Jump to content
djtk22

Netter Bericht der UEFA

26 posts in this topic

Recommended Posts

<!--QuoteBegin-ChristianS+25 Sep 2003 - 16:16--></div><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (ChristianS @ 25 Sep 2003 - 16:16)</td></tr><tr><td id='QUOTE'><!--QuoteEBegin--> Gibts den nur auf englisch?

zur Zeit schon

aha, also nix für mich... :confused:

Share this post


Link to post
Share on other sites

super Artikel, mit einem tollen Bild am Anfang  :super:  ;)

das gefällt mir auch:

Roman Kienast leads a new generation of academy graduates demanding first-team status.

Forza UEFA  :super:  :D

Man sieht....Rapid sorgt für Furore... :super:

Share this post


Link to post
Share on other sites

also wenn man das mal per babbelfish übersetzt, können auch die Nicht-Anglisten den Text lesen....

Beim Anfang der Jahreszeit, schien eine Sache in Österreich bestimmt - FK Österreich Wien würde erfolgreich ihren Titel verteidigen. Mit Betriebsmitteln, die die ihrer Konkurrenten dwarfed, hielt Österreich alle Asse, während gefallene Riesen SK schnelles Wien durch die meisten vorausgesagt wurden, nirgendwo zu gehen. Unbeaten, das schnell vorwärts 10 Wochen und Josef Hickersbergers junge schnelle Seite laufen gelassen wird, übersteigen die Tabelle, nachdem er gegangen ist, unbeaten in ihren ersten neun Spielen vor Grazer AK beendete ihren Durchlauf mit einer Niederlage 2-0 am Wochenende. Römisches Wallner wird als eins von Österreichs großen Schlaggeräten veranschlagen Auf dem Feuer, das 1899 von den Hutarbeitern im Arbeiterklassebezirk von Hütteldorf, schnell sind die gegründet wird, erfolgreichste Seite in der Geschichte des österreichischen Fußballs. Seit 1996 jedoch haben sie ihren 30 inländischen Titeln hinzufügen nicht können und einen neuen schmerzlichen Prozeß des Umbauens aufgefordert. Vor tiefster Punkt zwei Jahren, unter gegenwärtigem FK Partizan Reisebus Lothar Matthäus, schneller Erfolg ein realen tiefsten Punkt. Nach der Fertigung der 2001/02 Kampagne in einem dismal achten Platz in der 10-Mannschaft Tabelle, wurde Hickersberger innen geholt, um herauf die Verwirrung an der Verein im Mai 2002 zu säubern. Herzog snubbed ihn antagonised sofort die Verfechter der Vereins, indem er Langumhüllung tschechisches goalkeeper Ladislav Maier durch unbekannten Youngster Helge Payer ersetzte und zum Masse-Liebling Andreas Herzog Bank des Ersatzes demoting - wer vor kurzem von einem langen Bann an SV Werder Bremen zurückgegangen hatte. Rückseitige Probleme schränkten Herzog, Österreichs mit einer Kappe bedecktes internationales ein, und Hickersberger stellte fest, daß er die Gelegenheiten für neues Talent an schnellem hinderte. Karriere Nadir viele sagte voraus, daß der Reisebus im BegriffWAR, vorzusitzen Over die zweite Hauptenttäuschung seiner langen Karriere. Hickersberger hatte Österreich zu den Endrunden der FIFA Weltschale 1990 geführt nur entlassen zu werden einige Monate später, als seine Seite 1-0 zu den Faroe Inseln verlor. Mittelbetrachtung die Energie Schlacht ÜberHerzog und schnelle Störung, für Europa zu qualifizieren, nachdem sie viertens in 2002/03 getankter Betrachtung über die Zukunft des Trainers beendeten, aber Hickersberger fuhren auf seinem Weg fort und rejuvenated seine Mannschaft Schritt für Schritt. Internationale Kategorie mit einem Altersdurchschnitt von gerade 26, schnell sind jetzt die jüngste Mannschaft im Bundesliga und Schlüsselspieler wie Payer (24), Verteidiger Ferdinand Feldhofer (23) und Schlaggerät römisches Wallner (21) - diskutierbar das vielversprechendste goalscorer des Landes seit Hans Krankl - sind alle für internationale Aufgabe aufgerufen worden. Neues Erzeugung das 19-year-old Andreas Ivanschitz und Kapitän Steffen Hofmann der Mannschaft 23-year-old füllen jetzt Rolle Herzogs, aber solche Youngsters sind bereits unter Druck, während österreichischer Under-19 Stern römisches Kienast ein neues Erzeugung der Akademieabsolvent führt, die Erstmannschaft Status verlangen. Schneller außerordentlicher Anfang ist ein Anschlag des Glücks für die vollständige Liga Peter Westenthaler Anwesenheit Hochkonjunktur zur Freude ihrer Verfechter, neu-schaut das schnelle aufregende Spiel, angreifenden Fußball und, mit durchschnittlichen attendances über Österreich herauf 50 Prozent zu einer all-time Höhe von 6.200, hat die Nation beachtet. ``schneller außerordentlicher Anfang ist ein Anschlag des Glücks für die vollständige Liga,`` besagte Liga ExecutivPeter Westenthaler. Sachen gehen nicht für uns im Augenblick zu schlecht Josef Hickersberger Vorsichtiger Trainer Hickersberger jedoch versucht, Ruhe zu halten. ``wir sollten nicht weggeschaffen nach unserem Ausgangserfolg erhalten,`` sagte er. ``Sachen gehen nicht für uns im Augenblick zu schlecht, aber diese konnte schnell ändern, während unsere Mannschaft, die eingehend sind die Erfahrung und ermangelt Stärke.`` Ivanschitz gefiel offenbar vereinbartem Ivanschitz, sagen: ``alle wir müssen unsere Füße aus den Grund halten und daran erinnern, daß unser neuester Erfolg das Produkt der harten Arbeit und unseres starken kämpfenden Geistes ist. Die Atmosphäre hier ist groß und ich habe jeden Grund, über meine Leistungen bis jetzt gefallen zu werden.`` Stoßmassen als die Massen des Stoßdämpfers 11.000 am Gerhard Hanappi Stadium bezeugen, er ist nicht das einzige

(war ne Idee aus rapidfans.at, welche ich hierher übernommen hab)

Share this post


Link to post
Share on other sites

FK Österreich Wien und SK schnelles Wien gefallen mir :D

Diese Übersetzungen sind immer geil :laugh:

und Schlaggerät römisches Wallner (21)

:laugh::laugh::laugh::laugh::laugh:

Edited by Tummy

Share this post


Link to post
Share on other sites

das klingt ein wenig nach moderner Kunst, oder?

Schneller außerordentlicher Anfang ist ein Anschlag des Glücks :laugh:

WOW... beinahe philosophisch. ;)

Und römisches Schlaggerät Wallner trifft ja beinahe Wirklich zu :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

sehr schöner bericht...

das hier ist mein Lieblingsabschnitt...

Ivanschitz clearly agreed, saying: "We all have to keep our feet on the ground and remember that our latest success is the product of hard work and our strong fighting spirit. The atmosphere here is great and I have every reason to be pleased about my performances so far."

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Loading...


  • Folge uns auf Facebook

  • Partnerlinks

  • Unsere Sponsoren und Partnerseiten

  • Recently Browsing

    • No registered users viewing this page.
×
×
  • Create New...