Mach' mit bei der ASB-Bundesliga-Tippliga zur Saison 2019/20! Einfach mit dem ASB-Usernamen bei TIPPETY anmelden und lostippen. Alle weiteren Infos hier!

Jump to content
viola_1933

Die Konkurrenz im Fokus

61 posts in this topic

Recommended Posts

Bzgl. Anif:

Favorit sind die käuflichen Anifer zwar schon, jedoch heißt das nicht zwingend das deren Neuverpflichtungen ihre bisherigen Leistungen abrufen können. Denn wie uns die Vorstadt lernt, Geld muss nicht unbedingt Fußball spielen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ähnlich wie pasching in der rlm,- 4-5 neuzugänge in der ersten mannschaft....ich persönlich hoffe bei beiden team´s nicht das es was wird. garantie ist der kader bestimmt keiner,- aber wenn sie mal eingespielt sind ist halt alles möglich (leider)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Zumindest kann man davon ausgehen, dass es Pasching ODER Anif wird. Einer wird in der Relegation scheitern.

Interessant ist, wie sehr Hofer abgestritten hat, dass Anif jetzt schon bullisiert wird. Natürlich ist Anif weiterhin total unabhängig, auch wenn

*im Sommer im letzten Abdruck noch die Bullen bzw. Ex-Bullen Zia bzw. Enzenebner und Stöger nach Anif verschoben wurde

*mit Michael Blötzeneder nun das letzte Anifer Urgestein von Hofer gegangen wurde (natürlich das biblische Alter von 30 kein Anreiz für die neuen Jungbullen)

*Lukas Katnik (Top-Torjäger Dornbirn) bei Red Bull einen Profivertrag bekommen hat und an Anif verliehen wurde.

*Die bisherigen Profis Pamminger und Mayer mit einem Jobangebot im Konzern selbst nach Anif gelockt wurde.

*Und Hofer selber bereits einen Profi-Vertrag als Trainer bei Red Bull hat und wohl ab Sommer mit Kovac tauscht und künftig die Juniors in der Westliga trainiert.

Aber damit wohl der Anifer Bürgermeister nicht sauer wird, wird halt rumgelogen, dass sich die Balken biegen.

Aber jetzt beende ich mal mein "unqualifiziertes Gejammere" mit einem "word" aus der ach so tollen "World of Red Bull" (© Bullen-Lindsay):

20.11.2010: Hauptplatz und Schulplatz wurde diese Woche aerifiziert und gesandet, Vielen Dank auch noch an die Spieler die am Dienstag Abend fleißig mitgeholfen haben den Trainingsplatz zu säubern, die Kooperation mit Red Bull Salzburg zeigt, das der USK-Anif unterützung erhält wo er sie braucht, kein unqualifiziertes Gejammere kann unsere Arbeit aufhalten, der Platzwart der Bullen streute den Sand persönlich, und im Frühjahr das gleiche noch einmal, um einen Topzustand der Fußballplätze zu erreichen!

http://www.facebook.com/photo.php?fbid=163418580363880&set=o.51722789398

Ja wenn der Platzwart von Red Bull schon persönlich streut, dann sinken wir auf die Knien und bejubeln den Heiland und seine wunderbare neue Welt :allaaah:

Edited by amano

Share this post


Link to post
Share on other sites

Reichenau verstärkt sich mit Markus Seelaus, der neben seiner Zeit bei Wacker Innsbruck/Tirol u.a. schon bei Dunajska Streda Auslandserfahrung gesammelt hat.

Übrigens wechselt Meilinger nun doch nicht zum SCR Altach

Share this post


Link to post
Share on other sites

schaut so aus, als würden uns die Lieferinger nächste Saison erspart bleiben. für den LASK wird es jetzt unheimlich schwer.

Nit aufgeben, die LASKA packen das noch. Es wäre für den echten Fußball sowas von wichtig, die Zukunft darf und nie nimmer Vereinen wie der Fuschlerpest offenstehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
So. Ein starker Gegner weniger für die kommende Saison.

@ ForzaViola1933: ich sags dir im Guten. Reiss dich bisl zusammen.

Wie soll man sich da bitte zusammenreissen? Da werden Vereine in der Regionalliga (regelwidrig) um ihre verdiente Arbeit gebracht, nur weil ein gewisser Herr aus Fuschl glaubt, für ihn und seinen Verein würden die Regeln nicht gelten.

Überall hört man, der Bundesliga laufen die Zuschauer davon, ist ja wohl kein Wunder mehr oder? Wenn es so eine Lücke in den Statuten gibt, ist es die verdammte Aufgabe der Verantwortlichen, diese zu schliessen und bis dahin eben bei der Lizenzvergabe doppelt genau hinzusehen.

Wenn ihr meint, dass es für die Austria im nächsten Jahr leichter wird, wartet mal die Einkäufe Hin und Herschiebungen zwischen Liefering und Anif ab..aber nein, man soll ja alles ruhig und gelassen sehen, wie heißt es so schön Austrianer vergessen nie.

Hier wird der Sport systematisch kaputtgemacht, als Marketinginstrument angesehen und dann darf man sich nichtmal mehr drüber aufregen. Her mit der 50 + 1 Regel nur verschärfter als in Deutschland, dann kann es erst gar nicht mehrso weit kommen, dass sich Mateschitz, Stronach und andere Geldvögel in den Fußball einkaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie soll man sich da bitte zusammenreissen? Da werden Vereine in der Regionalliga (regelwidrig) um ihre verdiente Arbeit gebracht, nur weil ein gewisser Herr aus Fuschl glaubt, für ihn und seinen Verein würden die Regeln nicht gelten.

Überall hört man, der Bundesliga laufen die Zuschauer davon, ist ja wohl kein Wunder mehr oder? Wenn es so eine Lücke in den Statuten gibt, ist es die verdammte Aufgabe der Verantwortlichen, diese zu schliessen und bis dahin eben bei der Lizenzvergabe doppelt genau hinzusehen.

Wenn ihr meint, dass es für die Austria im nächsten Jahr leichter wird, wartet mal die Einkäufe Hin und Herschiebungen zwischen Liefering und Anif ab..aber nein, man soll ja alles ruhig und gelassen sehen, wie heißt es so schön Austrianer vergessen nie.

Hier wird der Sport systematisch kaputtgemacht, als Marketinginstrument angesehen und dann darf man sich nichtmal mehr drüber aufregen. Her mit der 50 + 1 Regel nur verschärfter als in Deutschland, dann kann es erst gar nicht mehrso weit kommen, dass sich Mateschitz, Stronach und andere Geldvögel in den Fußball einkaufen.

Anif darf nicht aufsteigen, somit würden wir auch Religation spielen wenn Anif erster wird und wir 2ter!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich kann mir nicht vorstellen, dass jetzt in Anif investiert wird. Wozu auch?

Maximal um zu versuchen uns unten zu halten, kanns mir aber auch nicht vorstellen.....da wird wohl vorher noch mehr in Pasching investiert...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Maximal um zu versuchen uns unten zu halten, kanns mir aber auch nicht vorstellen.....da wird wohl vorher noch mehr in Pasching investiert...

Die würden ja niemals eine Lizenz erhalten. So gesehen wären sie für die Austria kein Gegner, auch wenn sie in der Tabelle vorn wären.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...

  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...