PAT87

Österreich - Slowakei

201 Beiträge in diesem Thema

ÖFB-Kader für das BURGENLAND-Länderspiel

TOR: Christian Gratzei (SK Sturm Graz/7 Länderspiele/13 Gegentore), Pascal Grünwald (FK Austria Wien/0/0), Helge Payer (SK Rapid Wien/20/24)

ABWEHR: Christopher Dibon (FC Admira/1/1 Tor), Ekrem Dag (Besiktas JK/6/0), Aleksandar Dragovic (FC Basel/11/0), Christian Fuchs (Schalke 04/41/1), Florian Klein (FK Austria Wien/8/0), Manuel Ortlechner (FK Austria Wien/7/0), Emanuel Pogatetz (Hannover 96/43/2), Thomas Schrammel (SK Rapid Wien/1/0)

MITTELFELD: David Alaba (FC Bayern München/10/0), Julian Baumgartlinger (1. FSV Mainz 05/13/0), Martin Harnik (VfB Stuttgart/24/5), Jakob Jantscher (FC RB Salzburg/9/1), Zlatko Junuzovic (FK Austria Wien/13/0), Stefan Kulovits (SK Rapid Wien/3/0), Daniel Royer (SV Ried/2/0), Paul Scharner (West Bromwich Albion/35/0), Manuel Weber (SK Sturm Graz/1/0)

STURM: Erwin Hoffer (Eintracht Frankfurt/24/3), Marc Janko (FC Twente Enschede/20/7), Roman Kienast (SK Sturm Graz/11/1)

Auf ABRUF: Hans-Peter Berger (FC Admira/0/0), Christopher Drazan (SK Rapid Wien/3/0), Andreas Hölzl (SK Sturm Graz/10/2), Florian Kainz (SK Sturm Graz/0/0), Roland Linz (FK Austria Wien/39/8), Stefan Maierhofer (Wolverhampton Wanderers/17/1), Christopher Trimmel (SK Rapid Wien/3/0)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was bitte redet der Constantini?

Ausgemustert scheint auch Christoph Leitgeb, der seit Mai 2010 nicht mehr im ÖFB-Team gespielt hat. Der Salzburger fehlt nach einem klärenden Gespräch mit Constantini im Kader. Der Mittelfeldakteur wäre ein Kandidat gewesen, hat dem Teamchef aber mitgeteilt, dass er über seine Nichtberücksichtigungen in jüngerer Vergangenheit "nicht begeistert" war.

"Zurecht", zeigte Constantini für Leitgeb durchaus Verständnis. Für die Partien gegen Deutschland und Lettland hatte Leitgeb dann wegen einer Verhärtung am Gesäß abgesagt, nun verzichtete man in beiderseitigem Einvernehmen auf eine Einberufung. "Es gibt Spieler, die sehr gerne kommen. Und es gibt Spieler, die nicht zufrieden sind und nicht dabei sein wollen. Das ist auch verständlich", so Constantini.

:betrunken::glubsch:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kein Kavlak, kein Korkmaz, kein Arnautovic. In der Offensive verzichten wir auf einiges (jetzt ganz abgesehen von den ohnehin ausgestoßenen ivanschitz oder leitgeb)

übrigens hätte ich dem populismus-didi eigentlich zugetraut, dass er hinteregger holt.

bearbeitet von little beckham

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin noch immer fassunglos was die aussagen angeht. meint der DiCo im ernst, dass der leitgeb zurecht unzufrieden war, ob seiner nicht einberufung? und was soll das mit "ist verständlich"? zynismus, oder selbstaufgabe?

die nicht-einberufungen von kavlak, korkmaz und arnautovic find ich ok. die ersten beiden haben ja bisher genau 0 spiele in den beinen, der letztere soll m.m. nach jetzt erstaml bei bremen wieder was zeigen.

bearbeitet von gidi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich bin noch immer fassunglos was die aussagen angeht. meint der DiCo im ernst, dass der leitgeb zurecht unzufrieden war, ob seiner nicht einberufung? und was soll das mit "ist verständlich"? zynismus, oder selbstaufgabe?

die nicht-einberufungen von kavlak, korkmaz und arnautovic find ich ok. die ersten beiden haben ja bisher genau 0 spiele in den beinen, der letztere soll m.m. nach jetzt erstaml bei bremen wieder was zeigen.

stimmt ja nicht. korkmaz hat erst am wochenende im cup gespielt und die liga hat auch bereits begonnen.

viel mehr spiele haben die kicker aus der österr. liga da auch nicht in den beinen (bestes Beispiel Jantscher, der ja im Kader ist und auch keine 3 spiele in den beinen hat)

ganz allgemein bin ich der meinung, dass man gewissen spielern das vertrauen über einen längeren zeitraum schenken sollte. und spieler wie arnautovic oder kavlak gehören da mMn definitiv dazu.

OK, bei Arnautovic is es eine erzieherische Maßnahme, aber Kavlak hätte man ruhig einberufen können.

bearbeitet von little beckham

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

stimmt ja nicht. korkmaz hat erst am wochenende im cup gespielt und die liga hat auch bereits begonnen.

ok, über korkmaz kann man diskutieren. der platz am linken flügel ist aber wohl für alaba besetzt und DiCo hat eigentlich immer eher auf jantscher als auf korkmaz gesetzt. noch dazu hat sich letzterer ja auch erst vor kurzem kritisch zum nationalteam geäußert... wenn ich mich recht erinnere, oder nicht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, über korkmaz kann man diskutieren. der platz am linken flügel ist aber wohl für alaba besetzt und DiCo hat eigentlich immer eher auf jantscher als auf korkmaz gesetzt. noch dazu hat sich letzterer ja auch erst vor kurzem kritisch zum nationalteam geäußert... wenn ich mich recht erinnere, oder nicht?

ja, wenn man das als maßstab hernimmt, hätte DiCo mittlerweile Mühe, 11 Erstligakicker zu finden.

und wie gesagt, Jantscher war (oder ist sogar noch?) verletzt, Korkmaz ist fit. Ganz versteh ich die Nominierungspolitik also nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die aussage zum Fall Leitgeb ist wieder mal typisch DiCo und völlig komisch... :confused:

Kader eh wie erwartet..,

wird a harte Partie werden die Kicker aus der österr. BULI sind derzeit nicht besonders gut in Form...

hoffen wir das uns die Leginäre wie Fuchs, Alaba, Pogatetz, Dragovic ,Baumgartlinger und Janko, irgendwie rausreissen..

kreativAbteilung ist irgendwie kaum vorhanden... wird a Kampf Partie werden gegen technisch und spielerisch viel höher einzuschätzende Slowaken...

bearbeitet von patriot18

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wann hat Kavlak zuletzt ein pflichtspiel absolviert? der ligastart in der Türkei wurde auch auf anfang September wegen dem korruptionsskandal verschoben...

was ist mit Pehlivan?

Kavlak war lange verletzt, hat aber jetzt die Vorbereitung voll mitgemacht und ist fit.

Außerdem hätte es seinem Standing gut getan, wenn er einberufen worden wäre.

Wenn kavlak keine Berechtigung hat, welche hat dann Jantscher?

Pehlivan wurde ignoriert, DiCo zieht Kulovits vor.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kavlak war lange verletzt, hat aber jetzt die Vorbereitung voll mitgemacht und ist fit.

Außerdem hätte es seinem Standing gut getan, wenn er einberufen worden wäre.

Wenn kavlak keine Berechtigung hat, welche hat dann Jantscher?

Pehlivan wurde ignoriert, DiCo zieht Kulovits vor.

weiss nicht was du dauernd mit Jantscher hast, der war jetzt gerade einmal eine woche leicht verletzt und ist schon wieder fit und hat auch gute leistungen gezeigt (siehe spiel gegen die Austria).

bearbeitet von OoK_PS

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Leitgeb winkt ab

Nicht mehr ins ÖFB-Team kommen dürfte Christoph Leitgeb – zumindest solange der Teamchef Didi Constantini heißt. :facepalm:

http://www.laola1.at/de/fussball/oefb-nationalteam/a-team/aut-svk-constantini-ueber-kader/page/3634-366-54-974-.html

bearbeitet von rattlesnake

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.