Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
OoK_PS

Frage zum Freistoß

8 Beiträge in diesem Thema

folgende, vielleicht dumme frrage stelle ich mir immer wieder:

warum stellen sich die torleute bei direkten freistößen aus guter position (wie zb Hofman gegen Austria und Sturm jüngst) nie einen oder zwei spieler auf die torlinie, um eine ecke abzudecken? weil sonst ein etwaiges abseits aufgehoben werden könnte oder weil man nicht in unterzahl sein will?

vielleicht hat da ja jemand einen ansatz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nehme schon an, dass es wegen des Abseits ist. Es wird ja auch immer sehr darauf geachtet, dass die Verteidigung auf Höhe der Mauer steht. Wenn dann ein Spieler auf der Torlinie steht ist es ja auch wesentlich leichter den Tormann die Sicht zu verstellen bzw. ihn und auch andere zu behindern. Bei einer Distanz von ~20m sicher kein unwesentlicher Vorteil. Unterzahl ist ja aufgrund der Mauer schon relativ leicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

folgende, vielleicht dumme frrage stelle ich mir immer wieder:

warum stellen sich die torleute bei direkten freistößen aus guter position (wie zb Hofman gegen Austria und Sturm jüngst) nie einen oder zwei spieler auf die torlinie, um eine ecke abzudecken? weil sonst ein etwaiges abseits aufgehoben werden könnte oder weil man nicht in unterzahl sein will?

vielleicht hat da ja jemand einen ansatz.

Wurde schon gesagt- ganz einfach weil damit das Abseits aufhebst und dem Gegner wesentlich mehr taktischen Spielraum läßt. Fallweise haben es aber schon Tormänner getan- m. W. nach auch Kahn bei der WM 2002.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

primärer grund ist sicher, dass man damit das abseits aufhebt

gab' eh schon immer wieder verteidiger die das gemacht bzw. versucht haben, wenn das die angreifende mannschaft rechtzeitig mitbekommt, stehen plötzlich ein haufen leute am/im fünfer (können den tormann iritieren, den ball abfälschen, angespielt werden...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gibt einige Vereine, die Spieler im letzten Moment aus der Mauer herausziehen und auf die Linie stellen. Im Endeffekt kann man es sowieso nur so machen, wenn man gleich bei den Vorbereitungen jemanden auf die Linie stellt, dann herrscht Chaos ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

folgende, vielleicht dumme frrage stelle ich mir immer wieder:

warum stellen sich die torleute bei direkten freistößen aus guter position (wie zb Hofman gegen Austria und Sturm jüngst) nie einen oder zwei spieler auf die torlinie, um eine ecke abzudecken? weil sonst ein etwaiges abseits aufgehoben werden könnte oder weil man nicht in unterzahl sein will?

vielleicht hat da ja jemand einen ansatz.

natürlich gehts um das abseits. wenn da einer auf der grundlinie steht, machst du den raum um mindestens 16 Meter länger für die angreifende Mannschaft. da brauchst den Ball echt nur mehr in den Fünfer schupfen und irgendwer kann ihn marginal abfälschen - oder du knallst voll drauf, irgendwer wird ihn schon brauchbar ablenken. Der verteidigenden Mannschaft würde das meiner Meinung nach gar nix bringen, außer du hast echt einen Freistoßschützen beim Gegner drinnen, der von 10 Versuchen 9 versenkt und du mal was anderes probieren möchtest, weilsd eh fast nix verlieren kannst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.