Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Stone_Island_Boy

AS vs. SC(W)B am 2. April

16 Beiträge in diesem Thema

Nach unserer Leistung heute befürchte ich schlimmes.

Mit wievielen Bregenzern darf man rechnen?

SV Austria Salzburg - SC Bregenz

02.04.2011, 17 Uhr

Austria Stadion, Maxglan

SR Danler

bearbeitet von Fogi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja unentschieden wär der hammer... mal sehen ob ellensohn diesmal von beginn weg dabei ist, hat ja für akzente gesorgt, gefällt mir gut was der mann so drauf hat... vor allem technisch kann er einiges, da waren einige lichtblicke dabei im sonst so tristen und faden spiel gegen höchst...

hoffen wir auf einpaar zaubertore und etwas glück, dann wirds schon werden... :support:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wird aller voraussicht nach einer der besseren auftritte im vergleich zur bundesliga.

man siehts dann am samstag!

zum spiel, ich glaube die chancen stehen nicht schlecht.

die austria könnte leicht dazu neigen uns nach dem 0:3 gegen neumarkt und dem knappen sieg gegen höchst zu unterschätzen.

man vertraut blind auf die eigene heimstärke.

dazu kommt noch die letzte niederlage auswärts gegen st johann und das 5:1 in bregenz im hinterkopf.

auch wenn man in unserem fall mit einem unentschieden sehr zufrieden sein könnte.

ich will eine revanche für das letzte bundesliga spiel in sbg.

diesmal eben 2:1 für uns!

come on bregenz!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

najo, gab genug spiele mit fast leerem gästesektor, und vom tifo insgesamt her erriner ich mich(zumindest was jetzt die vorzeichen betrifft) nicht an mehr als 2, 3, vielleicht 4 spiele an denen wir besser vertreten waren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war 2x in salzburg und beides mal waren es gute auftritte, an denen wir am samstag meilen weit entfernt sein werden. (oktoberfestmob, und anschließend mit bus zum bahnhof ;)

samstag wird aber sogar für unsere verhältnisse schwach sein... (einfach mal nichts erwarten....)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dass man in der bundesliga 2 mal auswärts spielt pro saison und pro gegner weißt du eh noch, oder?

ich erriner mich mal an ein spiel mit etwas ungeschickter zaunkletterei von einem guten freund von dir, und da war sicher kein guter mob vor ort! ;)

aber jo, allgemein kann man die erwartungshaltung ruhig am boden lassen, ich setz die erwartungshaltung an die morgen anwesenden aber hoch an. zu bundesligazeiten war das motto ja dauerhaft: wenige aber geil :D

scho ma mol wies wird ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

IT'S MATCHDAY!

die motivation steigt ins unermessliche :D

und ein 2:1 sieg scheint so greifbar wie der eigene unterarm, in den man zwickt ob man sich wirklich auf macht zu einem auswärtsspiel zur salzburger austria, wie weit entfernt schien dieses szenario noch vor 5 jahren...

heute ist es realität, heute ist es endgültig wieder eine art alltag(najo, zumindest fast :D), und heute werden auch punkte verteilt.

und diese sollen auch, wie so oft in der vergangenheit, wieder heim vor den arlberg gebracht werden!

COME ON BREGENZ!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kein schlechtes Match der Bregenzer, aber ein Ex-Profi wie Sonko Pa machte durchaus den Unterschied. Das Tor war fast Weltklasse, und wohl der Grund für das schnelle 2:0 fast danach (Euphorie noch bei uns, Verwirrtheit bei Bregenz). In der zweiten Halbzeit aber kaum noch echte Ausgleichschancen für die "Xiberger".

Der Support der Bregenzer Ultras war in HZ 1 durchaus OK (hohe "dB pro Mann", ca. 12 aktive Supporter), in zweiter Halbzeit im Vergleich weniger wahrnehmbar.

Nach Schlusspfiff wollte ich noch Fogi kennenlernen und bin noch zum Bregenzsektor. Die Polizei war schon überredet, dann bin ich aber noch an einem Austria Ordner gescheitert (der leider dachte, ich würde IN den Bregenz Sektor gehen wollen, das Problem wurde leider erst wesentlich später ausdiskutiert). Sorry Fogi ;( (ein andermal).

Mein "Man of the match" war diesmal Bernd Winkler, der einen tollen Rechtsaußen (erstmals) gespielt hat. Gute Torschüsse auch von "rechts", gefährliche Flanken und durchaus auch in den Strafraum gerückt (inkl. Kopfball-ideal-Vorlage für Vujic). Sonko Pa natürlich auch große Klasse, aber Bernd war diesmal auf rechts ein ebenbürtiges Pendent zu dem immer lauf- und sprintstarken Urbanek. Die entscheidenden Sachen kamen in HZ 1 aber diesmal ausnahmsweise von rechts.

bearbeitet von amano

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das mit den db pro mann ist wohl unser markenzeichen :D

am ende bzw. schon im verlauf der 1. hz haben dann leider die männer nach und nach immer mehr nachgelassen bis dann zum schluss hin endgültig gefehlt.

trotzdem denke ich für den anwesenden haufen wars unterm strich ein netter auftritt, und die choreo zu beginn wusste zu gefallen(hoffe message ist halbwegs angekommen :D)

zur halbzeit wär ein treffen wohl besser gegangen, das nächste mal vorher per pm klären, dann gehts gern ;) (sollte man bei uns bis zur nächsten saison den sicherheitswahn etwas runterschrauben könnte es ja auch beim eurem auswärtsspiel möglich sein)

allgemein muss man sagen, bis auf den platz, der sich dank hochsicherheitsspiel nicht ganz vermeiden lies, ein toller, fanfreundlicher tag in sbg. toller heimsupport, kein einziges anti lied zu vernehmen im gästesektor über die gesamten 90 minuten. spätestens bei der schützei einlage blieb nur noch anerkennender applaus übrig ;)

zum spiel, oder dem was man davon gesehen hat

so richtig ins spiel kamen wir nicht.

eine topchance vor der pause, wenn wir die nutzen und auf 2:1 verkürzen wirds nochmal spannend, so hat es dann die austria souverän runtergespielt.

ohne die nötigen(, fitten!) offensivkräfte, kann man eben nach rückstand nicht mehr in so spiel finden, vorallem nicht am austria platz.

für mich highlight des tages die aussage unseres trainers in der austria stadionpost: "die austria fans sind, neben den unseren, sicher die besten in der regionalliga" :D

das ist doch mal ein trainer :D

um den dauergesang der letzten 15 minuten nochmal neu aufzulegen:

"bregenz fan kann man nicht werden, bregenz fan, das muss man sein" :D

gute nacht!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Wer ist Online

    Keine registrierten Benutzer online.