mit 1 Terabyte gekauft.... um 99 €....

Es ist irgendwie.... Wenn man ein wenig zurückblickt ganz lustig und interessant zu sehen, wie viele Dinge heutzutage möglich sind, die man vor 10 - 15 Jahren NIE für möglich gehalten hätte!

bearbeitet von Wienerfußballfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er will wissen, wie lang es noch dauert bis wir lebensechte sexroboter haben, damit sich frauen endlich wieder auf die küche konzentrieren können

Danke!

Google entwickelt da sicher schon etwas. Allerdings hat auch die Pornoindustrie viel Geld in die 3D Technologie gesteckt, wer weiss ob die nicht auch dort die Finger drinnen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na. aber leider so unlesbar, vor allem wenns nicht formatiert is

grundsätzlich aber gar kein schlechtes Thema eigentlich...

Wie gesagt, ich wollte eigentlich nur den Werdegang der Technologie in den letzten 15 - 20 Jahren beleuchten!

Hab da wohl einfach zu sehr drauf los geschrieben und auf die Formatierung verzichtet.... Nur ich denke, jeder kann sich etwas darunter vorstellen oder nicht...?

frei nach dem Motto: Von Nokia 3310 zu Iphone 5!

edit: Hoffe es ist jetzt ein wenig lesbarer wenn nicht, dann auch egal :finger:

bearbeitet von Wienerfußballfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, ich wollte eigentlich nur den Werdegang der Technologie in den letzten 15 - 20 Jahren beleuchten!

Hab da wohl einfach zu sehr drauf los geschrieben und auf die Formatierung verzichtet.... Nur ich denke, jeder kann sich etwas darunter vorstellen oder nicht...?

frei nach dem Motto: Von Nokia 3310 zu Iphone 5!

Gut, hab mich jetzt eh überwunden den Eingangspost zu lesen :feier:

Das mit der Speicherkapazität find ich auch extrem arg. Vor 6 Jahren oder so ne externe Festplatte, 120 GB, € 120,-, besorgt - heute kriegst da locker ein Terrabyte drum. Selbes beim RAM Speicher - vor etwa 3 Jahren neuen PC angeschafft, 1024 MB Arbeitsspeicher. Damals warn laut Verkäufer damit alle handelsüblichen Spiele problemlos zockbar, heut hab ich ein Glück wenn ich Ski Challenge, Anno oder FIFA drauf spielen kann :schluchz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, hab mich jetzt eh überwunden den Eingangspost zu lesen :feier:

Das mit der Speicherkapazität find ich auch extrem arg. Vor 6 Jahren oder so ne externe Festplatte, 120 GB, € 120,-, besorgt - heute kriegst da locker ein Terrabyte drum. Selbes beim RAM Speicher - vor etwa 3 Jahren neuen PC angeschafft, 1024 MB Arbeitsspeicher. Damals warn laut Verkäufer damit alle handelsüblichen Spiele problemlos zockbar, heut hab ich ein Glück wenn ich Ski Challenge, Anno oder FIFA drauf spielen kann :schluchz:

Das ist echt heftig geworden! Wie gesagt, in der Schule haben wir uns in EDV sowieso nur mit GB beschäftigt. TB war da irgendwie was komplett unrealistisches....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese neuen technischen Innovationen haben das Leben schon ziemlich verändert und so ist heutzutage für die meisten ein Leben ohne Smartphones, Facebook, etc. gar nicht mehr vorstellbar.

Das ganze hat mit Sicherheit auch einige Nachteile - die Kommunikation wurde bspw. schon um einiges unpersönlicher als noch vor 25 Jahren würde ich sagen (obwohl ich vor 25-30 Jahren noch nicht gelebt habe :D).

Früher hat man sich denk ich auf jeden Fall mehr getroffen, heute schreibt man oft SMS, Mails oder via Facebook, aber grundsätzlich macht es natürlich auch so einiges einfacher. :)

bearbeitet von Anti__Violett

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was solls denn die nächsten 10 Jahre für Entwicklungen geben? was ist realistisch?

Solche Supermärkte? http://derstandard.at/1333528332387/APP--BARCODE--SHOP-Virtueller-Shop-in-Torontos-Untergrundwelt

Cloudservices, Zugriff auf Programme größtenteils online...

bearbeitet von Santiago82

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was solls denn die nächsten 10 Jahre für Entwicklungen geben? was ist realistisch?

Die Frage ist, was lässt man alles zu? Möglich ist noch viel mehr, selbst heute schon.

3D wird denke ich noch weiter entwickelt und zu Hologrammen ists wohl auch kein weiter weg mehr. Videotelefonie wird auch noch verbessert und komplett normalisiert. Kann mir schon vorstellen, wie ich mit meiner Telefonbrille rumlaufe und beim Telefonieren mein Gegenüber ansehen kann, ohne das zusätzliche Kosten aufkommen.

Autos die von selbst fahren wäre noch etwas, das mir sehr gefallen würde.

Cloudservices, Zugriff auf Programme größtenteils online...

Gibts schon heute, das dauert keine 10 Jahre mehr.

Sämtliche Spiele als Stream wirds in knapp 5 Jahren geben. Das selbe gilt dann auch für aufwendige Programme, die ich dann einfach vom Tablet aus nutzen kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Autos die von selbst fahren wäre noch etwas, das mir sehr gefallen würde.

:facepalm:

:verbot:

Erstens Mal: Wo bleibt der Fahrspaß?

Ein Auto, welches von selbst fährt, wäre meiner Meinung nach extrem langweilig und zweitens wäre die Frage, ob man dem dann 100%-ig vertrauen kann.

Überall wo ein Computer-System dahinter steckt, gibt es auch Fehler und Bugs. In so einem Fall könnte das tödlich enden ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:facepalm:

:verbot:

Erstens Mal: Wo bleibt der Fahrspaß?

Ein Auto, welches von selbst fährt, wäre meiner Meinung nach extrem langweilig und zweitens wäre die Frage, ob man dem dann 100%-ig vertrauen kann.

Überall wo ein Computer-System dahinter steckt, gibt es auch Fehler und Bugs. In so einem Fall könnte das tödlich enden ...

Wobei.... Das kann man auch 1:1 auf den Menschen ummünzen. Die Fahrt eines "Computers" wäre sicher nicht ungefährlicher als eine heutige Fahrt..... Nur man müsste eben auf die Maschine und nicht auf sich selber vertrauen, dass stelle ich mir sehr schwer vor!

Der Fahrspaß.... das ist so etwas, das trifft sicherlich nicht auf jeden Menschen zu, manche Fahren auch nur mit dem Auto weils bequemer ist, nicht weils spaß macht, mir machts z.B keinen großen Spaß!

Videotelefonie wird mit sicherheit noch weiter ausgebaut werden, ist zwar derzeit schon möglich aber noch relativ selten genutzt da einfach zu "komisch" wenn ich schon mit wem red muss ich ihn nicht sehen....

Worauf ich in den nächsten 30 - 40 Jahre oder noch mehr k.a hoffe, ist eigentlich eine völlig neue Art der Fortbewegung.... Wer weiß, was uns in den nächsten Jahrzehnten erwartet, an der Teleportation (ich weiß wie verrückt das eigentlich klingt!) hackeln Wissenschaftler doch schon seit anfang der 90er oder noch länger?

bearbeitet von Wienerfußballfan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.