freaaak

6. Runde: SV Mattersburg - FC Wacker Innsbruck

49 Beiträge in diesem Thema

Nach dem bitteren Unentschieden gegen die Admira geht es in einer Woche direkt weiter gegen den nächsten Klub aus dem "tiefen" Osten. Bis zum Spiel gegen den/die SVM gilt es aber zuerst das Remis und die individuellen Fehler bzw. Rückschläge aus den Köpfen zu bringen - erst dann sehe ich die Erfolgsgarantie im Burgenland gegeben.

M'Burg präsentiert sich heuer in gewohnter Manier. Sie sind immer dazu in der Lage, einem Favoriten einen Punkt abzunötigen (wie diese Saison schon gegen Sturm und Salzburg geschehen), dennoch verlieren sie auch oft genug. Diese zwei Unentschieden waren nämlich bisher die einzigen zwei Punkte und damit sind sie seit heute das Team, das die rote Laterne für sich beansprucht. Zwar waren sie gegen die SV Ried im heutigen Duell mit 2:1 in Führung, doch verschenkten sie einen möglichen Punkt durch einen Last-Minute-Treffer nach Ausgleich der Oberösterreicher. Außerdem ist ihr "Toptorjäger", Kapitän, Führungsspieler, Enfant terrible und Heißsporn Ilco Naumoski aufgrund einer Rotsperre aus der vierten Runde noch gesperrt gegen uns - schade... :davinci:

Ich verwende das Wort Pflichtsieg ja nicht gern - besonders gegen die Burgenländer nicht, weil sie es uns oft genug sehr schwer gemacht haben - aber drei Punkte wären schon ein Hit.

Demzufolge mein Tipp: 3:0 durch Schreter (x2) und Burgic inkl. direkt Rot für Mörz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nach dem bitteren Unentschieden gegen die Admira geht es in einer Woche direkt weiter gegen den nächsten Klub aus dem "tiefen" Osten. Bis zum Spiel gegen den/die SVM gilt es aber zuerst das Remis und die individuellen Fehler bzw. Rückschläge aus den Köpfen zu bringen - erst dann sehe ich die Erfolgsgarantie im Burgenland gegeben.

M'Burg präsentiert sich heuer in gewohnter Manier. Sie sind immer dazu in der Lage, einem Favoriten einen Punkt abzunötigen (wie diese Saison schon gegen Sturm und Salzburg geschehen), dennoch verlieren sie auch oft genug. Diese zwei Unentschieden waren nämlich bisher die einzigen zwei Punkte und damit sind sie seit heute das Team, das die rote Laterne für sich beansprucht. Zwar waren sie gegen die SV Ried im heutigen Duell mit 2:1 in Führung, doch verschenkten sie einen möglichen Punkt durch einen Last-Minute-Treffer nach Ausgleich der Oberösterreicher. Außerdem ist ihr "Toptorjäger", Kapitän, Führungsspieler, Enfant terrible und Heißsporn Ilco Naumoski aufgrund einer Rotsperre aus der vierten Runde noch gesperrt gegen uns - schade... :davinci:

Ich verwende das Wort Pflichtsieg ja nicht gern - besonders gegen die Burgenländer nicht, weil sie es uns oft genug sehr schwer gemacht haben - aber drei Punkte wären schon ein Hit.

Demzufolge mein Tipp: 3:0 durch Schreter (x2) und Burgic inkl. direkt Rot für Mörz.

nach den gezeigten leistungen unseres teams,kann alles passieren....eine hohe niederlage, ein hoher sieg, oder 1 erwurschtelter punkt :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Für mich ist es unverständlich, wie pessimistisch viele hier sind. Natürlich spielen wir keinen klasse Fussball und müssen unsere Punkte hart erkämpfen. Trotzdem sollten wir auch das positive sehen: Unsere Abwehr ist recht sicher, wir haben erst ein mal unverdient und unglücklich verloren, waren in jedem Spiel mindestens ebenbürtig usw.

Ich bin jedenfalls fest davon überzeugt, dass wir in Mattersburg drei Punkte einfahren werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3 Punkte müssen her und ich bin zuversichtlich, dass das diesmal klappt. Immerhin war Mattersburg letzte Saison unser "Lieblingsgegner" :augenbrauen:

Bisschen mehr Glück als in den letzten Spielen brauchen wir und dann passt das.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bisschen mehr Glück als in den letzten Spielen brauchen wir und dann passt das.

Mit Glück hat das nicht viel zu tun.

Konzentration und Siegeswille - das ist es, was wir brauchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Glück hat das nicht viel zu tun.

Konzentration und Siegeswille - das ist es, was wir brauchen.

mhm und weniger eigensinnige stürmer ;-) bzw mehr krativität in diesem bereich :x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Persti bitte auf die Bank...

Wäre auch dafür aber wen lässt dann neben Burgic stürmen?

Schreter könnte aber will einfach zuviel und ist deswegen immer blockiert , Hinterseer körperlich zu schwach gegen die M'Burger

Bleibt nicht mehr viel über oder?

bearbeitet von Scantraxx

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre auch dafür aber wen lässt dann neben Burgic stürmen?

Schreter könnte aber will einfach zuviel und ist deswegen immer blockiert , Hinterseer körperlich zu schwach gegen die M'Burger

Bleibt nicht mehr viel über oder?

hmmm.....schütz ? perktold ?? :ratlos:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmmm.....schütz ? perktold ?? :ratlos:

Experimente. :D

Im 4-4-2 mit Raute kannst du keinen Schütz oder Perktold stürmen lassen. Da brauchst du klassische Mittelstürmer und keine Flügelspieler.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Experimente. :D

Wenn schon Experimente, dann würde ich wirklich mal Hinterseer oder Fröschl die Chance geben und Schreter bei Bedarf einwechseln. Wenn das Mittelfeld spielstark genug ist (was mMn mit Schütz, Abraham, Merino, Bergmann durchaus möglich wäre), dann bekommt auch ein junger Mann die ein oder andere Chance. Ich rechne eher mit Mattersburger die nicht nur hinten drin stehen werden. Wenn die nicht gegen uns die Initiative ergreifen wollen, gegen wen dann? Die sehen uns eher noch auf Augenhöhe als Salzburg, Rapid, Austria usw...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.