Jump to content
pistenraupe

anschlag auf gregoritsch

Recommended Posts

Werner Gregoritsch, Trainer von Bundesliga-Aufsteiger Mattersburg, ist am Samstag bei einem Zwischenfall glimpflich davongekommen. Am Wagen des Steirers waren die Radmuttern gelockert worden, er konnte auf der Rückfahrt vom Match bei Sturm nur mit Glück einen Unfall auf der Autobahn vermeiden.

sehr arg! :nein:

quelle: sport.orf.at

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gestörte gibts wirklich überall! Ich versteh aber nicht wie man einfach so zum Wagen von Gregoritsch gehen kann und dort mal schnell die Radmuttern lockern kann!! Frechheit :angry:

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. Selbstinszenierung: Glaub ich kaum. Kein Mensch wäre so blöd, das aus reiner Mediengeilheit zu machen, und schon garnicht jemand, der ohnehin in der Öffentlichkeit steht.

2. Würde man sofort merken. Kommt darauf wei "gelockert" die Muttern waren. I man bei der alten Schüssel die ich fahre, würde man das sicherlich sofort merken, aber da Gregoritsch hat da sicher ein ganz anderes Kaliber.

3. Egal ob, wie, warum und weshalb da jemand am Auto herumgefpuscht hat oder überhautp herumpfuschen konnte. Diese Aktion ist wirklich unter aller Sau. Das hat mit Fußball-Fan nichts mehr zu tun.

I man, Rivalität gehört zum Fußball. Ohne diese wäre es mit Sicherheit nicht so unterhaltsam. Doch alles hat seine Grenzen. Bei uns in Linz gibt's diese Rivalität ja auch, doch nicht ein Fan aus welchem Lager auch immer würde auf so eine dämliche Idee kommen. Gottseidank ist es nochmal gut gegangen. Aber wer weiß, obs beim nächsten Mal nicht anders aus geht. Das geht mit Sicheheit auf das Konto eines total Irren. Klarer Fall von "deppat oda wos".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Und schon hat er wieder die Öffentlichkeit als Bühne seiner Selbstdarstellung.....

Hast auch irgendeine Begründung für diese Unterstellungen? :nein:

Ich kann mich erinnern, dass es vor ein paar Monaten (vielleicht ist es auch schon ein Jahr) in kurzer Zeit einige Fälle von gelockerten Radmuttern gegeben hat und da sind die Leute auch immer erst während der Fahrt draufgekommen. Wennst die nur ein bisschen aufdrehst, lockern sie sich erst bei größeren Geschwindigkeiten wirklich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

als erstes sollte man nachdenken ob es wirklich jemand von den sturm fans war. wenn ja, dann ist es sehr bedenklich!!

gott sei dank ist nichts schlimmeres passiert!!!

:nervoes:

finde es sooo toll vom gregerl dass er gleich die sturm fans beschuldigt.

wer auch immer das gemacht hat ist nicht ganz dicht, aber der gregerl soll seine zunge trotzdem ein bisschen zügeln...

Share this post


Link to post
Share on other sites

einfach unglaublich was da passiert ist...die Blödheit einiger Leute kennt wirklich keine Grenzen mehr... :mad::nein:

Aber: Gott sei Dank hat Gregoritsch noch Glück im Unglück gehabt...

Edited by Milano18

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich glaube eigentlich nicht, daß das irgendetwas mit der 0:1-Niederlage Sturms zu tun hat, auch glaube ich kaum, daß Gregerl die Sturm-Fans beschuldigt hat. Die Krone hat mal wieder eine interessante Story gebraucht und spekulativ über einen "Mordanschlag" geschrieben....

@Doug:

1. Man merkt es nicht, wenn die Radmuttern gelockert sind (weiß ich aus eigener erfahrung).

2. Selbstdarstellung: Welcher Trainer inszeniert sich nicht öffentlich? Nur weil ihm in der Krone eine Seite gewidmet wir oder er in Willkommen Österreich auftritt kann ich deine Kritik nicht verstehen, bzw empfinde sie als maßlos übertrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...