Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
Heikki

[U20 WM] Österreich - Ägypten

239 posts in this topic

Recommended Posts

Das Spiel findet am 4. August 2011 um 21:00 Uhr Ortszeit statt (5. August 2011, 3:00 Uhr MESZ)

Aktuelle Tabelle

    1. Brasilien    2     1     1     0     4:1     4
    2. Ägypten      2     1     1     0     2:1     4
    3. Panama       2     0     1     1     0:1     1
    4. Österreich   2     0     1     1     0:3     1

Wenn ich mich nicht verschaut habe, muss ein Sieg mit 2 Toren Unterschied her, um sich fix für das Achtelfinale zu qualifizieren, sofern Panama nicht gewinnt.

Interessant wird es dann, wenn Panama ebenfalls gewinnt - dann haben alle 4 Teams 4 Punkte.

Edited by heikki

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Spiel findet am 4. August 2011 um 21:00 Uhr Ortszeit statt (5. August 2011, 3:00 Uhr MESZ)

Aktuelle Tabelle

1. Brasilien    2     1     1     0     4:1     4
2. Ägypten      2     1     1     0     2:1     4
3. Panama       2     0     1     1     0:1     1
4. Österreich   2     0     1     1     0:3     1

Wenn ich mich nicht verschaut habe, muss ein Sieg mit 2 Toren Unterschied her, um sich fix für das Achtelfinale zu qualifizieren, sofern Panama nicht gewinnt.

Interessant wird es dann, wenn Panama ebenfalls gewinnt - dann haben alle 4 Teams 4 Punkte.

zählt nicht die direkte Begegnung? dann müsste ja auch ernudelter 1:0-sieg gegen ägypten reichen...

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Top Zwei jeder Gruppe sowie die vier besten Drittplatzierten steigen ins Achtelfinale auf.

Die Gruppenplatzierung wird wie folgt ermittelt:

- Punkteanzahl aus allen Gruppenspielen

- Tordifferenz aus allen Gruppenspielen

- Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore

Wenn zwei oder mehr Teams aufgrund dieser Kriterien gleich abschneiden, wird ihre Platzierung gemäß folgenden Kriterien ermittelt:

- Punkteanzahl aus den Direktbegegnungen der punktegleichen Teams

- Tordifferenz aus den Direktbegegnungen der punktegleichen Teams

- Anzahl der in den Direktbegegnungen der punktegleichen Teams erzielten Tore

- Losentscheid durch die FIFA-Organisationskommission

Die vier besten Gruppendritten werden wie folgt ermittelt:

- Punkteanzahl aus allen Gruppenspielen

- Tordifferenz aus allen Gruppenspielen

- Anzahl der in allen Gruppenspielen erzielten Tore

- Losentscheid

Das heißt, dass zuerst leider der Tabellenstand hergenommen wird, bevor die direkten Duelle drankommen :schluchz:

Edited by heikki

Share this post


Link to post
Share on other sites

die ergebnisse der anderen gruppen kann man nicht abwarten, weil man als 1. gruppe den 3. durchgang bewältigt ;)

direktes duell hin oder her, mit einem 2+ sieg wäre man "schon" vor ägypten. falls es nur ein 1:0 sieg wird, hat man gute chancen als gruppendritter aufzusteigen. bei einem unentschieden müsste man etwas glück haben, indem sich 2 andere gruppendritte gegen den letzten nur unentschieden spielen und den rest verloren haben.

ausgangslage ist gleich, ob man 3. oder 2. wird. man spielt gegen einen gruppensieger!

ok grad angeschaut:

werden wir 2. dann wirds der sieger gruppe f (argentinien, mexiko, england, korea)

beim 3. platz warten die gruppensieger von a (kolumbien, frankreich, mali, südkorea) und d (nigeria, saudi arabien, kroatien, guatemala)

also eig ziemlich egal :ratlos:

Share this post


Link to post
Share on other sites

bei einem österreich-sieg wären beide teams mit sehr hoher wahrscheinlichkeit weiter. die einzige motivation für ägypten ist, dass man brasilien noch überholen könnte, wenn die panama nicht schlagen, was aber sehr unwahrscheinlich ist.

das heißt, ägypten hat eigentlich keinen grund, großartig kräfte zu vergeuden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

normalerweise würde ich ein österreichisches team jetzt abschreiben, aber wie gesagt: diese mannschaft hat während der quali und auch bei der EM immer noch irgendwie in allerletzter sekunde die kurve gekratzt.

ob beim 1:0 in der 83' gegen schottland in der 1. qualirunde, beim 4:3 gegen dänemark in der elite-runde oder beim 1:0 gegen die niederlande in der 87' minute bei der EM. ich hoffe darauf, dass sich das ganze wiederholt und man wieder haarscharf den aufsteig schafft. vermutlich mit toren in minute 80 oder später.

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt hat man sich permanent auf dem weg zur wm im letzten augenblick weitergenudelt - also hab ich auch hier ein gutes gefühl.

was mir kopfzerbrechen macht: wer soll das für einen aufstieg die notwendigen 2 Differenztore schiessen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

jetzt hat man sich permanent auf dem weg zur wm im letzten augenblick weitergenudelt - also hab ich auch hier ein gutes gefühl.

was mir kopfzerbrechen macht: wer soll das für einen aufstieg die notwendigen 2 Differenztore schiessen?

mit 4 punkten wird man wohl auch als dritter aufsteigen, es müssen also nicht unbedingt 2 tore differenz sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

die ergebnisse der anderen gruppen kann man nicht abwarten, weil man als 1. gruppe den 3. durchgang bewältigt ;)

Ich meinte ja auch de 2. Durchgang. Gibt es da 2 Gruppndritte die nach 2 Spielen 0 Punkte haben reicht uns ein 1:0. ;)

Wobei ich gestehen muss, ob das noch geht bzw. ob orf.at auf dem neusesten Stand ist. Denn lt. orf.at könnten in Gruppe A und D die Gruppendritten nach 2 Tagen 0 Punkte haben...

Share this post


Link to post
Share on other sites

mit 4 punkten wird man wohl auch als dritter aufsteigen, es müssen also nicht unbedingt 2 tore differenz sein.

ist mir schon klar - aber wer soll das eine tor schiessen? - in den ersten beiden partien habe ich nicht wirklich den goalgetter im team finden können - leider :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Österreichs U20-Team muss nach der 0:3-Niederlage im zweiten Vorrundenspiel der WM in Kolumbien gegen Brasilien die Klasse des Gegners anerkennen.

"Am Schluss haben sie uns nur noch gehäkelt. Bei ihnen schaut alles so einfach aus", meint Georg Teigl zur APA. Tobas Kainz tituliert die Partie sogar als "Lehrspiel".

Die Aufstiegschancen sind vor dem Match gegen Ägypten am Freitag noch intakt.

Ein Fragezeichen steht hinter Tormann Samuel Radlinger, der sich an der Hand verletzt.

das wäre sehr bitter, wenn er nicht spielen kann :greenoops:

Edited by scr4ever1991

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...