Fem Fan

TSV Hartberg - FIRST VIENNA FC 1894

52 Beiträge in diesem Thema

So, jetzt schneiden wir den Friesenbichlers die Haare. :D

Goschert simma wieder, aber so ist es mit dem Lachen, Weinen, Lust und Schmerz. Die Rote Laterne haben wir jedenfalls wieder abgegeben ....

Rein theoretisch sind sie noch einzuholen die Hartberger, aber unsere Statistik gegen sie liest sich nicht sehr vielversprechend. 3 mal gespielt, 3 mal verloren und 2:8 steht´s. (1:3, 1:4, 0:1).

Vielleicht sind sie aber jetzt doch ein bisschen nervöser geworden, die Steirer, so absetzen, wie man das wollte, konnte man sich dann doch nicht. Wird spannend, wie sie heute in Lustenau spielen. Bei einer Niederlage bleibens 2 Punkte Differenz vor dem freitäglichen Spiel, der 8. Platz würde wieder begehrlich locken.

Der Fanbus ist angeblich seit langem ausverkauft, und die Warteliste ist schon eine lange, hab ich mir sagen lassen. Ich werd es mir vor dem Fernseher gemütlich machen, an diesem Freitag werden alle 5 Partien zeitgleich gespielt, das Saisonende wirft auch hier seine Schatten voraus. Ankick für alle 20:30 Uhr, Gratkorn spielt übrigens am Fr. daheim gegen Grödig.

Es pfeift wieder ein sogenannter "Hochkaräter". Der Vorarlberger Thomas Gangl leitet das Spiel. Man schickt also für die direkten Duelle im Abstiegs- bzw. Relegationskampf die Besten, äähm sagen wir die Routiniertesten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von der Offi:

Hartberg, wir kommen!

Blau-Gelb hat Lunte gerochen. Nach dem Heimsieg gegen Gratkorn werden für das letzte Auswärtsspiel der Saison noch einmal alle Kräfte gebündelt.

Am Freitag um 20:30 Uhr trifft die Vienna ausgerechnet auf den nächsten steirischen Konkurrenten im Kampf um den Klassenerhalt, den TSV Hartberg.

On the road again

Zu diesem Anlass setzen die besten Fans der Liga zur größten Auswärtsfahrt seit Juni 2009 an. Damals zelebrierten die Vienna-Supporter in Neusiedl den Meistertitel samt damit verbundenem Aufstieg in die Erste Liga, jetzt geht es um den Erhalt der Zugehörigkeit zu eben dieser.

Denn obwohl auch die Auswärtsfahrten nach Ritzing oder Neusiedl ihren Charme haben, sind einige Reisen der vergangenen zwei Saisonen - ob nach Vorarlberg, Salzburg oder Kärnten - jetzt schon legendär.

Fanbus oder Mitfahrbörse

Es wird also mobilisiert. Wortwörtlich. So wird sich nicht, wie sonst üblich, ein Fanbus auf den Weg in die Steiermark machen, sondern derer zwei. Einer ist schon voll, für den zweiten gibt es noch Restplätze. Dafür anmelden kann man sich wie immer unter 0664/6196926, Mitglieder fahren gratis.

Dem nicht genug. Alle Fans, die keinen Platz in den Bussen mehr gefunden haben sind herzlich dazu eingeladen, die Facebookseite der Vienna als Plattform zur Koordination von Mitfahrgelegenheiten zu nutzen.

Unter dem Punkt Diskussionen (links im Menü) ist die Mitfahrbörse bereits angelegt.

Volle Unterstützung für unsere Mannschaft! Wir sehen uns in Hartberg.

http://www.firstviennafc.at/news_detail.php?id=3824

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustenau führt gerade gegen Hartberg mit 1:0.

Super, ich häng auch vor der Konferenz. Friesenbichler dürft aber etwas Personalprobleme haben, denn der Kommentator meinte, dass etliche Verletzte (einer spielt mit eingebundener Hand) sich fit gemeldet hätten, offenbar weil Not am Manne ist. Glaub der Focus ist in Hartberg schon ganz auf das Freitagspiel gegen uns gerichet, in der ganzen Vorberichterstattung ging es darum und auch Bruno Friesenbichler machte den Eindruck, dass er eher schon an Freitag, als an das heute bevorstehende Match denkt. Hoffentlich gewinnt die Stöhrtruppe ... :allaaah:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da rappelts schon wieder. 2:0. Einen Stangen/Lattenschuss hate Lustenau auch schon. So könnst von mir aus am FR auch ausgehen. :allaaah:

2:1 nur mehr, Bruno Friesenbichler hat wohl im Hinblick auf das Freitagspiel Bruder Günter nach einer Gelben runtergenommen, um nicht eine Sperre nach Gelb-Rot zu riskieren.

bearbeitet von Fem Fan

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade. Das wär was gewesen.

Ich hab jetzt schon Bauchweh. Hartberg beisst bis zum umfallen. Da werden wir uns steigern müssen. Wenn wir so wie gegen Gratkorn spielen, bedeutet eine Führung überhaupt nichts.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schade. Das wär was gewesen.

Ich hab jetzt schon Bauchweh. Hartberg beisst bis zum umfallen. Da werden wir uns steigern müssen. Wenn wir so wie gegen Gratkorn spielen, bedeutet eine Führung überhaupt nichts.

Tja, ich erwarte ein eher "schmutziges" Match, wahrscheinlich wird gebissen, gekratzt und geboxt. Scherb, aber auch Hütter bezeichneten zuletzt die Hartberger als unsportlichste Mannschaft der Liga. Mag sein, ein Schiri wird anwesend sein, und Hr. Gangl bekommt sicher, wie auch schon Herr Einwaller gestern eine Menge zu tun.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

O.k. jetzt sind sie 3 Punkte voran die Hartberger, müssen wir sie halt hoch schlagen am Freitag. :support:

So hoch auch wieder nicht. Ein Sieg mit 2 Toren Unterschied reicht schon:

Tordifferenz Vienna derzeit: -18

Tordifferenz Hartberg derzeit: -15

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So hoch auch wieder nicht. Ein Sieg mit 2 Toren Unterschied reicht schon:

Tordifferenz Vienna derzeit: -18

Tordifferenz Hartberg derzeit: -15

Nur spielen sie halt in der letzten Runde gegen Grödig, für die es jetzt um nichts mehr geht. Den Sieg über Hartberg werden wir so oder so brauchen, dass wir sie aber überholen können und uns eventuell sogar noch die Relegation ersparen, ist fürcht ich ziemlich utopisch.

bearbeitet von Luis Enrique

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur spielen sie halt in der letzten Runde gegen Grödig, für die es jetzt um nichts mehr geht. Den Sieg über Hartberg werden wir so oder so brauchen, dass wir sie aber überholen können und uns eventuell sogar noch die Relegation ersparen, ist fürcht ich ziemlich utopisch.

Stimmt schon. Hartberg hat die leichtere Auslosung. Aber gerade die einfachen Spiele sind of die schwersten und uns scheinen ja offenbar die schweren Spiele besser zu liegen (Admira, Altach). Außerdem hoffe ich noch auf eine Vorentscheidung im Meisterkampf vor der letzten Runde. Ein weiterer Patzer von Altach am Freitag käme uns höchst gelegen.

Ganz wichtig aber ist ein Sieg gegen Hartberg am Freitag. Und dann noch mit möglichst vielen Toren Unterschied. Bei zwei Toren wären wir schon vorne und jedes weitere Tor zählt doppelt für die Schlußrunde. Vielleicht können wir ja einen kleinen Polster herausschießen. Darum heißts kämpfen um jedes Tor bis zur letzten Minute und nicht nach einem Zweitorevorsprung zu beginnen das Ergebnis zu verwalten. Ich erinnere mich gerne an den schon legendären 5:1 Auswärtssieg noch unter Peter Stöger, bei dem Hakan Ötztürk wohl seine einzige gute Partie gespielt hat. ... aber prinzipiell müssen wir natürlich überhaupt einmal gewinnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.